Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Dream your dream - ein Tornüren-WIP

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 09.01.2011, 00:53
Benutzerbild von mondwicht
mondwicht mondwicht ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.12.2005
Ort: Duisburg
Beiträge: 3.110
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Dream your dream - ein Tornüren-WIP

2. Tag - Dienstag

Noch während ich den Lütten anzog, um ihn in den KiGa zu bringen, hatte ich so hin und her überlegt, dass das Abstecken an sich selbst nicht wirklich gut funktioniert. Außerdem habe ich die Erfahrung gemacht, dass meine Mutter (die übrigens schon länger näht, als ich auf der Welt bin) ein sehr viel anderes Passformverständnis hat, als ich (sie sollte mir mal bei einer Hose mit Falten unterm Po helfen und meinte "wieso, das sieht doch gut aus" - fand ich aber nicht!). Also habe ich die Püppi an mich selbst angepasst!

Alle, die so eine Thermobüste besitzen oder schon mal gesehen haben, wissen, dass man so eine Thermobüste mittels Strom erwärmt, dann anzieht, man sich umwickeln lässt und dann den Stecker zieht zum Erkalten. Hört sich ja eigentlich nicht so schwierig an, aber:

Man zieht die Büste nicht wie eine Jacke an, sie wird hinten (!) geschlossen. Aber ok, das Korsett hatte ich ja schon an, da habe ich hinten durch die Maschen noch eine Schnur gezogen, bin von unten reingeschlüpft und habe die Büste um mich geschnürt.

Das Wickeln war dann auch nicht ganz so einfach, aber da es beim Tornürenkleid eigentlich mehr oder weniger nur auf den Oberkörper ankommt und ich noch einige Schals und Tücher zu Hilfe nahm, habe ich es - denke ich - doch ganz gut hinbekommen



Dann sollte sich die Büste ja nicht wieder so schnell verformen, also bin ich hingegangen und habe sie - endlich - mit Papier ausgestopft (zum Glück hatten wir vergessen, das Altpapier rauszustellen )



Und das Korsett angezogen. Reifrock und Überrock habe ich aufgrund des Gewichtes dann doch mal lieber weggelassen



Dann habe ich noch mal die Nahtlinien des Probeteils mit den Schnittteilen verglichen und teilweise korrigiert. Das Probeteil habe ich dann mit einem roten Faden zusammen genäht (damit man ursprüngliche und neue Naht besser auseinander halten kann), alle Nähte gut gebügelt und das Probeteil der Püppi angezogen.

Ich war ganz schön überrascht, wie gut das Probeteil passte, aber seht selbst:



Aber man sah sofort: die Taille der Püppi lag sehr viel höher als beim Pobeteil! Schätzungsweise sogar 4 cm!

Und schon wieder war ein Nähtag vorbei, der Lütte wollte abgeholt werden und dann die Oma besuchen!
__________________
Was ich will, wird wahr - und wenn es geht ein bischen plötzlich!

Mein Album vom Anfänger-Patchwork-RR

Mein aktueller UWYH, mein Shirt-WIP, mein unvollendeter, unendlicher Nürchen-WIP

Gewinnerin des Schlußpfiff-Nähmaus-WM-Contests Juni/Juli 2010
Gewinnerin des Oktober 2010 Contest: alles für die Küche
Gewinnerin des Mai 2012 Contest: Mut zur Farbe
Nähmaus des Monats März 2015: wir locken den Frühling
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 09.01.2011, 00:58
Benutzerbild von mondwicht
mondwicht mondwicht ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.12.2005
Ort: Duisburg
Beiträge: 3.110
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Dream your dream - ein Tornüren-WIP

3. Tag - Mittwoch

Nun habe ich der Püppi mal den Reifrock übergezogen und geguckt und abgesteckt. Auch die Schulter war ein wenig beulig. Dann habe ich der Püppi das Probeteil ausgezogen, die Änderungen mit rotem Filzstift angemalt



und gemessen. Ca. 5-6cm oberhalb der Taillenlinie hatte ich zwischen 2.5 und 3.5 cm abgesteckt. Dann habe ich die Schnittteile geändert: 5.5cm oberhalb der Taillenlinie habe ich 3cm weggefaltet und die Abnäher neu gezeichnet.



Für das neue Probeteil habe ich jetzt schwarze Ditte genommen, weil die etwas dicker ist als der Bomull und auch etwas steifer (was dem Originalstoff hinterher ein wenig näher kommt). Dieses Mal habe ich dann die Nahtlinien mit Kopierpapier übertragen, statt mich darauf zu verlassen, das ich wirklich 2.5cm Nahtzugabe angeschnitten habe. Dann wieder – dieses Mal mit weißem Garn – die Nahtlinien nach genäht.



Dann habe ich das Probeteil zusammen genäht (dieses Mal habe ich grünes Garn genommen. Soll ja nicht zu eintönig werden und immer schön bügeln zwischendurch!) und der Püppi angezogen. Ok, meine Art die verkürzten Abnäher zu machen sind vielleicht noch verbesserungswürdig :P Man erkennt, dass ich über der Brust noch ein wenig mehr Weite brauche, die Schulter ist immer noch ein wenig beulig.



Dann habe ich der Püppi die Klamotten vom Leib gerissen und mich selbst hinein geworfen. Hmmm, scheinbar ist die Püppi doch etwas enger geschnürt, als ich Zumindest könnte ich vorne etwas mehr Weite brauchen!



Leider war meine Nähzeit schon wieder um!

Nun ja, jetzt habe ich noch ein paar Tage gebraucht, um alles für euch (und auch für mich) aufzuschreiben (schließlich muß ich seit Donnerstag ja auch wieder arbeiten). Und außerdem habe ich heute einen Maxibrief mit 7mm Stahl für die Polonaise bekommen und dort war – keine Ahnung, wie das kam – noch eine Korsettschließe drin. Als der Lütte heute Mittag kurz bei Opa im Garten weilte habe ich dann noch schnell ein Probeteil für ein Dore-Korsett zugeschnitten. Nun überlege ich, ob ich noch schnell das Dore zwischen schiebe, damit ich die Püppi nicht ständig an und ausziehen muß, um selbst zu probieren

Danach (oder als nächstes) werde ich noch die Schulternaht am Ditte-Probeteil ändern, ein wenig Platz für die vordere Mitte schaffen und wenigstens einen Probeärmel einsetzen. Danach kann ich schon fast an den Zuschnitt des Streifenstoffes gehen.

Ich hoffe, es geht relativ zeitnah weiter (schließlich ist dieser Monat ja Nano-Monat, und wenn diese Polonaise kein Nano ist, dann weiß ich es auch nicht).

In diesem Sinne liebe Grüsse
Julia
__________________
Was ich will, wird wahr - und wenn es geht ein bischen plötzlich!

Mein Album vom Anfänger-Patchwork-RR

Mein aktueller UWYH, mein Shirt-WIP, mein unvollendeter, unendlicher Nürchen-WIP

Gewinnerin des Schlußpfiff-Nähmaus-WM-Contests Juni/Juli 2010
Gewinnerin des Oktober 2010 Contest: alles für die Küche
Gewinnerin des Mai 2012 Contest: Mut zur Farbe
Nähmaus des Monats März 2015: wir locken den Frühling
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 09.01.2011, 01:52
Benutzerbild von SoMi
SoMi SoMi ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: Nähe Mainz
Beiträge: 2.715
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Dream your dream - ein Tornüren-WIP

Hallo Julia,

ich bin von den Socken, was Du in der kurzen Zeit geschafft hast - so einfach mal zwischen Hausarbeit und Kind hüten - ich brauch für sowas viel Ruhe, sonst mach ich Leichtsinns- und Denkfehler.

Ich konnte heute endlich mit meinem Projekt anfangen. Hab die Rockteile ausgeschnitten und um einiges verlängern müssen, weil ich so ein Lulatsch bin ;-)

Doch dann war auch meine Zeit schonwieder um.
Ich hab das Ganze in einen WIP gepackt (aber den haste ja schon gefunden ), weil ich ja sowas noch nicht genäht hab und sicher ganz viel Hilfe brauchen werde.

Mal sehn, ob ich morgen ein Stückchen weiter komm.

Ganz großes Kompliment für Deine Arbeit. Du machst das so akribisch und mit so viel Liebe, da macht es richtig Spaß zuzuschaun und obendrein lern ich da echt noch was.

Ganz liebe Grüße
die SoMi
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 09.01.2011, 10:54
Benutzerbild von akinom017
akinom017 akinom017 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2006
Ort: im Taunus
Beiträge: 17.820
Downloads: 30
Uploads: 11
AW: Dream your dream - ein Tornüren-WIP

Prima, da bist Du doch weiter gekommen
__________________
Viele Grüße Monika - eine Schlusspfiff-Näh- und auch eine Original Zuckerpuppe - frech, wild und wunderbar

UWYH die Bücher, die Schnitte und der Stoffschrank - Jahr 2017
UWYH die Bücher, die Schnitte und der Stoffschrank - Jahr 2016
Meine Seite im WWW
Gewinnerin des Monats Juni 2011 - Kopfbedeckungen
Gewinnerin des Monats April 2014 - Thema Bügeln
Gewinnerin der Challenge 3 - 2017: Ostern naht, sattelt die Hühner, schirrt die Hasen an
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 09.01.2011, 12:39
Benutzerbild von zwillingsmutti
zwillingsmutti zwillingsmutti ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.09.2003
Ort: landkreis Miltenberg
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Dream your dream - ein Tornüren-WIP

Super
Bin mal auf ergebniss gespannt
__________________
liebe Grüße Manuela



Meine Galerie

Album Fasching Karneval

Album

meine Werke Zusammenfassung

Stoffberg abbau seit Januar 2009
Tounüre 16m
Jacke / Mantel gefüttert 6m
Diverse Faschingssachen für die kids 10m
Flecejacke 2m
Elisabeth kleid 20m
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
tornüre

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ein WIP, ein WIP: Ballonrock aus der Ottobre 6/2007 elenayasmin Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 54 10.11.2012 23:29
Elna 6600 "Quilters Dream" Nähtrina Elna 10 10.12.2009 14:09
Dotted Dream Tasche von Ottobre DorisL Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 18.04.2008 09:29
ich suche das Buch...Dream Sewing Spaces wölfin Nähbücher 4 06.04.2006 16:03
Buch: Dream sewing spaces Sophy private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 1 02.08.2005 16:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:43 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,14444 seconds with 13 queries