Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Kostüme


Kostüme
Tanz, Theater, Karneval


Empire-Frack

Kostüme


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 22.08.2010, 20:47
Benutzerbild von Paulamaus
Paulamaus Paulamaus ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.04.2010
Beiträge: 15.470
Blog-Einträge: 49
Downloads: 4
Uploads: 1
AW: Empire-Frack

Danke, die kenne ich auch schon, habe es mir aber jetzt noch einmal durchgelesen, und ich glaube schön langsam kapier ich´s.
Wenn ich es richtig verstanden habe, wird die Einlage an die Vorderteile geheftet, und dann die Fäden nach dem endgültigen vernähen wieder entfernt, das heißt sie bleibt dann durch die Nähte an Revers und Schulter in Position, sollte mann Plack verwenden, wird dieser auf die Roßhaareinlage pikiert.

Hab ich es verstanden? Das nähen von Männerkleidung war ja bisher nicht so mein Ding. (Mann zieht so ziemlich alles an was der erste Griff in den Kasten hergibt. )
__________________
Liebe Grüße,
Roti

Meine aktuellen Projekte:
Knickerbocker
Norfolk Jacket
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 23.08.2010, 17:38
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Empire-Frack

Nee, beim richtigen Pikieren wird die Einlage schon fest angenäht, allerdings so, dass man sie nachher von der rechten Seite aus nicht sieht.
Ich hab da mal ein kleines Video gemacht:
http://www.youtube.com/user/mmedujard#p/u/5/nn52Ng6rXi0

Während man näht, hällt man das ganze "rund" damit das Revers nachher einen schönen Schwung erhällt.
Aber um ehrlich zu sein sind das schon so die höheren Weihen der Schneiderkunst, und man MUSS das nicht machen um ein passables Ergebnis zu erhalten!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 24.08.2010, 00:04
Benutzerbild von Plüschmonster
Plüschmonster Plüschmonster ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.06.2008
Beiträge: 259
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Empire-Frack

Zitat:
Zitat von Pompadour Beitrag anzeigen
Ich hab da mal ein kleines Video gemacht:
http://www.youtube.com/user/mmedujard#p/u/5/nn52Ng6rXi0
Super, danke für den Link!

Ich hatte zwar schon mehrfach gelesen, wie das mit dem Pikieren gehen soll, aber mit Video ist es viel anschaulicher.

Gibt es einen Trick (außer üben natürlich ) wie man verhindern kann, daß der Faden auf der Vorderseite zu sehen ist?

Lg,
Petra
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 24.08.2010, 09:53
Benutzerbild von Paulamaus
Paulamaus Paulamaus ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.04.2010
Beiträge: 15.470
Blog-Einträge: 49
Downloads: 4
Uploads: 1
AW: Empire-Frack

Danke für den Link! Super! Ob ich mich wirklich daran versuchen werde weiß ich noch nicht, bin ja erst in der Planungsphase.

@Plüschmonster: Um die Stiche auf der Vorderseite nicht zu sehen mußt natürlich nur winzige Stiche in den Oberstoff machen, ich plane für meinen Frack Tuchloden zu verwenden, der ist relativ dick, und hat auf der Oberseite eine gerauhte Struktur. Mit diesem Stoff sollte es auch für etwas geübte Hobbyschneiderinnen machbar sein. (hoffe ich halt in meinem Fall)
__________________
Liebe Grüße,
Roti

Meine aktuellen Projekte:
Knickerbocker
Norfolk Jacket
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 24.08.2010, 12:14
Benutzerbild von Plüschmonster
Plüschmonster Plüschmonster ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.06.2008
Beiträge: 259
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Empire-Frack

Moin!

Da habe ich mich wohl etwas doof ausgedrückt...

Daß man in den Oberstoff nur winzige Stiche macht (ich glaub in meinem Buch steht etwas von nur einem Faden) ist mir klar. Mir ging es eher darum wie ich das am besten mache, damit es halbwegs zügig geht. Besonders bei dünneren Stoffen stelle ich mir das recht schwierig vor (ich seh mich schon bei jedem Stich den Stoff umdrehen, um auf der anderen Seite zu schauen, damit ich auch ja nicht zu viel Stoff erwische. ). Vielleicht hat ja noch jemand von den "Profis" einen Tip!?

LG und einen schönen Tag noch,
Petra
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Phantom der Oper Frack und Roter Tod Frack wie n dem Phantom der oper film fal-key91 Schnittmustersuche Herren 2 25.08.2007 17:29
stoff f. frack Nessa789 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 22.05.2006 12:48
frack wieviel Arbeitszeit? Nessa789 Andere Diskussionen rund um unser Hobby 8 20.05.2006 22:48
Frack in größe 92 peterpan Schnittmustersuche Kinder 3 09.03.2006 09:30
Herren Frack Schnitt. ellibali Schnittmustersuche Herren 3 21.10.2005 09:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:48 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07301 seconds with 14 queries