Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Nähen ohne Kreuzschmerzen

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 14.01.2012, 13:50
Benutzerbild von Muschelsucher
Muschelsucher Muschelsucher ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2011
Ort: an der Nordsee
Beiträge: 506
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Nähen ohne Kreuzschmerzen

Klar ist das die unbequemste Möglichkeit, sonst wäre es ja keine Volkskrankheit

Ich habe einen pflegebedürftigen Sohn, der inzwischen ein Teen ist, dh ich hebe und wuchte seit vielen Jahren ein Kind und inzwischen ein sehr großes- bisher ohne dauerhaft Rückenschmerzen, die sich aber bei Sportabstinenz einstellen. Spaß macht es wirklich nicht immer, aber Rückenschmerzen auch nicht.

In diesem Sinne - allen einen schmerzfreien Rücken
__________________
Liebe Grüße von der Muschelsucherin

Mein Blog
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 14.01.2012, 19:49
Benutzerbild von Aficionada
Aficionada Aficionada ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.10.2005
Beiträge: 14.939
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Nähen ohne Kreuzschmerzen

Zitat:
Zitat von tonjka Beitrag anzeigen
Ich versuche so viel so möglich im Stehen machen.
Meiner Erfahrung nach ist die reine Nähmaschinen-Zeit ja nur ein Bruchteil des ganzen Prozesses. Nähte stecken oder heften, Markierungen anzeichnen, Bügeln, nicht zuletzt Schnitt kopieren und zuschneiden.

Ich habe jetzt den Luxus eines Zuschneidetischs. Da wird aber nicht nur Schnitt gemacht und zugeschnitten, sondern bis auf das Bügeln alles oben Beschriebene. In den Zeiten vor Zuschneidetisch musste ich auch auf den Boden für Schnittkopie und Zuschnitt. Aber nur die großen Teile wurden da zugeschnitten und ansonsten das Bügelbrett bemüht. Zuschnitt der ganzen Kleinteile, Zuschnitt der Einlage der Kleinteile, heften, stecken ... das lässt sich alles prima im Stehen am Bügelbrett erledigen.

Es gab hier auch mal ne Anleitung, wie man aus einem ausgedienten Bügelbrett einen kleinen höhenverstellbaren Zuschneidetisch bauen kann.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 17.01.2012, 21:42
pfeiferlspieler pfeiferlspieler ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.03.2009
Ort: zwischen Regensburg und Straubing
Beiträge: 77
Blog-Einträge: 1
Downloads: 14
Uploads: 0
Lächeln AW: Nähen ohne Kreuzschmerzen

Hallo alle zusammen,

vielen Dank für Eure Beiträge.

Ich habe gerade die höchste Einstellung meines Bügelbrettes (bei Real gekauft) gemessen: 93 cm! Das sollte wohl reichen bei meiner Größe, dennoch hab ich Rückenschmerzen, wenn ich mein Wochenpensum an Bügelwäsche (wie immer in einem Ritt) erledigt habe. Vielleicht liegt es aber auch an der Muskulatur, mein neues Eisen (Philips steamglide) ist gefühlt schwerer als das alte.

Am Wochenende hab ich meinen ewig herumliegenden Quilt fertiggestellt. Aus einer Laune heraus! Ich hab die Nähma auf den Bartisch in der Küche gestellt und im Stehen genäht. Noch nicht 100%ig entspannt, aber ich konnte alles fertig machen und musste nicht wegen Schmerzen aufhören. Der Kopf ist immer noch nach unten geneigt, aber mit den Armen höher das war gut. Weil wir unter der Woche an diesem Tisch frühstücken, steht die Nähma wieder auf dem Eßtisch. Und es ist nicht optimal. Spazierengehen und mit den Kids herumtoben hat danach ein bisschen geholfen.

Da ich gestern bei Aldi einen Petziball erstanden habe, wurde dieser gerade aufgeblasen und ich möchte nachher noch ein bisschen Tüddelkram erledigen. Der zwingt einen ja fast zu einer aufrechten Haltung, obwohl der auch nur für vorübergehendes Sitzen, eigentlich für Gymnastik gedacht ist. Aber in Verbindung mit meinem Theraband kann ich da gut Lockerungs- und Dehnungsübungen drauf machen, die ich letztes Jahr bei der Krankengymnastik gelernt hab.

Wenn ich dann noch nen Yogakurs gefunden hab, bin ich glaub ich versorgt.

Euch allen ein entspanntes und schmerzfreies Hobby!

Herzliche Grüße

pfeiferlspieler
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 17.01.2012, 22:48
Benutzerbild von Bloomsbury
Bloomsbury Bloomsbury ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.11.2006
Ort: Neumarkt /Opf.
Beiträge: 16.116
Blog-Einträge: 4
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Nähen ohne Kreuzschmerzen

Ich bekomme Rückenschmerzen vom vielen Drehen am Nähtisch. Beim Entsorgen der Nähfäden drehe ich mich nach links, beim Zurechtschneiden oder Stecken nach rechts.
Aber da ich kleine Teile vernähe, muss ich oft aufstehen und das tut dem Rücken gut.
__________________
Viele Grüße, Bloomsbury

Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 18.01.2012, 11:18
Glücksklee Glücksklee ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.08.2011
Beiträge: 5
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Nähen ohne Kreuzschmerzen

ich finde, dass auf einem Ball zu sitzen schon viel bringt. In meinem Studium hatte ich am Anfang auch viel Rückenschmerzen, da die Klappstühle im Hörsaal ziemlich grauenvoll waren. Da habe ich zu Hause am Schreibtisch immer auf einem Ball gessen, und es hat sich echt gegeben mit den Rückenschmerzen. Und das, obwohl ich nicht in der "vorgeschriebenen" Haltung - also gerade - sondern nach vorne gekippt und mit übergeschlagenen Beinen auf dem Ball saß.

LG
Glücksklee
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nähen Ohne Anleitung? Elidaschatz Freud und Leid 4 19.03.2010 15:00
Weste ohne Nähen Bert Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 01.02.2008 18:45
Nähen ohne Nähkurs? Monemaus Andere Diskussionen rund um unser Hobby 19 21.07.2007 14:24
Nähen ohne Schnitt Fröschin Rubensfrauen 2 09.06.2007 10:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:36 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,21214 seconds with 13 queries