Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Schuhe zum Rock

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 19.04.2005, 18:43
Benutzerbild von signatur
signatur signatur ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2005
Ort: steiermark
Beiträge: 14.897
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Schuhe zum Rock

welche schuhe ich anziehe, kommt auf den rock an und wie ich aussehen möchte. zu längeren weiten röcken trage ich gerne flache schuhe - ballerinas. sportlich gestylt können auch sneaker gut aussehen.
wenn dir die zur zeit käuflich erwerbbaren schuhe gar nicht gefallen, ist eigentlich kein gut(gemeint)er rat möglich .
signatur
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 19.04.2005, 18:51
piacevole piacevole ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.11.2004
Ort: Schorndorf
Beiträge: 228
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schuhe zum Rock

Geht mir genauso und ich habe für mich beschlossen in der Übergangszeit eben keinen Rock anzuziehen!

Pumps oder geschlossenen Schuhe finde ich wirklich keine die mir gefallen, mir stehen, mir passen und dann eben auch fürs Büro geeignet sind. Ausgehtechnisch gibt es da schon das eine oder andere Paar...

Slings sind eigentlich nich schlecht, optisch...aber ich lauf mit der Ferse durch den schlechten Halt immer daneben.

Ballerinas sind für meine kleinen Füße nix, außerdem find ich es sieht lauftechnisch nicht gut aus.

Sneakers...ja...aber mit Feinstrumpfhosen? Mit OverkneeStrümpfen witzig...aber wahrlich nur in der Freizeit.

Im Winter Stiefel in den unterschiedlichsten Varianten, von flach bis Highheel und Overknee - da zieh ich meine Röcke an.

Du siehst, Du bist nicht alleine. Es kommt aber auch auf die Länge des Rockes und den Proportionen an. Ich habe meistens kurze Röcke im WInter, im Sommer werden sie schon eher länger, da fühl ich mich angezogener da ohne Strümpfe.

Im Sommer, her mit den offenen Schuhen...in allen erdenklichen Variationen zu den Röcken.

Schuhe....könnt ich immer kaufen...hab grade Hosenschuhe in orange und in diesem herrlichen Kiwi gekauft, aber eben für die Hose.

Gruß
Doris
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 19.04.2005, 20:16
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.124
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Schuhe zum Rock

Wenn Rock, dann Pumps - habe derzeit 2 Paar, die mir passen und in dennen ich (dank EInlagen) auch sehr gut laufen kann: schwarz und braun - klassisch, nicht modern - also auch nie unmodern. Passen so zu allen meinen Röcken.

Aus Büro-Zeiten habe ich auch noch Schnürer-Halbschuhe mit 5 cm Absatz, kombiniert mit einer blickdichten Strumpfhose sah das immer sehr angezogen aus - dazu muss ich sagen, dass ich nie Stiefel trage - passen einfach nicht über meine üppigen Waden.

Im Moment ist die Schuhmode aber auch wirklich seltsam! Ich habe monatelang Hosenschuhe gesucht - nichts wollte passen! Durch die Einlagen bin ich in der Auswahl sehr eingeschränkt (weil mir die Oma-Modelle dann doch eher nicht so zusagen) - und zu guter Letzt bin ich bei einfacher klassischen Herren-Slippern gelandet! Schließe mich da echt meiern Vorrednerin an, die meinte, Schuhe-Kaufen sei echt der Horror - gleich nach Zahnarzt!
Tschüssi Rita
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 19.04.2005, 21:23
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.959
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Schuhe zum Rock

Klassisch "korrekt" sind natürlich alle Formen von Pumps, aber auch flache Schuhe wie Ballerinas oder Mary Janes. Aber inzwischen trage ich je nach Rock, Zweck und Lust und Laune vom Sneaker über den Halbschuh bis zum Slipper. Eben je nach dem. Da finde ich eigentlich auch immer was schönes. (Hm... wenn ich überlege... die meisten habe ich in Paris gekauft, weil in Deutschland wohl so wenig Röcke getragen werden, daß sich Schuhe dazu zu verkaufen wohl nicht lohnt.) Wobei ich natürlich Schuhe habe, die ich nur zum Rock oder nur zur Hose trage.

Und dann kommt es halt drauf an... in "korrekter" Arbeitsumgebung fallen Sandalen weg und Stiefel auch nur eingeschränkt. Aber in den meisten Firmen und den meisten Arbeitspositionen wird das in Deutschland nicht so streng gehandhabt.

Und Stiefel... ganz ehrlich, aber von hundert Frauen haben maximal zehn Beine, die in Stiefeln mit Rock gut aussehen. Dafür muß man nämlich magere Stecken bis maximal schlanke Beine haben. Und gut geformt. Ansonsten sehen Stiefel maximal unvorteilhaft aus. (Ich schau mir das in der Straßenbahn ja regelmäßig an... )
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Weihnachtsbasteln 2016
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 19.04.2005, 21:45
Beginner Beginner ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.11.2001
Ort: Henstedt-Ulzburg, Schleswig-Holstein
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schuhe zum Rock

Von meiner Mama habe ich gelernt: Je kürzer der Rock, desto flacher "müssen" die Absätze sein - folglich: Je höher die Absätze, desto länger der Rock,

Vor Jahrzehnten, als ich noch auf 10-cm-Stelzen über jedes Kopfsteinpflaster rennen konnte, um den Bus noch zu kriegen, habe ich nur gaaaanz lange Röcke getragen, weil - siehe oben.

Jetzt kauf' ich fußfreundliche Schuhe von Bär und trage folglich nur noch Hosen. Ich muß auch ehrlich sagen, nicht nur Stiefel finde ich optisch problematisch, auch richtig hübsche Knie haben nur sehr wenige "abgekriegt". Und ich ganz persönlich finde alles, was im allerweitesten Sinne zur Familie "Turnschuh" gehört, macht mir ganz ungraziöse Klumpen an die Füße.
__________________
Übrigens ist niemals die Figur das Problem
sondern stets das Schnittmuster

Lieben Gruß - Ilona
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:58 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07253 seconds with 12 queries