Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Damen


Schnittmustersuche Damen
...


Umstandsmode ohne Elasthan bzw. aus natürlichen Stoffen

Schnittmustersuche Damen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 10.08.2010, 22:15
Benutzerbild von lanora
lanora lanora ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: Kreis Wesel
Beiträge: 16.380
Downloads: 59
Uploads: 3
AW: Umstandsmode ohne Elasthan bzw. aus natürlichen Stoffen

Zitat:
Zitat von Papagena Beitrag anzeigen

Irgendwann schneidet echt alles ein und man mag nur noch die ausgeleierten Jogginghosen des Gatten tragen

Liebe Grüße und alles Gute!
Verena
Kann ich nur bestätigen
Zum Schluß ist einem die Mode völlig schei......egal. Hauptsache weit und bequem.
__________________
LG Bianca

Wenn du stark bist, dann beginne, wo du stark bist. Wenn nicht, beginne dort , wo du deine Niederlage am leichtesten verschmerzen kannst.

Meine historischen WIP`s :


Ich auch :-) WIP - Burda 7880 History 1880 - Hobbyschneiderin 24 - Forum

WIP Simplicity 9761 History - Hobbyschneiderin 24 - Forum

WIP Butterick History 5831 - Hobbyschneiderin 24 - Forum

WIP-Versuch Belle-Epoque/Edwardian - Hobbyschneiderin 24 - Forum
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 10.08.2010, 22:52
Benutzerbild von Elawen
Elawen Elawen ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.01.2010
Ort: Meiningen
Beiträge: 2.982
Blog-Einträge: 41
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Umstandsmode ohne Elasthan bzw. aus natürlichen Stoffen

stimmt kann ich unterschreiben...
Und mal ganz abgesehen davon, ist Gummi(band) auch kein Naturprodukt. von daher ruhig mal ne Hose mit Bündchenstoff probieren

Ich hatte eine 7/8-Hose in der Schwangerschaft, die seitlich geknöpft und ohne Elasthan/Stretch und sonstiges war - unbequem ab dem 5. Monat - wenn ich sie enger knöpfte, hats gedrückt, weiter geknöpft ist sie gerutscht...

Eine schöne Kugelzeit wünsch ich dir!
__________________
Liebe Grüße
Elawen

Mein neues Blöggle statt UWYH
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 10.08.2010, 23:12
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.125
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Umstandsmode ohne Elasthan bzw. aus natürlichen Stoffen

Ich liebte meine Hosenträger, da muss die Hose nicht drücken, um am Platz zu bleiben.
Und eine Latzhose hatte ich auch ...
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 10.08.2010, 23:40
Benutzerbild von Papagena
Papagena Papagena ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.05.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Umstandsmode ohne Elasthan bzw. aus natürlichen Stoffen

Ohja, Hosenträger sind auch gut! Hat meine Freundin auch immer getragen. Gut, die dazugehörigen Hosen machen nicht unbedingt einen knackigen Po, aber man kann ja nicht alles haben
__________________
Krawehl, Krawehl! Taubtrüber Ginst am Musenhain! Trübtauber Hain am Musenginst! Krawehl, Krawehl!
(Lothar Frohwein)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 11.08.2010, 09:53
abc86 abc86 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.08.2009
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Umstandsmode ohne Elasthan bzw. aus natürlichen Stoffen

Oh, dankeschön!!!! So viele gute Ideen :-))

Tja, ich fürchte auch, dass ich meine Meinung noch ändern werde ;-) zumindest wenn ich die anderen tollen Tips schon ausprobiert habe ...
Aber es ist mein 1. Kind und daher hab ich noch keine Erfahrungen.

@Ulrike1969:
Danke, eine Tolle Idee!! Meine Mum hat eine gaaanze Burdasammlung – ich glaube das sind zwar die 70er und 80er – aber bestimmt auch einen Blick wert :-) von Ihr kommt auch meine Leidenschaft zum nähen – und ich hatte bereits als Teenie (16/17) meine eigene, neue (no name) Nähmaschine.

@Papagena:
Danke, schräg zuschneiden ist eine tolle Idee – freu mich schon auf die ersten Versuche.
Wollt dir grad schreiben dass es in Österreich Hasi und Mausi nicht gibt *lol* gut dass ich nochmal recherchiert hab ;-) ja – noch hab ich ja keinen richtigen SS-Bauch – aber oft Krämpfe weswegen hab ich halt zwecks Bequemlichkeit lieber gleich guckt – die One-Size-Bauchbänder waren mir zu eng bzw. Platz wär da keiner mehr gewesen. Und auch sonst ziemlich alle Hosen mit Elasthan – bei Shirts kann ich ja noch garnichts sagen, da hätt ich gerne meine jetzigen in Kombi mit einem Bauchband (welches passt :-)) solange getragen bis eh was anderes nötig ist.
Gerade wollte ich mir eine Hose mit Elasthan kaufen – ist mir eingefallen dass ich ja sicher meine jetzigen Klamotten etwas umnähen bzw. mir etwas selbernähen könnte.

@Elawen:
Hallo, ein Gummiband würde ich nur eingenäht verwenden :-) ich weiß dass „sowas“ vielen Menschen komisch vorkommt – aber bisher bin ich mit Naturmaterialien für die Kleidung sehr gut ausgekommen – nur ist eine Schwangerschaft halt so ne gaaaanz andere Sache.

Hmm – seitliche Knöpfe haben aber Potenzial :-) da gibt es so Knopfverlängerungen (weiß nicht wie die heißen – werden mit einer Schlaufe aus Gummi um den Knopf gelegt und mit dem am Gummi befestigten Knopf gehts durch das Knopfloch – für eine ev. nächste Schwangerschaft ... die sind leicht selbst zu machen (stell ich mir wenigstens vor) nur für Vorne wärs wohl eher nur was für daheim :-)

Heute möcht ich noch – sofern ich nicht zu müde bin – in den Second-Hand-Laden bei mir in der Nähe – mal gucken was die so haben ... Hosenträger und Latzhose wär bestimmt was für daheim :-)

@all:
Daaaanke! Hätte eher nicht mit so einer netten und hilfsbereiten Reaktion auf so ne „doofe“ Frage gehofft. Also nochmal daaaaaanke!

glg
Barbara
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
bauchband , diy , selfmade , umstandsmode

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Säume bei dehnbaren Stoffen ohne Coverlock stoffsuechtige Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 20 09.11.2009 13:45
Was nähen aus diesen Stoffen Steffi11 Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 3 16.07.2007 00:19
Bauchband Umstandsmode Bauchtuch, wer kennt sich da aus ? Josy08 Schnittmustersuche Damen 5 25.05.2006 13:32
Übersetzung Umstandsmode aus Patrones Novemberkind Fragen zu Schnitten 5 06.05.2005 12:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:04 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07433 seconds with 13 queries