Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



Passformprobleme Brenda

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 09.08.2010, 22:51
Benutzerbild von Strickforums-frieda
Strickforums-frieda Strickforums-frieda ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.06.2009
Ort: Frechen
Beiträge: 2.974
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Passformprobleme Brenda

Zitat:
Zitat von ajnoshb Beitrag anzeigen
Auf dem Bild von der Seite scheint es so, als ob im Unterkörbchen unten noch Platz ist, liegt da der Stoff leer am Körper (menno, versteht man, was ich meine?) Würde besseres Einsortieren helfen?
Ich tippe auf "Nein!"

Ich hatte nämlich den gleichen Effekt. Im Endeffekt habe ich dann das Unterkörbchen stark bearbeitet. Ich habe am unteren Rand das an Stoff weggenommen, was vom Rippenbereich bis zur Brustfalte geht, und oben habe ich das zugegeben, was bis zur Brustwarze fehlte. Es ging einfach nicht mit besser einsortieren, das Körbchen ist immer wieder in die ursprüngliche Position zurückgerutscht und saß nicht richtig. Und am Bügel lag es bei mir auch nicht. Mit der neuen Untercupform und den gleichen Bügeln saß es dann besser.

Und ich habe auf dem Bild auch noch den Eindruck, daß die Obercupkante zu üppig ist. Da würde ich noch mal versuchen, einen Kniff reinzumachen, daß die anliegt. Den Kniff misst man dann aus und überträgst ihn auf den Schnitt.

Also man kann schon darauf aufbauen, aber man muß sich damit abfinden, daß es dann im Endeffekt nichts mehr mit dem ursprünglichen Schnitt zu tun hat. Ich finde das aber zielführender als es mit einem anderen Schnit zu versuchen und dann wieder von vorne zu beginnen mit dem Ändern.

Grüßlis,

frieda
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 09.08.2010, 23:03
Benutzerbild von anagromydal
anagromydal anagromydal ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.12.2009
Ort: In Deutschland ganz unten rechts
Beiträge: 2.001
Blog-Einträge: 3
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Passformprobleme Brenda

also wenn ich mir das Unterkörbchen so anschaue, dann mach ich fast jede Wette das es nicht über den Brustpunkt geht mit der Naht. Was mich auch stutzig macht ist diese scheinbar "leere" Stelle gleich neben dem Bügel. Als würde der Bügel nicht korrekt in der Brustfalte sitzen sondern zu tief auf den Rippen und die Brustfalte würde da das Körbchen leer lassen. So sieht es von hier jedenfalls aus. Wie fühlt sich das denn an wenn du da mit dem Finger reinpiekst? Der Bügel geht im Idealfall genau unten in der Brustfalte lang ohne irgendwo Abstand zu haben und ohne in die Brust einzuschneiden. Wenn der Bügel das so nicht tut, dann passt der Bügel nicht und dann ist jeder BH der mit dem Bügel genäht wird auch wieder nur ein Piekeding aber keine Unterstützung und Halt für die Brust.

Ach wie gerne würde ich da live daneben stehen, dann könnt ich sofort sagen wo es falsch ist. Auf Fotos ist es echt schwer.

Wenn du die Träger gekürzt hast, was ist dann wo unbequem?
Ich bin fast sicher das die Bügel nicht in der Brustfalte sitzen, je länger ich auf das Foto gucke und nachdenk desto sicherer werd ich.

ansonsten schließ ich mich meinen Vorrednerinnen an.

Liebe Grüße

Mo
__________________
Was ich bin und lebe ist Ausdruck meiner persönlichen Entwicklung. Was andere von mir halten ist Ausdruck deren persönlicher Entwicklung.
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 09.08.2010, 23:31
Benutzerbild von Strickforums-frieda
Strickforums-frieda Strickforums-frieda ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.06.2009
Ort: Frechen
Beiträge: 2.974
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Passformprobleme Brenda

Zitat:
Zitat von anagromydal Beitrag anzeigen
Was mich auch stutzig macht ist diese scheinbar "leere" Stelle gleich neben dem Bügel. Als würde der Bügel nicht korrekt in der Brustfalte sitzen sondern zu tief auf den Rippen und die Brustfalte würde da das Körbchen leer lassen. So sieht es von hier jedenfalls aus. Wie fühlt sich das denn an wenn du da mit dem Finger reinpiekst? Der Bügel geht im Idealfall genau unten in der Brustfalte lang ohne irgendwo Abstand zu haben und ohne in die Brust einzuschneiden. Wenn der Bügel das so nicht tut, dann passt der Bügel nicht und dann ist jeder BH der mit dem Bügel genäht wird auch wieder nur ein Piekeding aber keine Unterstützung und Halt für die Brust.
Wie ich schon im vorherigen Beitrag gesagt habe, ich glaube nicht, daß es am Bügel hapert. Das Unterkörbchen ist unten zu rund, das zwingt den Bügel so weit runter auf die Rippen. Im Zweifelsfall nochmal den Bügel ohne BH drum probieren. Wenn der gut in die Brustfalte passt, dann sollte der nicht das Problem sein. Wenn das Unterkörbchen unten flacher ist, dann kommt der Bügel weiter hoch. Ich habe in dem Fall dann unten etwas weggenommen und oben wieder zugegeben. Es würde aber wahrscheinlich auch gehen, die Rundung der unteren Körbchenkante abzuflachen, daß die Brust da ganz reinsinken kann. Ich hatte damals den anderen Weg gewählt, weil das leichter auszumessen und umzusetzen war.

Grüßlis,

frieda
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 09.08.2010, 23:34
Benutzerbild von löf
löf löf ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.01.2006
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Passformprobleme Brenda

Hallo,
der Schnitt geht nicht bis 70F, oder?

Wenn du zufällig auch Rebecca oder einen der Danglez schnitte hast, dann versuch mal als ersten Ansatz 70F.
Oder du suchst dir ein BH Geschäft, das die Größe führt (z.B. Fachgeschäft, oder aber Change, Hunkemöller.. ) und probierst bei der Gelegenheit auch noch 70G an.
Die sitzen dann wahrscheinlich nach ein paar Stunden etwas locker im Unterbrustband und müssen dann in ein engeres Häkchen, aber an sich sollten sie nicht so drücken und das Körbchen sollte auch besser passen.
(Rebecca hätte ich an deiner Stelle als erstes in 65i versucht )

Dein Mittelstück bei diesem BH kann mindestens 1cm Schmaler und dann vermute ich ein Problem beim Bügelband annähen.
Du musst, wenn du die 2. Naht machst, das Bügelband also ins Körbchen klappst, dafür sorgen, dass das Bügelband ganz doll gestaucht wird und auf keinen Fall der Körbchenstoff gedehnt. Nur dann "springt" das Körbchen über dem Bügel "hervor". Sonst ist das Körbchen unten in der Kurve flach gezogen und der BH zieht nach unten.
Das muss man ein bisschen üben, bis es klappt - dazu musst du am besten bei der ersten Bügelbandnaht das Bügelband stark dehnen, dann kannst du es beim einklappen etwas besser in die Kurve legen.

Dreh mal die Körbchen auf den Rücken und zieh das Unterbrustband vom Körper weg - wie weit geht das?

Wenn du ein neues Schnittmuster bestellen willst, dann nimm eines bis 65H - sicher ist sicher.
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 09.08.2010, 23:40
gundi2 gundi2 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.10.2006
Ort: NRW
Beiträge: 15.622
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Passformprobleme Brenda

Hallo,
Messen ohne BH bringt in der Regel wesentlich ungenauere Ergebnisse als mit, gerade, wenn frau etwas mehr Oberweite hat. Hast du mit deinem am besten passenden BH gemessen? Je nach Modell komme ich bei mir schon mal auf Unterschiede von bis zu 2 cm.....

Diese leere Stelle im Untercup hatte ich auch bei 2 BHs mit kleinem Mittelstück (wie Brenda), und ich habe sie auch mit anders geformeten Bügeln nicht weg bekommen. Möglicherweise ist da einfach das Cup zu sehr gedehnt beim Aufnähen des Bügelbandes. Das ist mir ein paar Mal passiert bei BHs mit dieser Form.

Nach "Adam Riese", d. h. rein rechnerisch, ist deine Größenwahl sicher richtig. Allerdings habe ich heute Abend beim Nähen eines BHs für meine Tochter festgestellt, dass diese Differenz zwischen Oberweite und Unterbrustweite nicht zwingend zum passenden Cup führt. Die Cups sind zu klein. Ich habe alles an Nahtzugaben rausgelassen, was noch ging. Errechnet wäre ein C-Cup richtig, wir haben schon D-Cup genommen, weil mir das knapp vorkam, und morgen werde ich den BH mit E-Cups neu zuschneiden (Merckwaerdigh BHS10)......

Die Cups bei Brenda gibt es bis Gr. 85E, allerdings habe ich in einem holländischen Buch gesehen, dass dort generell ab Gr. 80D 3-teilige Cups empfohlen werden, und ich mag die auch lieber für mich bei 80E / 75F-Cups. Das ist sicher Geschmackssache, und ich denke, du kommst mit beiden Wegen zum Ziel, an Brenda weiter basteln oder mit einem anderen Schnitt, der von vorn herein für Gr. 75F geplant ist.

Hast du die Möglichkeit, mal einen Dessous-Kurs zu besuchen? Viele hier im Forum haben das ganz ohne Anleitung geschafft, ich selbst habe, nachdem der 1. BH nicht gepasst hatte, einen Kurs gemacht, und für mich hat sich das in jedem Fall richtig gelohnt.

Lass dich nicht entmutigen!

gundi
__________________
Der Pessimist klagt über den Wind, der Optimist hofft, dass der Wind sich dreht und der Realist hisst die Segel. (Sir William Adolphus Ward)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Passformprobleme Blazer auguste5 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 48 12.03.2010 16:21
Passformprobleme bei Burda große Größen Foxi Fragen zu Schnitten 12 25.08.2006 15:54
Passformprobleme ;-/ aprikaner Rubensfrauen 7 28.07.2006 15:46
Kwik Sew 2489- Passformprobleme nehemya Dessous 2 08.10.2005 16:17
Passformprobleme bei Brenda kassandrax Dessous 4 09.09.2005 12:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:46 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12694 seconds with 14 queries