Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


paypal

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 20.04.2005, 10:57
Benutzerbild von karin1506
karin1506 karin1506 ist offline
Sticken mit Maschinen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: Eppelheim/Heidelberg
Beiträge: 14.869
Downloads: 18
Uploads: 3
AW: paypal

Zitat:
Zitat von sticki
Sorry @knappkantig und dickmadam, ich muss nochmal zurück, deswegen:



@karin - Ich verstehe deine Bemerkung nicht so ganz, erläutere aber gern meine .

Ich verstehe nicht warum die Händler, die Kreditkarten als Zahlungsmittel akzeptieren, dafür noch zur Kasse gebeten werden.
Brauch man sich nicht zu wundern, wenn Visa, Mastercard und Co. eben nicht akzeptiert werden.
Wenn ich als Käufer diese Dienstleistung "Kreditkarte" in Anspruch nehmen möchte, so muss ich auch für die entsprechenden Gebühren aufkommen, die ja von Kreditkarteninstitut zu Kreditkarteninstitut sehr unterschiedlich sein können.
Wenn ich bei meiner Hausbank den offiziell eingerichteten Dispokredit in Anspruch nehme, muss ich dafür auch entsprechend mehr zahlen usw.
Ich kenn mich zwar beim Geldtransfer zwischen Händler und Kreditkarteninstitut nicht aus, aber das ist meine persönliche Meinung.
also - hier ist doch die Antwort - einer muss die Gebuehren zahlen, die Kreditinistitute arbeiten ja nicht fuer umsonst...glaubst, ein Mensch hier oder sonstwo haette eine Kredikarte, wenn er die Gebuehren dafuer selber bezahlen muesste??? deshalb ist den Verkaeufern die Gebuehr aufgebrummt - logisch
__________________
a clean desk is a sign of a sick mind
http://home.arcor.de/handarbeitsmarkt/
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 20.04.2005, 11:04
Benutzerbild von ULME
ULME ULME ist offline
Forumsbaum und Händlerin Verstorben am 09.06.2007
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.12.2001
Ort: Langen, Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 4.522
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: paypal

Guten Morgen,

ich bin ja nicht der PayPal-Profi, aber soweit ich weiß, gibt es zwei Wege:

entweder man richtet ein Konto ein, auf das man vorher Geld überweist und PayPal bucht dann den Betrag ab, der gerade gefordert wird (geht wohl sehr schnell) oder man überweist das Geld an PayPal nach Aufforderung. Kann es vielleicht seinh, dass die erstere Methode unter Umständen teurer ist? So nach dem Motto: "time is money" und dass man quasi für die Geschwindigkeit einen Aufschlag bezahlt?

Ich habe PayPal bis jetzt nur ein paar Mal genutzt, nachdem ich mich überzeugt hatte, dass es wirklich für mich kostenlos ist. Da ich die zweite Methode bevorzuge (ich sehe nicht ein, irgendwo Geld zu lagern), rentiert sich dieses Verfahren für mich nur, wenn das Geld in's Ausland muss (so habe ich meinen ersten und einzigen USA-eBay-Kauf bezahlt - übrigens vollkommen ohne Probleme und Mehrkosten) und ich so um horrende Überweisungskosten komme oder wenn ich in Deutschland (natürlich auch ohne Mehrkosten) dann den Käuferschutz zur Sicherheit haben möchte.

Zur Kartenzahlung: ich habe fast nie Bargeld bei mir (bin mal fürchterlich beklaut worden und habe deshalb auch nur ganz selten eine Handtasche bei mir), sondern zahle meistens per EC-Karte, wenn es die Beträge sinnvoll erscheinen lassen. Ach ja: der "Geldkarten"-Chip wird auch eingesetzt, nämlich, wenn ich Briefmarken kaufen muss. Nur so komme ich um diese scheußlichen "Rückgeldwerte" herum bei unserem Birefkastenautomaten, wenn ich nicht centgenau einwerfen will oder kann.

Eine Kreditkarte existiert auch in unserem Haushalt. Ich selber benutze sie nur zur Bezahlung in den USA und mein Mann auch nur ganz selten.

Ellen, Du kannst Dir das sicher nicht vorstellen und ein Durchschnittsamerikaner würde mit Sicherheit aus dem Staunen nicht herauskommen, aber in Deutschland sind die Kreditkarten, was das Bezahlen der Dinge für das tägliche Leben angeht, noch ziemlich unbedeutend.

Es ist schon so, dass die Kosten, die die Händler haben, ziemlich hoch sind. Anfangs waren sie auch die Ursache dafür, dass die EC-Karten nicht gerne gesehen waren. Da sie aber mittlerweile von vielen Geschäften akzeptiert werden, nehme ich an, dass man da eine händlerverträgliche Lösung gefunden hat. Ich warte ja noch darauf, dass ALDI meine Karte akzeptiert... Angeblich soll es spätestens nächstes Jahr hier im ALDI-Süd-Einzugsgebiet soweit sein und in Berlin laufen diesbezügliche Tests.

Viele Grüße,

Ulrike
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 20.04.2005, 11:08
Benutzerbild von Heimke
Heimke Heimke ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.03.2003
Ort: Bergisch Gladbach
Beiträge: 889
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: paypal

Zitat:
Ich warte ja noch darauf, dass ALDI meine Karte akzeptiert... Angeblich soll es spätestens nächstes Jahr hier im ALDI-Süd-Einzugsgebiet soweit sein und in Berlin laufen diesbezügliche Tests.
Hallöle,
du kannst hoffen: ich war gestern hier in Düsseldorf beim Aldi und die nehmen EC-Karten!! Jetzt muss ich mal in Bergisch Gladbach (da wohne ich) gucken, ob es dort auch schon soweit ist.

Gruß
Heimke
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 20.04.2005, 11:13
ma-san ma-san ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.10.2003
Ort: Bonn
Beiträge: 2.627
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: paypal

Äh, Ulrike,

Knappkantig Ellen gibt zwar als Wohnort Middle Earth an, wohnt aber mittlerweile in Neuseeland (vorher in Australien). Es gibt mehr Gegenden auf dieser Erde wo Kreditkarten gängiges Zahlungsmittel sind als USA. Meistens da, wo das Geld- und besonders Bankenwesen soweit zurück ist, dass Überweisungen praktisch unbekannt oder teuer sind und man deshalb lieber mit Scheck zahlt (die die Bank einem nach Erledigung für teures Geld zurückschickt! GB) Andere Länder haben ein Zahlungssystem neben den Kreditkarten entwickelt, die dann so verbreitet sind, dass Kreditkarten nur nebenher laufen (F).

LG
ma-san
__________________
Nicht aufgeben! es kommt immer anders, wenn man denkt.
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 20.04.2005, 11:15
Benutzerbild von Knappkantig
Knappkantig Knappkantig ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.02.2002
Beiträge: 2.039
Downloads: 0
Uploads: 3
AW: paypal

Zitat:
Ellen, Du kannst Dir das sicher nicht vorstellen und ein Durchschnittsamerikaner würde mit Sicherheit aus dem Staunen nicht herauskommen, aber in Deutschland sind die Kreditkarten, was das Bezahlen der Dinge für das tägliche Leben angeht, noch ziemlich unbedeutend.
Hallo Ulrike,

vielen Dank für die Aufklärung! Andere Länder, andere Sitten
Versuch mal, hier downunder jemand hier das Prinzip einer Banküberweisung zu erklären, die glauben, Du wolltest sie veräppeln. Geldtransfer findet per Scheck statt, BASTA! Erst seitdem mehr Leute bei Auktionshäusern wie Ebay oder TradeMe kaufen, wird eine Art Überweisung angeboten, die den Namen 'virtual cheque' hat, damit die Kunden sich ungefähr vorstellen können, worum es überhaupt geht.

Ist es nicht herrlich, dass wir alle so verschieden sind? Was wäre es doch für ein langweiliges Leben , so können wir täglich was Neues lernen.
__________________
Liebe Grüsse,
Ellen

Seven days without sewing makes one weak
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:52 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08953 seconds with 12 queries