Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Lebensdauer Nähmaschinen und allgemeine Gedanken dazu....

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #36  
Alt 28.08.2010, 19:28
elaine elaine ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.07.2005
Ort: Hessen
Beiträge: 14.897
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Lebensdauer Nähmaschinen und allgemeine Gedanken dazu....

Doro, die Stiche werden kaum ausgelassen, das geht, die Schlaufen hab ich, wenn ich die Fadenspannung nach unten verstelle, um was zu heften (mach ich inzwischen besser per Hand, dann muß ich hinterher nicht länger neu einstellen). Der Transporteur zieht zur Seite und vor allem packt die Maschine mehrere Lagen Stoff an den Übergängen kaum noch bis gar nicht, nicht mal mit Handrad und Hebamme.
Ich hab aber was dazugelernt, die Leistung eines Motors kann nachlassen. Aha.
__________________
Viele Grüße
elaine
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 28.08.2010, 21:20
Benutzerbild von FeeShion
FeeShion FeeShion ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.04.2005
Ort: Im Ländle s'Häusle, im Rhiinland et Hätz!
Beiträge: 15.020
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Lebensdauer Nähmaschinen und allgemeine Gedanken dazu....

Zitat:
Zitat von DoroDu Beitrag anzeigen
Elaine, was stört dich denn an den Nähten deiner Grün//Gelben? Meine zickt alle 1 bis 1,5 Jahre rum(Schlaufen an der Unterseite und ausgelassene Stiche) dann braucht sie eine neue Spulenkapsel, weil die alte durchlöchert und gebrochen ist.
Öhm, was stellst du denn damit an?
Ich habe noch nie von so einem regelmäßigen Verschleiß gehört.
Brechen dir öfter Nadeln? Benutzt du Kunststoffspulen?
Die Frage ist ernst gemeint, denn ich bin doch sehr verwundert über diese Schilderung.
__________________
Liebe Grüße,
Fee

- Wäre mein Nahttrenner nicht so spitz, nähme ich ihn zum Kuscheln mit ins Bett! -
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 28.08.2010, 22:15
Benutzerbild von slashcutter
slashcutter slashcutter ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.02.2006
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 16.233
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Lebensdauer Nähmaschinen und allgemeine Gedanken dazu....

Hallo,
ich habe drei Nähmaschinen:
Die Bernina 1230 habe ich zu meinem 30.Geburtstag von meinem Mann zum Geburtstag bekommen, bald werde ich 46. und ich nähe sehr gerne mit ihr.
Außerdem habe ich von meiner fast 80 jährigen Nachbarin die alte Bernina-Nähmaschine bekommen die den gleichen Jahrgang wie ich hat und welche ich für spezielles benutze (quilten von Metallicgarnen, nähen von Schabrackenvlies, Jeans flicken und nähen...)
Außerdem habe ich durch ganz besondere Umstände seit 4 Jahren eine Bernina Artista hier rumstehen, mit der filze ich aber ansonsten habe ich Probleme mit dem Umstellen, ich bin so an meine "alte" gewöhnt und mir graut davor, dass sie mal kaputt geht.....
LG
Christiane
__________________
Wer sich bewegen will sucht Wege, wer stehen bleibt sucht Gründe.
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 29.08.2010, 07:27
Benutzerbild von josef
josef josef ist offline
Nähmaschinenmechaniker
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.05.2007
Ort: Werneck, Unterfranken
Beiträge: 13.355
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Lebensdauer Nähmaschinen und allgemeine Gedanken dazu....

Zitat:
Zitat von DoroDu Beitrag anzeigen
Elaine, was stört dich denn an den Nähten deiner Grün//Gelben?
Meine zickt alle 1 bis 1,5 Jahre rum
(Schlaufen an der Unterseite und ausgelassene Stiche)
dann braucht sie eine neue Spulenkapsel, weil die alte durchlöchert und gebrochen ist. Mir wurde aber inzwischen gesagt, dass das ein häufiges Problem bei Brother ist und die Privilieg ist ja baugleich mit der BJ 2500/3500. Die Spulenkapsel hat mich jeweils 28,50€ gekostet und dann war alles wieder gut. Schau dir deine Spulenkapsel mal an, vielleicht ist es damit schon getan.
Zitat:
Zitat von FeeShion Beitrag anzeigen
Öhm, was stellst du denn damit an?
Ich habe noch nie von so einem regelmäßigen Verschleiß gehört.
Brechen dir öfter Nadeln? Benutzt du Kunststoffspulen?
Die Frage ist ernst gemeint, denn ich bin doch sehr verwundert über diese Schilderung.


diesen regelmäßigen verschleiß,
abhängig von der betriebsdauer,
kann ich als mechaniker bestätigen,
wer selten näht hat das problem dann etwa alle 5 jahre

ursache ?
gaaans einfach : trockener greifer
die schwarze "kapsel / spulenkorb" ist absichtlich auf verschleiß ausgelegt,
deswegen "verbietet" der verkäufer auch den gelegentlichen hauch öl daran

wir haben nun mal auf unserem schönen blauen planeten die schwerkraft und damit auch die reibung
das sind naturgesetze, die niemand wegdiskutieren, leugnen oder aufheben kann
mildern kann man das aber durch ölen, schmieren, fetten

daher rate ich meinen kunden weiterhin zu dem gelegentlichen tröpfchen öl auf die gleitflächen im greifer

gruß josef
__________________
gruß josef
der nähmaschinen-mechaniker

Geändert von josef (29.08.2010 um 07:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 29.08.2010, 07:44
Benutzerbild von Gabi 48
Gabi 48 Gabi 48 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.08.2008
Ort: BB
Beiträge: 14.893
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Lebensdauer Nähmaschinen und allgemeine Gedanken dazu....

Zitat:
Zitat von josef Beitrag anzeigen


........daher rate ich meinen kunden weiterhin zu dem gelegentlichen tröpfchen öl auf die gleitflächen im greifer

gruß josef
Danke Josef,

das mache ich bei all meinen Maschinen, deshalb wahrscheinlich die gute Gängigkeit.
Werde ich also weiter so machen.
__________________
Liebe Grüße Gabri 48
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
auftauchende Gedanken und Fragen Carosternchen Boardküche 4 13.04.2008 23:43
Lebensdauer von Stick- und ähnliche Speicherkarten Dagmar400802 Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen 5 20.11.2007 20:33
allgemeine Diskussionen und Vorschläge peterle Nähparty Aachen 2007 8 23.09.2007 20:09
In Gedanken an meine und bei meiner Stickmaschine.... RicaZ Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 14 15.07.2007 15:09
[Allgemeine Technik-Themen] Suche nach Nähmaschinen Öl witch-jw Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 3 10.02.2006 18:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:15 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,49177 seconds with 13 queries