Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Nix mehr mit Kaufmode???

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 16.08.2010, 08:02
glitterfairyful glitterfairyful ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2010
Beiträge: 13
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Nix mehr mit Kaufmode???

Kenn ich auch. Ich bin zwar gerade mal Nähanfängerin aber ich will nicht den ganzen "Einheitsbrei" tragen. Wenn man näht kann man sich selber aussuchen wie das Endprodukt aussieht.
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 16.08.2010, 08:16
Benutzerbild von MerryGold
MerryGold MerryGold ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.06.2006
Ort: Ulm
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Nix mehr mit Kaufmode???

Wobei ich sagen muss - bei KIK und solchen Läden (bei uns gibts jetzt einen, der heißt Rekizz und soll laut Interview in der Zeitung gaaaanz toll modern sein) kauf ich nicht. Erstens weil dieser giftige Geruch mich meist schon am Eingang zurücktorkeln lässt und zweitens weil sich das Zeug einfach grauenvoll anfasst.
Da find ich die Variante, mit hochwertigen schönen Stoffen zu arbeiten, einfach besser und die kann ich auch anfassen, ohne Gänsehaut zu bekommen *grusel*

Noch ein Punkt ist, dass ich mich manchmal teils echt veralbert vorkomme was Preise und Marken betrifft. Mal ein Beispiel:
Ich war beim Bummeln in der Stadt und sehe ein total geniales Top aus Jersey und Stretchtüll mit Zierschnürung in schwarz, und ein paar Rüschen waren auch noch drauf. Perfekt für Festivals oder Konzerte. Preis geguckt: 16 Euro - genommen. War auch das letzte, mei war ich glücklich

Ein halbes Jahr später in einem Gothicshop, wo ich eine Freundin auf der Suche nach einem Korsett für sie begleitet hab. Während sie anprobierte, bin ich durch den Laden maschiert, und sehe an der Stange genau das gleiche Top - Preis: 39 Euro und mit einer anderen marke ausgezeichnet.

Da darf sich jetzt jeder das seine denken
__________________
Alle Rechtschreibfehler sind volle Absicht!
Zusammen ergeben sie eine geheime Nachricht mit der ich versuche, die Weltherrschaft an mich zu reißen…

Aktuell im Blog:
Ein Licht am Ende des Tunnels (10. März 2011)
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 16.08.2010, 08:29
Benutzerbild von teddyfee
teddyfee teddyfee ist offline
Bärenmacherin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.02.2008
Ort: Bochum
Beiträge: 14.869
Downloads: 22
Uploads: 0
AW: Nix mehr mit Kaufmode???

ich nähe nur noch, kaufen tue ich mir fast nichts mehr. die mode ist manchmal grausam verarbeitet und sitzt auch nicht. auch bei marken
find ich die verabreitung oft grottenschlecht.
ich hab ja auch lange in der verabreitung mehrerer marken gearbeitet und teilweise tauschen die da nur die etiketten um. die verarbeitung bleibt.
__________________
LG Stefie
Kreativ by Rossi

Stoffabbau 2009: 43,5 m
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 16.08.2010, 08:41
Kristina Kristina ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.01.2002
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 6
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Nix mehr mit Kaufmode???

Zitat:
Zitat von Pink Porky Beitrag anzeigen
Aber, bei manchen Teilen komme ich zu dem Schluß, dass ein ähnliches selbstgemachtes Teil, mich entweder einen enormen Aufwand kostet, die "Zutaten" zu besorgen und/oder auch mehr (bzw. fast genausoviel) Geld kosten würde, wie wenn ich das Teil kaufen würde. Dies ist meist dann der Fall, wenn das Kleidungsstück nicht nur aus einem Stück Stoff besteht und z.B. unzählige Schmucksteine/Nieten etc. aufgenäht sind oder ein oder mehrere (Zier)Reißverschlüsse mit verarbeitet wurden. Gerade diese "Zutaten" sind nämlich in der Regel teurer als der Stoff selbst.
Oder die Kaufkleidung ist mit schönen Drucken versehen, dies kann ich nämlich, mit den mir zur Verfügung stehenden Mitteln, auch nicht realisieren, bzw. würde dies eher unprofessionel aussehen.
Geht mir gernauso. Wobei ich nicht so auf Glitter, Nieten und Perlen stehe, sondern eher auf ausgefallene Muster und Farben. Da stehe ich dann vor einem Kleidungsstück und denke: nähen könnte ich das locker selber. Nur so einen Stoff finde ich nie und nimmer (Beispiel Desigual). Und dann kaufe ich doch mal was, vorrausgesetzt es paßt. Wenn mir so ein Teil wirklich gut gefällt, ist der Preis fast Nebensache. So ein Kauf kommt ja auch immer seltener vor.
Neben schlechter Verabeitung von Kaufklamotten ist für mich das nächste Ko-Kriterium schlechte Passform. Im Laufe meiner Nähkarriere sind da meine Ansprüche doch erheblich gestiegen. Da ich keine "Standardfigur" habe (was immer das auch ist), kann die Konfektion dem so gut wie nie gerecht werden.

Das einzige was ich häufiger kaufe sind Jeans (Häufig bedeutet hier 1-2 im Jahr).
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 16.08.2010, 09:32
Benutzerbild von banni
banni banni ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.04.2007
Beiträge: 14.872
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Nix mehr mit Kaufmode???

Ja, das geht mir genauso. Ich kaufe (außer Schuhen) fast nichts mehr, sogar meine Unterwäsche nähe ich lieber selbst.

Früher bin ich öfter mal stöbern gegangen. Heute höchstens mal zufällig im Urlaub oder so, aber nur, um zu sehen was es so gibt und mir Anregungen zu holen.
Ich habe einfach keine Lust mehr diese Sachen zu tragen.
Ich fühle mich in meinen selbstgenähten Stücken viel wohler.

Ich glaube es ist nicht nur die Qualität.

Vielleicht, habe ich mir überlegt, weil ich schon beim Herstellen eine Beziehung dazu aufbaue und die Teile dann, wenn ich sie trage nicht mehr so "fremdeln"

Außerdem habe ich vor meinem geistigen Auge immer die Frage: Wer hat das wohl unter welchen Bedingungen gefertig? Und es kommt mir auf einmal so merkwürdig vor, Kleidungsstücke in Massen in staubigen Hallen zu fertigen, ohne zu wissen für wen.
__________________
Grüße von Andrea

... wer los lässt, hat die Hände frei .....

Geändert von banni (16.08.2010 um 09:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
PFAFF 260-nix geht mehr!!! katarinamarie51 Pfaff 13 24.06.2010 21:22
Hilfe nix geht mehr .... yushii Quelle: Privileg und Ideal 17 12.06.2010 09:52
Privilleg 5397E nix geht mehr ;-/ aprikaner Quelle: Privileg und Ideal 8 31.05.2006 22:42
Klappt jetzt nix mehr?? TantaLi Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 22 15.05.2006 21:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:56 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,20704 seconds with 13 queries