Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Kostüme


Kostüme
Tanz, Theater, Karneval


Anleitungen fürs Mittelalter

Kostüme


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 16.08.2010, 15:27
Benutzerbild von Eirik
Eirik Eirik ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.08.2006
Ort: Köln
Beiträge: 50
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Anleitungen fürs Mittelalter

Hallo,

das blasse fahle gelb war eine Schandfarbe und diente zur Kennzeichnung gesellschaftlicher Aussenseiter, so wie du schon sagtest, von Prostituirten und Juden.
Das kräftige Gelb (Safran) hingegen wurde vom Adel getragen.
Die naturbelassenen Stoffe wurden meist für Untergewänder verwendet. Je nach welchem Gesellschaftlichem Stand du angehörst richtet sich auch deine Farbe des Gewandes. Von ganz teuer bis hin zu "was sich jeder leisten kann".

Hilfreich wäre auch ein Foto "deines" Gewandes, damit wir uns auch ein Bild machen können. Für mich wäre es auf jeden Fall hilfreich
Ansonsten stimme ich annette zu.
Welche Zeit und wie genau willst du dich darstellen. Danach richtet sich vieles. Vom Stoff angefangen bis hin zum Schnitt.

Die Angst die du in deinem ersten Beitrag beschrieben hast in den Stoff zu schneiden und ihn zu verschneiden kenne und hatte ich auch.

LG
Eirik

__________________
No Outfit is complete without Cat Hairs

Geändert von Eirik (16.08.2010 um 15:44 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 16.08.2010, 19:03
Benutzerbild von Paulamaus
Paulamaus Paulamaus ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.04.2010
Beiträge: 17.484
Blog-Einträge: 49
Downloads: 4
Uploads: 1
AW: Anleitungen fürs Mittelalter

Auf jeden Fall ist die Seite von Cynthia sehr hilfreich, wenn man eine Kopfbedeckung braucht.

Auch hier: Mittelalter Renaissance gibt es so einiges.

Mein Kleid hab ich nach diesen beiden Anleitungen zusammengeschustert:
Message - Hobbyschneiderin + Galerie

Was die Stoffauswahl betrifft, recht viel gab es nicht: Leinen, Wolle, Seide.
Baumwollstoffe kannte man damals in unserer Gegend noch nicht.

Dann viel Spaß beim Nähen!
__________________
Liebe Grüße,
Roti

Meine aktuellen Projekte:
Knickerbocker
Norfolk Jacket

Geändert von Paulamaus (16.08.2010 um 19:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 16.08.2010, 23:34
diemut diemut ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.08.2010
Beiträge: 1
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Anleitungen fürs Mittelalter

Passt zwar nicht ganz 100% hierher aber ich bin auf der Suche nach einem Schnitt für ein "Kleid + Rock der O".
Hat jemand einen Tipp?

Dankeschön für Hilfe!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 17.08.2010, 00:28
Benutzerbild von Strickforums-frieda
Strickforums-frieda Strickforums-frieda ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.06.2009
Ort: Frechen
Beiträge: 2.976
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Anleitungen fürs Mittelalter

Zitat:
Zitat von diemut Beitrag anzeigen
Passt zwar nicht ganz 100% hierher
Das ist ja mal die Untertreibung des Jahres.

Man kann auch notfalls einen eigenen Thread aufmachen ...

Grüßlis,

frieda
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 17.08.2010, 08:52
Benutzerbild von Eirik
Eirik Eirik ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.08.2006
Ort: Köln
Beiträge: 50
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Anleitungen fürs Mittelalter

Hallo Paulamaus,

Baumwollstoffe gab es noch nicht???
Wenn du dich da mal nicht täuschst.
In Europa gab es Baumwollstoffe um 1000 n.Chr. und in der Region um Köln im 13 Jhrd.
Die ältesten Baumwollsamen sind auf ca 9000 v.Chr. datiert und die älteste nachgewiesen Baumwollkultur 3000 v.Chr. in Indien. In Mittelamerika so knapp 6000 v.Chr.
Allerdings war es nicht die Baumwolle, wie wir sie heute kennen.

Auf einem Markt hatte ein Händler einer Kundin auch gesagt, auf die Frage warum er die Kleider so günstig verkaufen würde, dass es im Mittelalter keine Baumwolle gab und er jetzt auf Leinen umstelle.
Die wissen, wenn sie es nicht selber herstellen, es auch nicht besser. Kann ich persönlich nicht verstehen, da ich Bescheid drüber wissen muss, was ich verkaufe.

Ja, in der Renaissance sah die Mode natürlich ganz anders aus. Sehr schöne Kleider für die Damen und Herren vom Hof.

LG
Eirik

__________________
No Outfit is complete without Cat Hairs
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mittelalter Gürteltasche hexenstern Hüte und Accessoires 9 20.12.2013 22:43
Tunika fürs Mittelalter Eirik Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 57 19.09.2010 01:30
Links Fürs Taschennähen-Anleitungen und Schnitte LittleNähnadel Nähideen 9 15.10.2007 16:29
Hobby Mittelalter ... Nordstjernen Rubensfrauen 23 27.10.2005 07:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:21 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12164 seconds with 13 queries