Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



Änderung des Mittelstücks an KaufBH?

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 31.07.2010, 22:56
Benutzerbild von Elawen
Elawen Elawen ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.01.2010
Ort: Meiningen
Beiträge: 2.982
Blog-Einträge: 41
Downloads: 6
Uploads: 0
Frage Änderung des Mittelstücks an KaufBH?

Hallo ihr Lieben,

ich habe nach der Schwangerschaft und Stillzeit mein altes Problem in verschärfter Form wieder
Ich habe eine Trichterbrust, d.h. die Brüste gehen minimal nach außen. Vor der Schwangerschaft hat ne 80A von Hasi und Mausi relativ gut gepasst. (In der Stillzeit hatte ich ne 95D als StillBH getragen ) Seit dem Abstillen bräuchte ich ne lt. Maßtabelle von Nähjunkie eine 85AA. Eine 85 ist mir im UBB auch wesentlich angenehmer, der Bügel an sich der 80A passt mir, wenn ich den Einzelcup anlege. Setzt sich schön untendrunter, liegt bequem drumrum.
NUR: Ich habe das Gefühl, dass das Mittelstück gut 5mm bis 1 cm zu kurz ist. Dadurch zieht es die Bügel zur Mitte - dort hab ich Luft und außen z.T. schmerzhafte Abdrücke. Hinzu kommt, dass beide Brüste unterschiedlich sind
bevor ich mich in das Abenteuer Dessousnähen stürze, wollte ich fragen, ob es eine Möglichkeit gibt, an einem der (so, wie sie jetzt sind) unnützen KaufBHs das Mittelstück aufzutrennen und ein Stück einzusetzen, um so erstmal wg.der Größe des Mittelstücks zu testen. Es sind Pushup-BHs, falls das wichtig wäre.

Hier sind auch Fotos:
von vorne:

von oben:
KLICK AUFS BILD VERGRÖSSERT

(ja ich weiß, der Bügel guckt raus , das Teil ist intensivst getragen, weil das der bestpassendste BH WAR...)

Das die Cups so aufstippern innen, liegt vermutlich auch daran. Glaub ich jedenfalls.
Es wär echt toll, wenn ihr mir helfen könntet!

Und wer im Großraum Fulda einen Dessousnähkurs kennt, immer her mit! Ich hab das Gefühl, nachdem ich hier im Forum gestöbert habe, dass ich da alleine nicht klar komme

Vielen lieben Dank!
__________________
Liebe Grüße
Elawen

Mein neues Blöggle statt UWYH
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 31.07.2010, 23:10
Benutzerbild von ajnoshb
ajnoshb ajnoshb ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.04.2007
Ort: Bremen - Nord
Beiträge: 911
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Änderung des Mittelstücks an KaufBH?

Hallo,

das wird ein schrecklicher Fummelkram. Du wirst von Hand nähen müssen, weil die kleinen Teilchen direkt neben den Bügeln vermutlich nicht unter die Maschine passen und es wird schauderhaft aussehen.

Willst Du das wirklich?? Die Anleitungen von sewy sind sowas von eindeutig, das schaffst Du auch ohne Kurs. Da kann man gar nichts falsch machen. Und ansonsten sind wir ja auch noch da und helfen über alle Hürden.

Nur Mut!
Näh einen Neuen!
Sonja.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 31.07.2010, 23:35
Benutzerbild von Elawen
Elawen Elawen ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.01.2010
Ort: Meiningen
Beiträge: 2.982
Blog-Einträge: 41
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Änderung des Mittelstücks an KaufBH?

Danke für die schnelle Antwort

Auf Friemelkram hatte ich mich schon eingestellt und auch darauf, dass es nicht wirklich schmuck aussieht ...

Aber mit neu nähen trau ich mich noch nicht.. ich weiß gar nicht welchen Schnitt, ich googel mich dumm und dusselig, und komme mit den Größen der Maßtabellen gar nicht zurecht, weil ich gar nicht weiß, wie anfangen...Breiter Rücken? Normaler Rücken? hab ich tatsächlich ordentlich gemessen? Wie krieg ich die richtige Bügelgröße raus? Dass die jetzt (meinem Gefühl nach) passt, muss ja nix heißen, bin ja in Dessous-Hinsicht völlig blond
Am liebsten mag ich derzeit Baumwoll-BHs, in den Mikrofaserstoffen fang ich in nullkommanix an zu schwitzen. Was nehm ich da? Welcher Schnitt passt? Wovon muss ich ausgehen?

Du siehst, Fragen über Fragen und ich bin echt kein Stück weiter ich guggel mal weiter
__________________
Liebe Grüße
Elawen

Mein neues Blöggle statt UWYH
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.08.2010, 01:40
Benutzerbild von ajnoshb
ajnoshb ajnoshb ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.04.2007
Ort: Bremen - Nord
Beiträge: 911
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Änderung des Mittelstücks an KaufBH?

Ach was, nix Google, Du bist bei den Hobbyschneiderinnen schon genau richtig : stell ein Foto vom gut passenden BH mit Dir drin in den Dessous-Mitnähthread und frag in die Runde, welcher Schnitt dem gut passenden Teil am ehesten entspricht.

Hier Kurzanleitung zur Ermittlung der BH-Größe - Hobbyschneiderin + Forum ist die Kurzanleitung zur Ermittlung der BH-Größe und hier Vorlagen für BH-Bügel Bestellung - Hobbyschneiderin + Forum sind die verschiedenen Bügelformen. Ausdrucken, vorhandenen Bügel drauflegen, passt.

Ordentliches Messen geht nur mit Hilfe, das ist alleine so gut wie unmöglich.
Baumwoll-Dessousstoffe gibt es bestimmt bei den entsprechenden Versendern (siehe Hingucker), gute Beratung gibt es dort auch.

BHs zu nähen ist eigentlich ganz einfach, immer nur geradeaus oder Zickzack ...

Viele Grüße
Sonja.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.08.2010, 01:52
Benutzerbild von Elawen
Elawen Elawen ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.01.2010
Ort: Meiningen
Beiträge: 2.982
Blog-Einträge: 41
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Änderung des Mittelstücks an KaufBH?

hihi, ich merk schon, ihr wollt noch ne süchtige

dann werd ich mich mal breitschlagen lassen zu kaufen gibts für mich eh nix gescheites oder es ist unbezahlbar und in hautfarben

vielen Dank für die Links!
__________________
Liebe Grüße
Elawen

Mein neues Blöggle statt UWYH
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
kauf-bh , mittelstück verbreitern

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Des einen Freud des anderen Leid.. viel Spass beim lesen bärenglück Freud und Leid 25 08.02.2010 14:37
Name änderung Sweetkids-Design Spielplatz 1 03.01.2007 17:18
Innovis 4000D - des Einen Freud, des Anderen .... Gutemine Brother 28 07.12.2005 14:54
Jeans-Änderung anky Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 13.04.2005 18:18
Änderung des Bund-Schnittmusters für Hose-aber wie? Drea Fragen zu Schnitten 2 12.03.2005 01:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:59 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11250 seconds with 13 queries