Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Smoothie Panty - kleiner Unterhosen-WIP

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 06.08.2010, 17:06
Benutzerbild von liselotte1
liselotte1 liselotte1 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.03.2009
Ort: Ticino
Beiträge: 14.874
Blog-Einträge: 32
Downloads: 12
Uploads: 0
Smoothie Panty - kleiner Unterhosen-WIP

Dank Dir - Vancouver19 - die mich auf den Schnitt gestossen hat in Deinem Fred und da Du geäussert hast wir sollen Fotos einstellen:
hier sind meine 13 "Neuen"

DSC01262.JPG

oder
DSC01261.JPG

Wie im Startfred erwähnt, kann man diesen Schnitt an individuelle Bedürfnisse anpassen (die Schnittvorteile kann man dort lesen). Meine waren: erstens wollte ich Zierlitze verwenden, da hab ich immense Vorräte und ich mag Litze lieber; zweitens ich find gut eingepackt für den Alltag gut aber taillenhoch war mir zuviel. Ich hab also an den Gummiansätzen 0,6 cm abgenommen und dann nochmal 2 cm in der Taille.


Gut am Schnitt find ich (u.a.) ja, dass man die Gummis offen einnäht. Persönlich find ich das leichter, man kann das "wo mehr, wo weniger eingehalten werden muss" viel besser steuern als wenn man geschlossen einsetzen muss (was ich seit Jahr und Tag gemacht hab). Diese Methode hier ist definitiv schneller.

Nachstehend einige Fotos, die das zeigen (man entschuldige das unmögliche Muster des Slips, war ein Wäschejerseyfehlkauf ).

DSC01244.JPG
bevor man anfängt, die Gummis einzunähen.

DSC01246.JPG
Genügend Nahtzugabe am Gummi lassen

DSC01255.JPG
Gummis aufgenäht - Nahtzugaben vor der Seitennaht

DSC01256.JPG
Seitennaht

DSC01257.JPG
Nach gründlichen Plattbügeln

DSC01258.JPG
Plattsteppen Taillennaht (links)

DSC01252.JPG
Plattsteppen Beinnaht (links)

DSC01259.JPG
Plattgesteppt (rechts)

Mit dieser Methode hab ich absolut keinen Knubbel und da der Gummi schön niedergesteppt ist, kann auch bei häufigem Waschen der Gummi sich nicht zerfleddern (was mir bei aufwendigeren Ziergummis schon öfters passiert war).
Bei der relativ langen Seitennaht und auch beim Spickel ist es übrigens ratsam, statt kleinem ZZ-Stich einen Elastikstich zu verwenden (hab ich beim Tragen des Probeslips gemerkt) Bei Wäschejersey reisst sie gerne, besonders wenn er dünn und elastisch ist, irgendwie zieht man ja auch mehr hoch beim Anziehen dieses Slips

Ich hoffe, Ihr hattet bisschen Spass beim Gucken - morgen fahr ich in Urlaub in die Berge - auf dem I-Phone kann ich zwar die Kommentare lesen aber selber schreiben ist mir zu da drauf zu klein
__________________
Nix Neues im Blog
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.08.2010, 17:38
Benutzerbild von immersatt888
immersatt888 immersatt888 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.03.2009
Beiträge: 14.869
Downloads: 46
Uploads: 0
AW: Smoothie Panty - kleiner Unterhosen-WIP

sooooooo klasse, danke für den wip

das wirklich gefährliche an diesem forum ist, ich muss ständig neues haben


und nun such ich mir ein neues schnittmuster ^^


vlg und schöne urlaubstage

barbara
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.08.2010, 17:42
Dahlie02 Dahlie02 ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.01.2009
Ort: Ich wohne im Saarland.
Beiträge: 1.054
Downloads: 20
Uploads: 0
AW: Smoothie Panty - kleiner Unterhosen-WIP

Toll! Ich musste lachen, als ich deinen Stoff sah: Ich hab den gleichen!!!!!! Aber ich finde nicht, dass es ein Fehlkauf war, habe daraus für meinen 23jährigen Sohn (sehr dünn - schlägt mir nicht nach!!!) superschöne Retro-Shorts genäht, die er heiß und innig liebt...... Wenn ich meine ersten Smoothie Panty-Werke erstellt habe, werde ich euch dran teilhaben lassen. Ist übrigends ne klasse Idee mit dem Einnähen des Gummis, damit er nicht so knubbelig wird. Danke. LG Dahlie
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.08.2010, 20:04
Benutzerbild von FeeShion
FeeShion FeeShion ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.04.2005
Ort: Im Ländle s'Häusle, im Rhiinland et Hätz!
Beiträge: 15.023
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Smoothie Panty - kleiner Unterhosen-WIP

Hallo Lieselotte!

Na, da hast du aber einen Marathon hingelegt!

Aber eine Anmerkung: Du hättest doch - wenn ich keinen Denkfehler habe - die 0,6cm gar nicht wegnehmen müssen.
Im Original wird ja auch nicht doppelt eingeschlagen, sondern nur einmalig. Ob du das Gummiband dann zwischen die Stofflagen legst oder oben auf (bei Litze), macht für die NZG keinen Unterschied. Lediglich eine Anpassung an die Gummibandbreite ist - je nach Abweichung - nötig.
__________________
Liebe Grüße,
Fee

- Wäre mein Nahttrenner nicht so spitz, nähme ich ihn zum Kuscheln mit ins Bett! -
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.08.2010, 20:20
Benutzerbild von liselotte1
liselotte1 liselotte1 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.03.2009
Ort: Ticino
Beiträge: 14.874
Blog-Einträge: 32
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Smoothie Panty - kleiner Unterhosen-WIP

Das dachte ich auch ! HAb dann einen gemacht aber siehe da er hatte genau um den betrag zu enge beinausschnitte entschuldige schreibe mit iPhone schrecklich muhsam
__________________
Nix Neues im Blog
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
WIP - 1. Tasche - kleiner Schopper in creme/rot pharao Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 12 17.10.2009 19:05
Ottobre Unterhosen / Farbenmix Anleitung Nicodella Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 9 20.09.2007 14:02
welche Ottobre f. lange Unterhosen ? dorafo Schnittmustersuche Kinder 5 05.08.2006 16:26
Welche Naht bei Unterhosen? angiangi Dessous 11 27.09.2005 10:21
Welche Naht bei Unterhosen? angiangi Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 26.09.2005 23:08


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:05 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09514 seconds with 14 queries