Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Bügeln in der Schneiderei: Unverständisfragen

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #86  
Alt 04.08.2010, 16:25
Benutzerbild von Aficionada
Aficionada Aficionada ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.10.2005
Beiträge: 14.938
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Bügeln in der Schneiderei: Unverständisfragen

Zitat:
Zitat von maigruen Beitrag anzeigen
Aber deswegen hat sie es doch so geschrieben... Das es eigentlich etwas ist, was dazu gehört, man also genauso lernen muss wie eine gerade Naht zu nähen.

Habe ich zumindest so verstanden...
Genau so habe ich das gemeint. Weil das Argument kam, "wir sind hier in einem Hobbyschneiderinnen-Forum".
Mit Zitat antworten
  #87  
Alt 04.08.2010, 17:26
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.169
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Bügeln in der Schneiderei: Unverständisfragen

Zitat:
Zitat von susella Beitrag anzeigen
Ich hasse bügeln und ziehe oft die Sachen direkt von der Leine an. Aber Nähen ohne Bügeln geht eigentlich gar nicht. Und weil ich im Wohnzimmer immer wieder auf- und abbauen muss, scheitern abendliche Nähprogramme schon mal daran, dass ich keine Lust habe das Bügelbrett reinzuschleppen. Lieber gar nicht nähen, als ohne Bügeln!
Grindelo hat ja schon vom Reisebügeleisen als Nähbügeleisen an der Näma geschrieben. Es gibt doch auch kleinere Bügelunterlagen, vielleicht kannst du dir für abends sowas neben die Näma legen?
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #88  
Alt 04.08.2010, 17:57
Benutzerbild von MerryGold
MerryGold MerryGold ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.06.2006
Ort: Ulm
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Bügeln in der Schneiderei: Unverständisfragen

Zitat:
Zitat von zuckerpuppe Beitrag anzeigen
Teils über die Kanten vom Ärmelbrett und wenn kein Bügelkissen/ Bügelei da ist: roll ein Handtuch der Länge nach auf (gibt 'ne Bügelrolle), roll das dann nochmal zur Schnecke oder auch einfach nur die Rolle zur Hälfte legen, beides gibt passende Rundungen für Prinzeß- und Wiener Nähte. An der halbierten Rolle bindest Du die Enden mit einem Stoffstreifen oder Schnurrest zusammen, so behält sie die Form. Damit sich die Frotteestruktur nicht durchdrückt, leg einen glatten Stoff obendrauf: ein Herrentaschentuch, ein Bügeltuch, ein Stück glatte Baumwolle ...
Gruß
Kerstin
Juchu, danke für den Tipp, demnächst steht wieder eine Weste an, dann probier ich das gleich mal aus
__________________
Alle Rechtschreibfehler sind volle Absicht!
Zusammen ergeben sie eine geheime Nachricht mit der ich versuche, die Weltherrschaft an mich zu reißen…

Aktuell im Blog:
Ein Licht am Ende des Tunnels (10. März 2011)
Mit Zitat antworten
  #89  
Alt 05.08.2010, 00:08
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Bügeln in der Schneiderei: Unverständisfragen

Zitat:
Zitat von stoffmadame Beitrag anzeigen
... Es gibt doch auch kleinere Bügelunterlagen, vielleicht kannst du dir für abends sowas neben die Näma legen?
Ich hatte in meinem alten kleineren Nähzimmer ein normal schmales Bügelbrett an der Rückseite meines Nähmaschinentisches stehen. Dort hat es nie gestört und war immer verfügbar.
Wenn hier in meinem neuen, größeren Nähzimmer nähgebügelt wird, ist der Arbeits- und Zuschneidetisch Bügeltisch. Er ist entsprechend gepolstert und geschützt, ich kann jederzeit drauf bügeln und jede Menge anderen Kram drauf erledigen. Ob Büroarbeit oder Kleinmöbel lackieren. Bei letzterem lege ich nur 'ne Plastikfolie als Schutz auf. Wenn der Tisch mit Zuschnitten, Stecknadeln, Stiften, Linealen überfüllt ist, schieben ich den Kram schnell zur Seite, für einen Bügelplatz. Oder stelle das Ärmelbrett drauf, für Kleinkram reicht das.
Was ich aber eigentlich sagen will: richte auf Deinem Näh- oder Arbeitstisch eine kleine Bügelecke her. Die braucht nicht viel Platz. Für Kleinteile reichen schon 50x 70 cm. Als Schutz für den Tisch vielleicht eine beschichtete Bügeldecke, darauf ein altes Bettlaken (Biber ist sehr gut), mehrfach auf die Wunschgröße gefaltet. Als Ablage für's heiße Eisen, falls es nicht steht, eine umgedrehte Porzellanuntertasse.
Dieses Tischbügelbrett von Ikea ist auch eine gute Alternative, wenn wenig Bügelplatz vorhanden ist. Reicht der auf dem Tisch nicht, klapp die Füße vom Ikeamodell aus und leg es über zwei Stuhllehnen. Mit den ausgeklappten Füßen rutscht es nicht weg und durch die Lehnen hat es eine gute Höhe.
Grüße
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #90  
Alt 05.08.2010, 10:07
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Bügeln in der Schneiderei: Unverständisfragen

Liebelein, ich hatte nicht gelesen, daß die Korsage Dir echten Ärger machte.
Einen Bügelthread gab's noch nicht *gg

Winkegrüße
Kerstin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Könnte auch angeboten werden: Handwerkszeug der Schneiderei Büstenmamma Museumsnähen 2009 9 11.08.2009 20:13
Bügeln oder nicht bügeln? carlamia Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 29.07.2008 00:34
Allgemeine Fragen zur Schneiderei :-) thomas24 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 20.10.2006 13:56
Bügeln---eine der Säulen bei der Hausschneiderei, aaaaber .... myfairlady Rund ums Bügeln 8 29.08.2005 11:17
Auflösung einer Schneiderei mamamia Freud und Leid 3 30.07.2005 19:36


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:26 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09024 seconds with 13 queries