Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Taufkleidchen zarte Nähte aber wie ???

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24.08.2010, 20:22
76Ivonn 76Ivonn ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.08.2010
Beiträge: 1
Downloads: 1
Uploads: 0
Taufkleidchen zarte Nähte aber wie ???

Hi, bin grad voll dabei ein Taufkleidchen für meine Nichte zu nähen .
Ich wollte gern den Saum am Tüll bzw Organza mit Satinband verzieren kann man dafür Paspelband nehmen oder giebt es noch was besseres ???????????

Lg Ivonn
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.08.2010, 23:13
Benutzerbild von Sylvie
Sylvie Sylvie ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.09.2003
Ort: in der Nähe von Aschaffenburg
Beiträge: 14.872
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Taufkleidchen zarte Nähte aber wie ???

Paspelband und Satinband sind zwei völlig verschiedene Dinge. Ein Paspelband wird in der Regel in einer Naht zwischengefasst, der Paspel schaut dann auf der rechten Seite heraus Ein Satinband wird aufgenäht. Daher denke ich, dass das Satinband für Deinen Zweck geeigneter ist.
__________________
Viele Grüße, Sylvie
SYLicious
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.08.2010, 07:37
Benutzerbild von Ulla
Ulla Ulla ist offline
Organisations- und Redaktionsteam
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.08.2002
Ort: Würselen bei AACHEN
Beiträge: 15.969
Blog-Einträge: 2
Downloads: 8
Uploads: 2
AW: Taufkleidchen zarte Nähte aber wie ???

Organza kann an den Nähten sehr picksig auf der Haut sein, deswegen würde ich das nur nehmen wenn das Kind auch genug drunter trägt.
__________________
Lieben Gruß ULLA
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.08.2010, 16:54
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.586
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Taufkleidchen zarte Nähte aber wie ???

Kommt drauf an... Seidenorganza ist sehr weich

(und sieht edler aus als die Poly-Version. Hab für das Taufkleid meiner Nichte damals auch Seide verwendet, aber laut Schnitt auch nur als obere Lage und für die ungefütterten kurzen Ärmel. )

Ich würde in dem Fall auch lieber Satinbänder aufnähen; bei Paspelband würde man die Nahtzugaben sonst irgendwie verdecken müssen, die man nach dem Umklappen durchscheinen sehen würde.

Den Saum selbst würde ich mit einem Chiffonsaum arbeiten; das hatte ich damals auch so gemacht. Ideal für feine Stoffe, wie der Name schon sagt.
Die Bänder dann ein Stück drüber aufnähen; das stelle ich mir sehr hübsch vor.

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.08.2010, 08:39
dian dian ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.09.2007
Ort: Weinfranken
Beiträge: 134
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Taufkleidchen zarte Nähte aber wie ???

Hallo,
auch wenn die Erstellerin neu im Forum ist.
ich fühle mich etwas komisch: ein Taufkleid für ein Schmetterlingskind?
Vielleicht sollte verschoben werden?
Gruß, dian
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
organza , paspelband , saum , taufkleid , tüll

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Braun: Die zarte Versuchung FroschKarin Januar 2009 34 19.02.2009 08:31
Zarte Häkelspitze in Gr. 46? Nähschreck Stricken und Häkeln 11 01.07.2008 21:32
Schnittmuster Taufkleidchen Piperprues Schnittmustersuche Kinder 2 14.01.2008 10:01
Habe Brother 500D seit 5 Wochen, möchte aber Ace+e, aber wie Schnatzmann Allgemeine Kaufberatung 12 25.07.2006 08:00
Taufkleidchen Pichelsteiner Schnittmustersuche Kinder 2 27.06.2005 01:09


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:00 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07168 seconds with 13 queries