Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Jersey wellt - wie nähen?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 27.07.2010, 19:30
vanya vanya ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.02.2010
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
Jersey wellt - wie nähen?

Hallo,

ich habe mir vor kurzem einen T-Shirt-Schnitt gekauft und beschlossen, mal was aus Jersey zu nähen. So weit, so gut. Leider: Klassisches Problem. Der Jersey wellt beim Nähen.
Ich habe:
- eine Pfaff Select 3.0
- KEINE Overlock zur Verfügung
- eine Jerseynadel
- den Obertransport (IDT) schon an- und ausgeschaltet ausprobiert
- den Overlockfuss der Pfaff verwendet
- sowohl mit der Overlocknaht der Pfaff getestet
- als auch mit dreigeteiltem Zickzack
Langsam fällt mir nichts mehr ein, was ich testen könnte...

Der dreigeteilte Zickzack ist besser als der Overlockstich, wellt kaum. Ist aber auch nicht gerade das Gelbe vom Ei, weil man von außen leider sieht, dass es nicht mit einer durchgehenden Naht festgenäht ist. (Wenn ihr versteht was ich meine?)
Außerdem soll ich laut Schnitt manche Nähte noch mal feststeppen. Dabei wellt sich alles höllisch. Mit was für einem Stich muss man denn "drüber"?

Brauche ich einen anderen Fuss? (Teflonbeschichtet vielleicht, ich hab auch schon von so was abenteuerlichem mit Rollen drunter gehört...)
Ist es besser, mit oder ohne Obertransport zu nähen?

Ich habe gelesen, dass es hilft, den Fussdruck zu verringern - das kann meine Maschine allerdings nicht (soweit ich weiss) - kann ich hier tricksen?
Hilft es, wenn ich den Stoff vorher bügle - oder mache ich damit mehr kaputt als heile?

Bin für jede Hilfe dankbar...

Liebe Grüße,
Anna
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.07.2010, 20:14
Benutzerbild von fusselmieze
fusselmieze fusselmieze ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.12.2007
Ort: K-Town
Beiträge: 14.878
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Jersey wellt - wie nähen?

Hallo Anna,

ich habe eine Select 1538. Die ist, soweit ich weiß, baugleich zur Select 3.0

Ich habe letztes Jahr damit T-Shirts aus Viskose-Jersey genäht. Dabei verwende ich für die Nähte einen schmalen Zick-Zack-Stich (Einstellung 2). Fürs Versäubern einen breiteren (Einstellung 4). Dabei versäubere ich nicht am Rand der Nahtzugabe sondern auf der Nahtzugabe. Ich schneide mit 1,5cm zu und versäubere dann ungefähr in der Mitte. Das was übersteht schneide ich ab. Das klappt bei mir sehr gut. Wenn sich die Naht etwas wellt lässt sich das ohne Probleme wieder einbügeln. Für die Säume nehme ich eine 2,5mm-Strecht-Zwillingsnadel.
Der IDT war, glaube ich, beim Nähen zugeschaltet. Ich glaube allerdings nicht, dass es den Riesenunterschied macht. Ich nähe übrigens mit dem normalen Nähfuß. Nur für die Halsblende verwende ich den offenen Applikationsfuß (wegen der Sicht).

Allerdings hilft bei Jersey schon ein bisschen Übung und Fingerspitzengefühl. Ich nähe schon sehr lange und weiß nicht so recht, ob es für jemand mit weniger Erfahrung wirklich schwieriger ist oder möglicherweise gar eine unlösbare Aufgabe darstellt mit dieser Maschine Jersey zu nähen. Bei mir klappt es jedenfalls ohne Probleme.


Schöne Grüße,
Karin
__________________
Der Körper sollte der Maßstab für die Kleidung sein, nicht umgekehrt!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.07.2010, 20:37
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 15.650
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Jersey wellt - wie nähen?

Den Stoff befestigen!!!!

Der Stoff dehnt sich unter den Füsschen aus, vor allem bei Quernähten.
Wenn man also einen Streifen auswaschbares Vlies aufbügelt oder einen Streifen Papier mitfasst, den man nachher ausreisst, dann wellt sich der Jersey nicht.

Ganz leichte Wellen kriegt man mit bügeln wieder weg.
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.07.2010, 20:43
Benutzerbild von signatur
signatur signatur ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2005
Ort: steiermark
Beiträge: 14.897
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Jersey wellt - wie nähen?

streifen aus auswaschbarem vlies unterlegen hilft normalerweise. mit kleinem zickzackstich nähen. das mach die naht elastisch.

ich versäubere jersey nicht, wenn ich ihn mit der nähmaschine nähe, und er franst nicht aus - auch nicht nach vielen wäschen.

signatur
__________________
"Echter Luxus ist Qualität, Qualität, Qualität - ohne auf irendeine Weise einen Kompromiss zu machen" Christian Ghion, französischer Designer
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.07.2010, 08:48
Benutzerbild von Johanna F
Johanna F Johanna F ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.06.2009
Ort: Großraum München
Beiträge: 14.869
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Jersey wellt - wie nähen?

Jersey braucht man nicht versäubern, da da nichts franst.
Es gibt einen Stich, den hat fast jede Maschine mit Nutzstichen: er näht zwei Geradstiche und dann zwei Stiche quer in die -Nahtzugabe, dann wieder zurück und wieder 2 Geradstiche. Dieser Stich hat sich bei vielen Maschinen als der am besten geeignete erwiesen - auch schon bei unterschiedliche Pfaffmodellen.
Wenn das nicht ausreicht kann man den Jersey mit Sprühstärke versteifen (hilft auch, wenn er sich immer reinrollt) und wenn das noch nicht genügt gibt es suloweb, das kann man aufbügeln und anschließend in Wasser wieder auswaschen. Das ist für Jersey besser als Stickvlies, weil dieses uas den Nutzstichen so schlecht auszureißen ist.

Säume wie bereits geschrieben mit der Zwillingsnadel oder einem dehnbaren Zierstich - aber Zwillingsnadel lässt sich im Vergleich zu den Zierstichen deutlcih einfacher trennen - also als Anfänger vielleicht erst mal den verwenden.

Ich hoffe es gelingt und viele Grüße Johanna
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Jersey, Naht wellt sich Feminin82 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 32 01.06.2010 18:36
Hilfe - V-Ausschnitt Jersey wellt sich! nani030 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 20.03.2009 09:13
Jersey wellt sich beim Säumen??!! kariertesschaf Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 27.02.2008 12:19
Cordstoff wellt sich nach Nähen und wie näht Ihr eigentlich Hosentaschen auf? mamaheinrich Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 12.10.2005 17:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:37 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,20698 seconds with 13 queries