Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Herren


Schnittmustersuche Herren
...


Herren Hemd

Schnittmustersuche Herren


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 20.04.2005, 15:23
Benutzerbild von Kimsmama
Kimsmama Kimsmama ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.04.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Herren Hemd

Hallo,

ich suche einen Schnitt für ein Herrenhemd.

Ich habe im Nähgeschäft in das Burdabuch reingeschaut und ich habe mich gewundert das ich da Unmengen an Stoff brauche, Grösse 42 schon 2,20 bei Breite 1,40.

Ist das wirklich so???? Und kann mir einer einen Schnitt empfehlen???

LLG Kimsmama
__________________
Mama mit drei Jungs

und zwei Nähmaschinen:
Pfaff 1530, Pfaff 4850
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.04.2005, 18:40
Benutzerbild von rexi
rexi rexi ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Meiersberg
Beiträge: 333
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Herren Hemd

Hallo Kimsmama,
das Problem glaube ich ist, dass man bei große Größen 2 mal die Länge plus einmal die Ärmel braucht ( Es passt Vorderteil und Rückenteil nicht nebeneinander). (Man hat dann etwas mehr Verschnitt)
Man vergisst, dass beim Vorderteil die Knopflochleiste und Knopfleiste ja mit dran ist und im Rücken oft eine Falte in der Mitte, oder 2 kleine dadurch braucht man ja mehr "Breite" als das Hemd dann fertig hat. #Ich habe mich da schon oft geärgert und nehme deswegen bevorzugt Stoffe mit 1,50 m Breite für Hemden.
Rexi
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.04.2005, 20:11
Benutzerbild von Kimsmama
Kimsmama Kimsmama ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.04.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Herren Hemd

Hallo,

danke, ich wollte ja nur sicher gehen das es tatsächlich richtig ist das es so viel ist. Meist sind die Stoffe ja 1,40 cm breit.

Ich habe bisher nur für meinen kleinen Hemden genäht, ich komme so gut mit dem Kragen nie klar.
Ich wollte aber jetzt mal eins für meinen Mann machen, als Übung und da waren mir 2,20 doch ein wenig viel. Muss ich mal in Holland gucken auf dem Markt ist es ja um einiges preiswerter. Dann ist es auch nicht so tragisch wenn es dann mal untragbar ist....

LLG Kimsmama
__________________
Mama mit drei Jungs

und zwei Nähmaschinen:
Pfaff 1530, Pfaff 4850
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.04.2005, 21:39
Benutzerbild von Eileena
Eileena Eileena ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 17.483
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Herren Hemd

Hallo,
also ich nähe für meinen Mann auch Hemden. Ich brauche bei Stoffbreite 1,40m nur 1x die Länge und 1x Arm. Allerdings hat der Schnitt keine Besatz sondern der Beleg wird nur 2x eingeschlagen.
Den Schnitt ist aus einem gekauften Burdaschnitt und einem gekauften gutsitzenden Hemd entstanden. Ich finde bei Burda passen die Armausschnitte nicht wirklich gut, deshalb habe ich den Ärmel und den Ausschnitt vom Original abgenommen. Jetzt sitzt es super.

Ich finde es nur sehr schwer Stoffe für Herrrenhemden zu finden.

LG Brit

noch was vergessen, mein Mann hat Gr. 56
__________________
Ein großer Mensch ist, wer sein Kinderherz nicht verliert
http://meine-naehstube.blogspot.de/
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.04.2005, 23:04
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 17.818
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Herren Hemd

Was bei einem klassischen Herrenhemd viel Stoff verbraucht sind neben dem Kragen, dem Steg und den Manschetten, die alle gedoppelt werden auch die gedoppelte Rückenpasse, die tiefen Falten im Rücken und der im Vergleich zur eingefassten Schlitzkante der Damenbluse große Schlitzbeleg. Nicht zu vergessen die Knopflochleiste.

Wenn man nicht so traditionell arbeitet oder modernere, schmalere Hemdenformen verwendet, dann braucht man auch weniger.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Auch im Kleinformat: Der Stoff macht das Kleid
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:31 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,63925 seconds with 12 queries