Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Kostüme


Schnittmustersuche Kostüme

Neben Fasching, Halloween, Rollenspiel
kommen hier auch die Threads zu der nicht mehr ganz modernen Mode hin.


Wohin mit dem Proviant im Mittelalter?

Schnittmustersuche Kostüme


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 20.08.2010, 22:01
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
Wohin mit dem Proviant im Mittelalter?

Hallo Ihr da draußen,

in 2 Wochen gehen wir endlich mal wieder auf ein Mittelalterfest, da freu ich mich ja schon dolle drauf. Jetzt aber hat mein holder Gatte mich gefragt, ob ich nicht (mal eben auf die Schnelle) eine Art Rucksack oder Tragetasche nähen kann, um ne große Buddl Wasser und Proviant mitzunehmen

Hm ja, also Rucksäcke und Mittelalter?

Da leider auch beim letzten Absturz meine ganze Linkliste abhanden gekommen ist, frag ich nuun Euch. Habt Ihr irgendwelche Ideen, was ich da so zaubern könnte. Es muss ja nicht 100% authentisch sein, aber ein Rucksack geht ja nunmal gar nicht
Aber wie haben die das eigentlich früher gemacht, wenn sie auf Reise waren?

Wär Euch wirklich dankbar, wenn Ihr mir Tips geben könntet

Noch einen ruhigen Abend und ein erholsames Wochenende
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.08.2010, 22:14
Benutzerbild von shiny-shoes
shiny-shoes shiny-shoes ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.02.2010
Ort: Northeim
Beiträge: 14.868
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Wohin mit dem Proviant im Mittelalter?

Schau doch mal hier:

http://www.kostenlose-schnittmuster....arp-linkliste/

Da sind auch ein paar Taschen dabei. Die Beutel könnte man evtl. soweit vergrößern, dass auch eine Flasche reinpasst.
__________________
Mein Blog
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.08.2010, 22:19
Benutzerbild von zimtstern
zimtstern zimtstern ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.11.2001
Ort: Oberschwäbin in Belgien
Beiträge: 3.452
Downloads: 25
Uploads: 0
AW: Wohin mit dem Proviant im Mittelalter?

Zitat:
Zitat von Kaffeefee Beitrag anzeigen
...Da leider auch beim letzten Absturz meine ganze Linkliste abhanden gekommen ist,...
... vielleicht ist in der foreninternen Mittelalter-Linkliste was für Dich dabei:
diverse Seiten - Hobbyschneiderin + Links
__________________
Einen lieben Gruss von

zimtstern
*******

Handarbeit ist
LUXUS
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.08.2010, 13:35
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wohin mit dem Proviant im Mittelalter?

Vielen Dank für Eure Tips

Da Männe die tasche tragen muss/will,werd ich dann heut Abend mal meinen Stoffschrank durchforsten, ob noch genügend Leinenreste für eine ganz einfache Umhängetasche da sind. Ansonsten geht es nächstes Samstag eh zum Schweden
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.10.2010, 15:59
Kasha Kasha ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2007
Beiträge: 15.099
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wohin mit dem Proviant im Mittelalter?

ein "Rucksack" aus Weiden geflochten,
also, ein oben offener quadratischer hoher Korb, der wie ein Rucksack auf den Rücken mit Lederriemen befestigt wurde.

Keine Grimms Märchen zuhause?
Da hatte in meinem Buch bei "der Wolf und die sieben Gei?lein" Mutter Geiß beim Weggehen eine Kiepe auf dem Buckel.
__________________
Grüsse,
Kasha

let's fetz, heute beginnt der Rest des Lebens
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Keine Tasche in der Hose, wohin mit dem Handy? kessichen Boardküche 16 30.08.2012 09:31
Wohin mit dem Muster ??? T-Shirt Suzieh Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 7 18.06.2007 10:59
Wohin mit dem vielen Nähgarn? Krumpf73 Andere Diskussionen rund um unser Hobby 20 14.01.2005 16:23
wohin mit den Stoff-Resten nach dem Zuschneiden? Shiva Andere Diskussionen rund um unser Hobby 40 10.11.2004 22:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:36 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,22625 seconds with 13 queries