Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Kostüme


Kostüme
Tanz, Theater, Karneval


Empire-Frack

Kostüme


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #61  
Alt 15.09.2010, 11:57
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Empire-Frack

Also bei den Originalen die ich schon sehen durfte und die in meinen Büchern drin sind sind die Schöße immer zugenäht und nur der Schlitz in der hintern Mitte ist offen.
Der Schnitt von Norah Waugh ist ja auch etwas früher als das was du nähst, das ist noch näher an den Just-au-corps des 18.Jh. dran als an der Schneiderei des 19.Jh.

Trotz dass die Schöße zugenäht sind ist natürlich eine Falte eingelegt! Im Futter/Beleg ist diese Falte nicht vorhanden, die Falte ist also bloße Zierde.

Übrigens nochmal Hut-ab, dass du dich so reinhängst in dein Projekt!!

Wenn du dir jetzt schon so viel Arbeit damit gemacht hast, würde ich die Kanten nicht verstürzen - klar es ist schon etwas Fleißarbeit die Kante von Hand durchzunähen, aber es wird sich lohnen, denn da ist dann nicht die Gefahr, dass es irgendwo wulstig wird.

Bei den Originalen wurde übrigens mit einem simplen aber winzigen Vorstich so 2-3mm neben der Kante genäht - ganz so winzig muss man ihn ja nicht machen
Wichtig ist übrigens noch, dass du das Rosshaar an der Kante zurückschneidest, damit es nicht ungewollt zwischen den Lagen hervorblitzt.

Wenn du nun noch ein authentisches Detail ergänzen willst könntest du noch im Brust/Schulterbereich polstern. Ich mach das immer mit Baumwollvlies, aber man kann natürlich auch normales Volumenvlies nehmen.
In "The cut of men's clothes" kann man bei dem einen Diagramm eines Just-au-corps sehen, wo diese Wattierung liegt und wie sie geschnitten ist. Sie wird einfach nur in der Schulternaht mitgefasst und sorgt dafür, dass der Träger eine stolz geschwellte Brust bekommt
Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 15.09.2010, 22:48
Benutzerbild von Paulamaus
Paulamaus Paulamaus ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.04.2010
Beiträge: 17.484
Blog-Einträge: 49
Downloads: 4
Uploads: 1
AW: Empire-Frack

Zitat:
Zitat von Pompadour Beitrag anzeigen
Übrigens nochmal Hut-ab, dass du dich so reinhängst in dein Projekt!!

Danke!!!
Auch eine kleine Brustpolsterung hab ich schon gemacht.

Aber nun ging meine Unzufriedenheit mit dem Schnitt weiter. Irgendwie sah der Kragen viel zu groß aus. Hab nun in meinem Buch nachgesehen, ebenso im Internet und irgendwie ist er nicht authentisch. Also wieder selbst neu gezeichnet:
IMG_1286.JPG
Hier sieht man den originalen Kragen und darauf meine Änderungen (Im Original mit Nahtzugaben, meiner ohne!)

Das ist der Kragen halb pikiert (hoffe diesmal hab ich´s richtig gemacht?)
IMG_1287.JPG
An der späteren Umschlagkante mit Rückstich und dann beim weiteren pikieren an dieser Kante stark umgeschlagen.
__________________
Liebe Grüße,
Roti

Meine aktuellen Projekte:
Knickerbocker
Norfolk Jacket
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 16.09.2010, 17:48
Benutzerbild von Hexenschneiderin
Hexenschneiderin Hexenschneiderin ist offline
Schneiderin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.09.2009
Ort: Österreich
Beiträge: 174
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Empire-Frack

Hi soll das mich angehen

Also als erstes der Steg simmt schon Mal aber der Halbe Kragen nicht , eigentlich sollte es Schräg also 90 Grad pikiert werden, zeig dir mal ein Bild



Das Erst zeigt dir wie und in welche Richtungen der Kragen pikiert wir und das 2. ist der fertige Pikierte Kragen.

Man sollt den den Kragen auch richtig stark rollen das heißt der Steg liegt unter der Hand und wird dann über die Hand pikiert.

Bisschen schwer zu schreiben aber ich hoffe ich konnt dier mit meinen Bildern helfen

Liebe Grüße Die Hexenschneiderin

:schneider:
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 16.09.2010, 18:50
Benutzerbild von Paulamaus
Paulamaus Paulamaus ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.04.2010
Beiträge: 17.484
Blog-Einträge: 49
Downloads: 4
Uploads: 1
AW: Empire-Frack

So mach ich´s dann wenn ich ein modernes Sakko nähe. (Oder auch mit aufbügelbarer Einlage )

In meinem Schnittmuster ist das Pikieren so angegeben, wie ich´s gemacht habe, ist ja auch ein historischer Anzug, da wurden so manche Dinge anders gemacht als heutzutage.
__________________
Liebe Grüße,
Roti

Meine aktuellen Projekte:
Knickerbocker
Norfolk Jacket
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 16.09.2010, 19:59
Benutzerbild von Hexenschneiderin
Hexenschneiderin Hexenschneiderin ist offline
Schneiderin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.09.2009
Ort: Österreich
Beiträge: 174
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Empire-Frack

Okey kein Problem wens so in der Anleitung steht, könnte wirklich sein das man damals so pikiert hat.

Ach was ich noch los werden wollte, der Frack schaut wirklich toll aus Hut ab.

Bin gespannt wie er fertig aussieht.

Liebe Grüße Die Hexenschneiderin

:schneider:
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Phantom der Oper Frack und Roter Tod Frack wie n dem Phantom der oper film fal-key91 Schnittmustersuche Herren 2 25.08.2007 17:29
stoff f. frack Nessa789 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 22.05.2006 12:48
frack wieviel Arbeitszeit? Nessa789 Andere Diskussionen rund um unser Hobby 8 20.05.2006 22:48
Frack in größe 92 peterpan Schnittmustersuche Kinder 3 09.03.2006 09:30
Herren Frack Schnitt. ellibali Schnittmustersuche Herren 3 21.10.2005 09:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:07 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11441 seconds with 14 queries