Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


WIP Hemdbluse für Rubens aus Ottobre 5/07

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #41  
Alt 03.11.2010, 09:19
Benutzerbild von babsi1111
babsi1111 babsi1111 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 14.872
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: WIP Hemdbluse für Rubens aus Ottobre 5/07

Hallo Simone,
also da du die Bluse ja sowieso noch kürzen willst, könntest du die Änderung schon noch einbauen, da ja noch zusätzliche Länge übrig ist.
Im Wesentlichen ist es ja nichts anderes als dass man einen größeren Abnäher näht und dadurch mehr Länge braucht.
Du muss halt die Seitennähte nochmal aufmachen.
Ich mache mich heute abend mal an die Skizze. Jetzt hab ich leider keine Zeit mehr.

Viele Grüße
Barbara
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 03.11.2010, 15:29
Benutzerbild von babsi1111
babsi1111 babsi1111 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 14.872
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: WIP Hemdbluse für Rubens aus Ottobre 5/07

Hallo Simone,
ich habe ein Video gefunden, wo die Änderung schön beschrieben wird.
Es ist auf Englisch, aber falls dir das nicht so geläufig sein sollte, ist das auch kein Problem, denn die ganze Änderung wird so vorgeführt, dass man nichts verstehen muss.
Hier kommt das Video:
Video zur Vergrößerung der Körbchengröße wenn die vordere Breite schon passt
Du musst vorher nur deine beiden Abnäher wieder zu einem machen und den Brustpunkt einzeichnen, dann kannst du loslegen. Am besten zeichnest du vielleicht das Vorderteil vorher noch einmal ab, damit dein bisheriges Schnittteil erhalten bleibt, falls du es nochmal brauchst.

Viele Grüße
Barbara

Geändert von babsi1111 (03.11.2010 um 17:43 Uhr) Grund: Link vergessen ;-)
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 03.11.2010, 15:54
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: WIP Hemdbluse für Rubens aus Ottobre 5/07

@Schmuckstückchen: Was heisst hier "unpassend..."

Das kann man sehen wie man will. Ich persönlich finde es selten gelungen, wenn im Design viel verändert wird, aber das sehen andere anders. Ich hatte jahrelang nur Blusen mit einem Kragensteg, die also sehr nahe am klassischen Herrenhemd waren, die Ärmel mit Manschettenschlitz und Falten. Dieses Schnittmuster speziell lehnte sich jetzt an die klassische Bluse aus den 50ern an, der Reiz kommt/kam auch durch die eingekrauste Weite an der Manschette. Wirkt insgesamt femininer als der Herrenärmel. Blusiger eben und weniger hemdsärmelig. Aber das ist reine Geschmackssache.

Wobei ich sagen muss, es ist meine persönliche Vorgehensweise, dass ich nicht in das Design eines Schnittmusters eingreife, weil es danach selten besser und häufiger schlechter ist.

Das muss Dich aber nicht beeindrucken, denn Du bist auf genau dem richtigen Weg. Wenn Du den Schnitt mal für Deinen Körper auf Linie hast, dann ist es ein Klacks, vorwärts, rückwärts, seitwärts und quer zu ändern - also Kragen mit Steg, Ärmel mit Kräusel oder ohne, blusenkurz oder hemdenlang...

Frohes Schaffen Isebill
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 12.02.2011, 18:38
Benutzerbild von Schmuckstückchen
Schmuckstückchen Schmuckstückchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.11.2006
Ort: Pfalz
Beiträge: 15.459
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: WIP Hemdbluse für Rubens aus Ottobre 5/07

So, es ist vollbracht. Die Bluse hat lange Zeit ein halbfertiges Dasein in der Ecke gefristet, wurde zum Jahreswechsel fertig und jetzt gibt es das Abschlussfoto:



Die Längsfalten haben sich beim Festnähen der Vorderteilbelege erledigt, das nächste Modell wird schmaler (dann wechsle ich aber auf Stoff mit Elasthan - und das nicht zu knapp). Die Ärmel werden auch kürzer, aber im Moment genieße ich es, nicht wie bei Kaufkleidung immer "zoppeln" zu müssen. Und bei Bedarf rolle ich sie hoch.
Das oberste Knopfloch (auf dem Bild nicht geschlossen) wird wegfallen, der Knopf hindert den unteren Kragenteil am sauberen Umlegen. Ich werde unten noch ein neues fünftes Knopfloch ergänzen und die Abstände neu einteilen.

Was die Idee "WIP als Verarbeitungsbeschleuniger" angeht, bin ich voll gescheitert. Aber ich habe hier viele Anregungen und Ideen mitgenommen, also ein dickes Dankeschön an alle, die hier mitgelesen haben und die mir weitergeholfen haben.

Liebe Grüße,
Simone
__________________
Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten.
(Albert Einstein)
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 19.05.2011, 11:19
Itsab Itsab ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2004
Ort: Köln
Beiträge: 1.898
Downloads: 21
Uploads: 1
AW: WIP Hemdbluse für Rubens aus Ottobre 5/07

Ist zwar schon was länger her, aber ich hätte hier noch einen Verbesserungsvorschlag!

Die Bluse sitzt gut, ob die nächste nun schmaler werden soll ist reine Geschmackssache aber was hier ganz klar der Fall ist, dass das Rückenteil zu viel Länge hat und drückt die Vorderteile nach vorne. Daher steht die Bluse vorne nähe Saum ab und unter den Armen hast du diese blöden Querfalten. Ich würde gut 1,5-2cm Länge aus dem Rücken entfernen und das Ergebnis wäre noch besser

Vielen Dank für den WIP
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ein WIP, ein WIP: Ballonrock aus der Ottobre 6/2007 elenayasmin Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 54 10.11.2012 22:29
Ottobre 05/09 Modell 4 - Hemdbluse ... pharao Fragen zu Schnitten 14 24.01.2010 10:35
Glockenrock aus Ottobre woman 2/07 AltaMira Fragen zu Schnitten 3 30.09.2007 14:36
Glockenrock aus Ottobre Woman 07 nähfee Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 4 05.05.2007 17:47
Hemdbluse Mod.28 aus Ottobre 1/2001 Mango Fragen zu Schnitten 4 06.07.2005 17:18


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:51 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,25050 seconds with 14 queries