Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Kostüme


Kostüme
Tanz, Theater, Karneval


Empire-Frack

Kostüme


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #96  
Alt 17.02.2011, 11:31
Ruderer Ruderer ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Marburg
Beiträge: 7
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Empire-Frack

jetzt habe ich schon selber gefunden, wo man das Frack-Schnittmuster in Deutschland bestellen kann (http://www.neheleniapatterns.com/).

danke, Andreas
Mit Zitat antworten
  #97  
Alt 18.02.2011, 10:17
Benutzerbild von Paulamaus
Paulamaus Paulamaus ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.04.2010
Beiträge: 17.483
Blog-Einträge: 49
Downloads: 4
Uploads: 1
AW: Empire-Frack

Also, ich hab damals ca. 1 Woche auf das Schnittmuster aus den USA gewartet. Ich habe damals direkt bestellt, da der Versand nach Österreich aud D fast teurer ist als aus den USA.

Aber wie schon oben geschrieben, so richtig glücklich war ich mit dem Schnittmuster nicht. Die Ärmel habe ich ja abgeändert, die Ärmel im Schnitt würden wesentlich mehr Bewegungsfreiheit zulassen.

Dann viel Spaß beim Nähen!
__________________
Liebe Grüße,
Roti

Meine aktuellen Projekte:
Knickerbocker
Norfolk Jacket
Mit Zitat antworten
  #98  
Alt 19.02.2011, 00:33
Ruderer Ruderer ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Marburg
Beiträge: 7
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Empire-Frack

Danke für die Antwort! Ich bin mal gespannt, ob das was wird.
Mit Zitat antworten
  #99  
Alt 27.02.2011, 16:39
Ruderer Ruderer ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Marburg
Beiträge: 7
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Empire-Frack

Hallo! erst mal allen einen schönen Sonntag!
Eigentlich müßte ich mit meinem Projekt einen eigenen thread aufmachen. Aber da ich mich an der hier fertig gestellten Weste und dem Frack orientiere, würde ich gerne hier bleiben, wenn es niemanden stört.

Also, ich habe die Schnittmuster bekommen, mir unten in der Stadt billigen Stoff für Probeteile besorgt und direkt alles gekauft, was mir die freundliche Verkäuferin empfohlen hat. Dann noch sämtliche Ratschläge notiert und angefangen. Es wird ja langsam knapp. Habe mit der Weste angefangen, weil ich dachte, die ist leichter. Aber das Schnittmuster ist wirklich für die Füße. Das die sich nicht schämen, so was zu verkaufen.
Paulamaus hat ja schon darauf hingewiesen, daß die überlappenden Teile vorne ca 4 cm zu weit sind.
Weitere Probleme:
- Das Rückenstück paßt nicht genau an die Vorderteile (Länge und Form der Linie).
- Die Weste ist entsprechend der angegebenen Größe und der Abbildung sehr weit und viel zu kurz. Bei mir fehlen - mit NZ - mindestens 11 cm, damit man das Hemd nicht dauernd sieht.
- Der Kragen ist eine Katastrophe. Im Schnittmuster keine Angabe wo links und rechts ist, oben oder unten. Aber in keiner der Möglichkeiten kommt ein Kragen zustande, der an die Weste paßt. Er staucht sich hinten und muß da unten mindestens noch 1 cm im Bogen eingeschnitten werden. Und vorne scheint er mir zu lang. Insgesamt ist er relativ eng am Hals, wenn da noch ein Hemd mit Stehkragen und Plastron rein soll.

Meine Fragen beziehen sich hauptsächlich auf den Kragen:
Das Schnittmuster sieht ja ein Futter für die Weste vor (was ich weglassen werde). Hat dann die Weste mit dem Futter eine NZ und kommt dann der Kragen auf die Naht, so das zwei mal NZ anfällt, oder ist das so gedacht, das Weste, Futter und Kragen in einem vernäht werden. Die Anleitung bringt mich da nicht wirklich weiter (ich habe aber verstande, das man ihn doppelt arbeiten und verstärken muß). Bei der ersten Version hätte ich mehr Raum um den Hals (wenn es nicht gar zu viel ist). Dann habe ich aber nicht mehr eine Linie mit dem Kragen, der zum Revers überleitet. Ich habe da keinen Überblick mehr. Ah, ein Vorteil wäre noch, das die Weste dann hinten nicht mehr länger ist als vorne.

Dann habe ich noch zwei Fragen zum Schnittmuster des Fracks: da paßt das Rückenteil auch nicht an das Vorderteil. Es scheint deutlich zu klein. Ich überlege, ob es sinnvoll wäre, das Rückenteil mit Scanner und Drucker so zu vergrößern, daß es paßt. Oder mache ich es erst mal so wie auf dem Muster, nähe es zusammen, das es unten bündig ist und sehe dann mal weiter wie ich das oben ändere? Oder muß es gar nicht unten bündig sein?
Die zweite Frage betrifft die Falten. Wenn ich eine Falte lege und oben geht der Stoff glatt weiter, muß ich ja einen waagerechten Schnitt machen. Wie kriege ich den wieder zu, ohne NZ?

Kann mir jemand helfen? Schon mal tausend Dank! Andreas

Ich hoffe, daß niemand Krämpfe bekommt, wenn er meine gestümperten Probestücke sieht. Die Schultern und Armlöcher ändere ich noch.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC_0030 cut neu korr klein.jpg (17,4 KB, 63x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0031 cut neu korr klein.jpg (16,4 KB, 63x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #100  
Alt 28.02.2011, 11:31
Benutzerbild von Paulamaus
Paulamaus Paulamaus ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.04.2010
Beiträge: 17.483
Blog-Einträge: 49
Downloads: 4
Uploads: 1
AW: Empire-Frack

Hast du mit einberechnet, dass die Nahtzugaben im Schnitt schon enthalten sind? Im Bereich des Kragens allerdings recht unterschiedlich, also genau die Anleitung lesen. Auch soll der Kragen sehr eng am Hals sitzen - war halt früher so, denn Bewegungsfreiheit war für den feinen Herrn ja nicht so wichtig. Wenn du dir Modekupfer oder Gemälde ansiehst können die Herren den Hals nicht mehr viel bewegt haben.
Auch der Kragen bei meiner Weste sitzt nicht perfekt und wirft hinten Falten (die man aber Gott sei Dank mit dem Frack darüber nicht sieht). Ansonsten gehört die lange Kante an den Halsausschnitt. Ev. den Kragen etwas verlängern, damit er gut in den Ausschnitt paßt.
Zur Länge der Weste: Sie soll unter dem Frack ein Stück herausschauen, allerdings ist sie damit immer noch wesentlich kürzer als moderne Westen, da die Hose beim Bauchnabel sein sollte, nicht so wie die modernen auf der Hüfte.

Die Seitenteile lassen sich relativ leich anpassen, entweder etwas mehr Nahtzugabe nehmen, oder am Papierschnitt (so hab ich es gemacht) zuerst mit Bleistift die richtige Kontur eingezeichnet, dann mit schwarzem Stift nachgezeichnet und abgepaust. Ich arbeite einfach immer noch am liebsten am Papier und nicht am Computer.

Aber sonst sieht dein Probeteil schon recht gut aus!
Ist der Frack oder?
__________________
Liebe Grüße,
Roti

Meine aktuellen Projekte:
Knickerbocker
Norfolk Jacket
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Phantom der Oper Frack und Roter Tod Frack wie n dem Phantom der oper film fal-key91 Schnittmustersuche Herren 2 25.08.2007 17:29
stoff f. frack Nessa789 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 22.05.2006 12:48
frack wieviel Arbeitszeit? Nessa789 Andere Diskussionen rund um unser Hobby 8 20.05.2006 22:48
Frack in größe 92 peterpan Schnittmustersuche Kinder 3 09.03.2006 09:30
Herren Frack Schnitt. ellibali Schnittmustersuche Herren 3 21.10.2005 09:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:39 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11772 seconds with 14 queries