Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Herren Business (Mini-)Swap

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #116  
Alt 01.10.2010, 12:28
Benutzerbild von Donnatigra
Donnatigra Donnatigra ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.07.2007
Beiträge: 14.882
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Herren Business (Mini-)Swap

Ach mir ist noch was eingefallen:
Er steht so schief da, weil ihm seine Schulter wehtut..

Lg Donna
Mit Zitat antworten
  #117  
Alt 01.10.2010, 13:13
Itsab Itsab ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2004
Ort: Köln
Beiträge: 1.898
Downloads: 21
Uploads: 1
AW: Herren Business (Mini-)Swap

HALT!

Nicht irgendwie zusammenkloppen damit er ihn wenigstens tragen kann! Vergiss es! Das wird ein Maßmantel und fertig! SO

Muss ja nicht immer alles auf Anhieb klappen, oder? Ist nicht um sonst ein Lehrberuf HAHAHAH

Also!
Die Fotos sind viel zu schlecht, sodass wir über die Passform so gar nichts sagen können. Das wäre schonmal Thema Nummero eins.
Dein Mann hat keine Hängeschultern. Jedenfalls war es auf den ersten Fotos nicht zu sehen. Wenn er jetzt was kränkelt würde ich sowieso abwarten mit der Passformänderung, bis er wieder ok ist.

Das Vorderteil, daran erinnerst du dich vielleicht, schien mir von Anfang an zu schmal. Hast du Bequemlichkeitsweite hinzugerechnet? Das Armloch würde ich nicht größer schneiden! Sonst hättest du direkt den Burdaschnitt nehmen können. Beim Einsatz der Ärmel wird das ganze eh noch größer, da die Nahtzugaben verschwinden. Wenn das Industriesakko nicht darunter passt wäre mir das egal. Dann soll er darunter Hemden tragen Ein Raglanmantel ist in der Regel besser geeignet für über ein Sakko.

Sagmal, bekommst du irgendwie bessere Fotos hin? Richtig gut ausgeleuchtet? Damit wir hier wenigstens ein wenig sehen können was da passiert.

Zuviel Weite im Rücken dafür vorne zu wenig ist schlecht. Also bitte nochmal Fotos

LG
Basti
Mit Zitat antworten
  #118  
Alt 01.10.2010, 13:38
Benutzerbild von Donnatigra
Donnatigra Donnatigra ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.07.2007
Beiträge: 14.882
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Herren Business (Mini-)Swap

Hach, Du machst mir Mut.

Nachdem sie Sonntag in Düsseldorf die Panther (hoffentlich) niedermachen, ist die Saison dieses Jahr erstmal vorbei und er kann alle seine Verletzungen auskurieren. Dann ist auch nicht mehr 3 mal die Woche Training und ich kann ihn bestimmt mal zu Fotos draußen überreden

Die Brust- und Rückenbreite wollte ich noch mal messen und mit den berechneten vergleichen. Ich war mir beim konstruieren eigentlich nur bei der Höhe des Armlochs und bei der Schulternaht im Rückenteil unsicher:
Die Höhe des Armlochs sollte sich ergeben und die Angaben, wie weit man am Halsloch hoch gehen soll hat sich im Text (2cm) zu denen in der Skizze (1cm) unterschieden. Ich glaube ich hatte 1cm genommen, wenn ich da noch 1cm zufüge könnte der Mantel im Rücken wenigstens ein Stück nach unten und damit auch ein Stücken weiter nach vorne "rutschen".
Beim Vorderteil hatte ich beim Zuschnitt blöderweise vergessen, dass die Linie ja nicht incl. NZG ist und dementsprechend nur noch ein bißchen zugegeben, ich könnte eventuelle Mehrweite also nur an der Seitennaht zugeben (oder ich müsste das Vorderteil neu zuschneiden, hab noch 3m von dem Stoff, aus dem wollte ich aber eigentlich noch nen Mantel für mich machen..).

Falls nicht klar ist, was ich meine, kann ich ja mal versuchen es zu skizzieren..

Lg Donna
Mit Zitat antworten
  #119  
Alt 01.10.2010, 15:27
Itsab Itsab ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2004
Ort: Köln
Beiträge: 1.898
Downloads: 21
Uploads: 1
AW: Herren Business (Mini-)Swap

Hey,

ja so richtig klar ist mir das nicht. Also du hast keine Zugaben mehr... das ist schlecht. Aber du hast noch Stoff, das ist super!

Nun sieh zu, dass du erstmal gute Foto machst, dann können wir gucken, wie du am besten weiter vorgehst. Sonst stocher ich hier nur im Nebel rum

LG
Basti
Mit Zitat antworten
  #120  
Alt 01.10.2010, 16:16
Benutzerbild von Donnatigra
Donnatigra Donnatigra ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.07.2007
Beiträge: 14.882
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Herren Business (Mini-)Swap

Mmh,
ich hab jetzt nochmal ins Haka Buch geschaut und jetzt bin ich mir nicht mehr sicher, ob ich das richtig berechnet hab, finde auch grad nicht meinen Zettel mit den berechneten Maßen.
Auf S.173 sind ja die Berechnungen für die Hilfsmaße angegeben und daneben noch Zugaben. Allerdings sind die Maße ohne Zugaben fett gedruckt und ich glaube ich habe diese benutzt, wenn im Text zB stand 1/8 Rückenhöhe. Oder nimmt man dafür die Zahl Zugaben? Bin etwas verwirrt, weil im Text ja auch nochmal berechnungen mit Zugabe angegeben ist..
Bsp: wie im Haka
tabelle.jpg

Wenn jetzt im Text steht "Nach oben 1/4 Rh messen und ca. 1,8cm nach links winkeln." nehme ich dann 24,5*1/4=6,125 oder 27,5*1/4=6,875?

Lg Donna

PS: Wie krieg ich hier ne Tabelle rein?

Geändert von Donnatigra (01.10.2010 um 16:36 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Jeans Schmucksaumfaden Mini-mini-Wip bärenglück Nähideen 15 09.08.2011 18:37
Mini-Mama-Sommer und UWYH: ein SWAP! Frau-Jule Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 25 02.06.2009 10:37
Business-SWAP by melbiene melanie.bodes Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 84 28.03.2008 19:10
supersüße Mini-bowls und Mini-baskets bei daintystitches elkchen Stickmustersuche 0 28.05.2005 19:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:23 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11734 seconds with 14 queries