Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Westfalenstoff als Gardine geeignet ?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 15.08.2010, 11:46
Benutzerbild von Gobolino
Gobolino Gobolino ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.02.2007
Beiträge: 14.956
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Westfalenstoff als Gardine geeignet ?

Hallo,als Scheibengardine würde ich ihn nicht nutzen,das wäre zu dunkel.Aber vielleicht kannst du ein Stück Gardine oben und unten mit dem Westfahlenstoff absetzen. Ich hab hier mal eine kleine Zeichnung gemacht,wie ich das meine.

Picasa-Webalben: kostenloses Freigeben von Fotos auf Google

Da haste dann den Stoff genutzt und es kommt mehr Licht hinein.

Viele Grüße
Dani
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15.08.2010, 12:10
birgit2611 birgit2611 ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: hinter den sieben Bergen bei den sieben Zwergen
Beiträge: 15.661
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Westfalenstoff als Gardine geeignet ?

Why not???

Ich hatte mal Küchentücher als Bistrogardine...

lg
birgit
(die es sonst nicht so mit denglish hat)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 15.08.2010, 20:56
Benutzerbild von Nähly
Nähly Nähly ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2007
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Westfalenstoff als Gardine geeignet ?

Es ist so, mein Badezimmer hat ein Fenster ohne Jalousie, die Form ist etwas extrem, daher brauche ich einen Sichtschutz für den Tag und einen zusätzlichen, blickdichten für den Abend, das Ganze anzubringen ist schwierig genug, Plastikfenster, geteilt, ich brauche also 4 Stangen, oder gibt es Doppelstangen ?? Die Blickdichten, dachte ich, wären schön aus Westfalenstoff, aber wenn die Farbe so schnell ausgackert (Südseite) wäre das auch wieder schade ! Welche Stoffe sind denn nicht nicht so empfindlich, Polytiere ?
__________________
Liebe Grüße, Eva



Das Glück kommt zu denen, die lachen !

Geändert von Nähly (15.08.2010 um 21:05 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 15.08.2010, 23:26
birgit2611 birgit2611 ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: hinter den sieben Bergen bei den sieben Zwergen
Beiträge: 15.661
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Westfalenstoff als Gardine geeignet ?

Also verschiessen wird Dir wohl alles an einem Südfenster, aber auch die Westfalenstoffe werden nicht innerhalb von drei Wochen verblasst sein

lg
birgit
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 16.08.2010, 06:55
Benutzerbild von Benja
Benja Benja ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.11.2004
Ort: Elmshorn bei Hamburg
Beiträge: 14.871
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Westfalenstoff als Gardine geeignet ?

Hallo Eva!

Ich hab schon Westphalenstoffe zu Gardinen vernäht und hab bisher keine schlechten Erfahrungen gemacht.
Verblichen sind die Vorhänge bisher nicht und bei uns brezelt die Sonne den ganzen Tag auf die Fenster. Ich glaube bis das passiert sind eh neue Vorhänge fällig.

Wenn es Scheibengardinen werden sollen kannst du auch mittig eine Spitze einnähen. Einfach die Spitze "mittig" auf den Stoff nähen, auf der Rückseite den Stoff vorsichtig aufschneiden und beide Kanten jeweils umschlagen,bügeln und festnähen. Dieser Spitzenstreifen lockert die Gardine auf und lässt dezent Licht durch.

LG Andrea
__________________
Lieber Gruß von Andrea


Hier gehts zu meinem Nähblog:stoffknutscher:
Und hier zu meinem Quiltblog
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Leichter Wollstoff als Futterstoff geeignet? minka Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 1 31.10.2009 22:32
Microfaser als Futterstoff geeignet? KarLa Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 3 05.02.2007 19:09
Tapeziertisch - als Nähtisch geeignet ? timba Andere Diskussionen rund um unser Hobby 19 07.01.2007 01:41
Fleece als Jackenfutter geeignet? Gisela1968 Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 9 06.08.2006 22:14
PW-Stoffe als Jackenfutter geeignet? Keksdose Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 4 11.08.2005 18:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:54 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06969 seconds with 13 queries