Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Hilfe! Modischer Blusenkragen - wie kriege ich den hin??

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05.08.2010, 17:37
shakun shakun ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.06.2005
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
Hilfe! Modischer Blusenkragen - wie kriege ich den hin??

Hallo an alle,

wer kann mir mit folgendem Problem helfen

Habe mich an einer Bluse mit einem ausgefallenem Doppelkragen (eine Art Volant), so wie er jetzt modern ist, versucht. Leider ist der Kragen nicht so geworden, wie gedacht - das "Innenleben" ist sichtbar. Habe ein Foto angehaengt, um zu zeigen, wie es aussieht. Ein weiteres Foto stellt dar, wie der Kragen ungefaehr aussehen sollte (dabei habe das Vorderteil der Bluse nach unten gezogen).

Eine Ursache kann sein, dass der Stoff mit Stretchanteil ist und sich beim Naehen gedehnt hat. Eine weitere Ursache kann sein, dass die Faeltchen zu viel sind. Der Kragen hat nicht den "Stand", den er haben sollte.

Vielleicht kann eine der Naehexpertinnen mir einen Tipp geben. Das waer super!

Tausend Dank im voraus,
Liebe Gruesse,
Shakun
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg geht gar nicht.jpg (32,8 KB, 240x aufgerufen)
Dateityp: jpg hinterer Teil zu weit.jpg (32,1 KB, 240x aufgerufen)
Dateityp: jpg vorn nach unten gezogen.jpg (29,7 KB, 239x aufgerufen)

Geändert von shakun (05.08.2010 um 17:39 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.08.2010, 18:20
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.680
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Hilfe! Modischer Blusenkragen - wie kriege ich den hin??

Hallo Shakun,

das ist ein klassischer Fall für das "understitching" - dabei steppst du ganz knapp neben der Naht eine weitere Naht auf der Nahtzugabe durch alle übrigen Lagen hindurch. Ohne den angesetzten Kragen selbst dabei mitzufassen, nur den Oberstoff darunter mit sämtlichen Nahtzugaben. Also so, wie du auf deinem zweiten Bild den Kragen weghältst vom Rest; dann von der Naht weg innen ins Teil hinein, etwa einen Millimeter neben der ursprünglichen Naht durch alle Lagen hindurch. - Mit einem Schmalkantenfuß und verstellbarer Nadelposition ist das ganz einfach zu machen; Nadelposition etwa zwei bis drei "Klicks" von der Naht weg (falls du eine verstellbare Nadelposition hast) und dann den Fuß so führen, dass die Mitte an der ersten Naht entlangläuft; die Nadel sticht dann etwas daneben in die Stofflagen ein; immer im gleichen Abstand. (Ich liebe diesen Fuß!) Die Kante legt sich dadurch schöner. Ich weiß nicht, ob und wie das auf deutsch heißt; ich kenne das nur aus englischen Schnittmustern.

Und ist das innen ein Beleg? Den würde ich dann punktuell noch innen am Oberstoff befestigen; an den Nahtzugaben der Schultern und noch an anderen Stellen, dabei leicht nach innen ziehen, damit der Kragen quasi weiter "rein" gezogen wird und nicht so stark nach außen fällt. Die Stoffmenge am Kragen ist ja recht schwer im Vergleich zum einlagigen Rest der Bluse; das zieht dann natürlich...

Ich hoffe, das hilft.

Liebe Grüße
Kerstin

anbei mal ein Bild, um die Lage der zweiten Naht zu verdeutlichen
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg geht-gar-nicht_kr.jpg (4,2 KB, 216x aufgerufen)
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.08.2010, 18:55
shakun shakun ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.06.2005
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hilfe! Modischer Blusenkragen - wie kriege ich den hin??

Liebe Kerstin,

vielen Dank fuer die ausfuehrliche Hilfestellung. Koenntest Du noch mal auf den beiden angehaengten Fotos schauen, ob das, was Du als "understitching" beziechnest, nicht eventuell schon gemacht worden ist?

Das Foto links zeigt den Kragen von innen, das rechte von der Rueckseite aussen.

Innen ist der Doppelkragen mit einem Besatz verstuerzt oder eingefasst (nennt man das so??) und auf der Rueckseite ist ein Topstitch. Das haette doch eigentlich reichen sollen. Die Stofflagen sind in der Tat schwer.

Du kannst uebrigens gern englische Ausdruecke verwenden.

Beste Gruesse,
shakun
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_4347.jpg (28,6 KB, 204x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_4348.jpg (33,2 KB, 206x aufgerufen)

Geändert von shakun (05.08.2010 um 19:00 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.08.2010, 19:05
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.124
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Hilfe! Modischer Blusenkragen - wie kriege ich den hin??

Ich habe mal eine Jacke mit so einem Kragen gesehen - da war es so, dass der untere Kragen glatt angenäht wurde, nur der obere würde gekräuselt.
Der untere war dann aufgedreht, so dass die Außenkanten gleich lang waren. Ich fand das sehr interessant und habe es mir hier zuhause aufgezeichnet, wie ich es mir vorstelle.

Vielleicht wäre das eine Alternative, den Look zu bekommen - ohne dieses Problem - wenn der Stoff evt. zu fest ist (ich nenn das immer bockig).

LG Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.08.2010, 19:07
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.680
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Hilfe! Modischer Blusenkragen - wie kriege ich den hin??

Ah,

okay, ja, dann ist das ja schon gemacht, zumindest im hinteren Bereich.

Hm, dann wird es wohl tatsächlich am Gewicht liegen...

Ich überlege, ob man von rechts durchsteppen könnte, aber eine sichtbare Naht auf dem Kragen wäre zum einen nicht schön, und zum zweiten fürchte ich, dass er sich dann trotzdem noch nach außen ziehen würde, nur ein Stück weiter "innen".... Oder den Kragen innen mit Gummi einzuhalten, oder den Bereich direkt unterhalb des Kragens mit Einlage verstärken... Aber wenn du sagst, dass der Kragen besser fällt, wenn du die Bluse nach unten ziehst, fürchte ich, dass der Kragen einfach zu schwer ist für den Rest... Falscher Stoff zum Schnitt; der Stoff ist wohl zu weichfallend; etwas mit mehr Stand wäre vermutlich besser... Da bin ich jetzt auch überfragt. Vielleicht hat ein Profi noch eine bessere Idee.

Was ist das denn für ein Schnitt eigentlich?

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie kriege ich blos gerade Bikininähte hin??? kirsten333 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 29.05.2010 18:41
Nadelfilzen - wie kriege ich Tiere und Figuren hin Mummelito Filzen mit und ohne Maschinen 12 25.09.2008 22:45
Hello Kitty Schleife. Wie kriege ich die am besten hin? xxkerstinxx Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 15.12.2007 20:59
Wie kriege ich PINK hin ??? dorafo Basteln 4 13.10.2006 12:09
Kragensteg, wie kriege ich die Naht sauber hin? oesti Andere Diskussionen rund um unser Hobby 6 30.04.2005 09:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:31 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,16416 seconds with 14 queries