Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Taschen


Taschen
Ganz viele Taschen werden genäht und hier gibt es nun das Extra Forum dafür.


Wendeöffnung bei Tasche - wo und wie?

Taschen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 27.07.2010, 15:09
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.160
Downloads: 15
Uploads: 0
Wendeöffnung bei Tasche - wo und wie?

Hallo,

ich habe schon einige Taschen genäht, die Wendeöffnung war immer an der oberen Kante - oder ganz versteckt in einer Innen-Tasche. Beides geht diesmal nicht.

Die Oberkante hat keine Naht sondern ist im Bruch. Da wo das Futter an diesen Streifen angenäht ist, kann ich auch keine Wendeöffnung lassen, weil ich die Absteppnähte sonst nicht mehr so setzen kann wie es sein soll. Das ist mir gerade eben erst so richtig bewusst geworden, weil ich mich jetzt nähtechnisch dieser Stelle nähere.
Danach soll Boden rein - in die Außentasche wie immer, auch abgesteppt und so.

Aber bei der Innentasche muss ich die Wendeöffnung irgendwie mit einplanen, weiß aber nicht wie, weil der Boden nicht eckig ist sondern eher oval und die Seitennteile noch dazu eingekräuselt werden vor dem Annähen.

Ich stehe da im Moment echt etwas auf dem Schlauch.

Noch bin ich offen für viele Vorschläge, da der Futter-Boden noch nicht zugeschnitten ist. Vielleicht sollte ich dem Boden eine Mittelnaht verpassen oder sonst irgendein Gimmick.

Also her mit euren Vorschlägen!

LG Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.07.2010, 15:44
Benutzerbild von Spook
Spook Spook ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.11.2008
Ort: Insel Sylt
Beiträge: 15.016
Downloads: 73
Uploads: 0
AW: Wendeöffnung bei Tasche - wo und wie?

Tja also welcher Schnitt ist es denn? Würde das alles etwas einfacher machen....
__________________
Grüße von der Nordsee

Spook

No outfit is complete without scottie hair!

Mein Reste-WIP: Pullipuzzel - Hobbyschneiderin 24 - Forum
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.07.2010, 17:02
Benutzerbild von Computer-Fee
Computer-Fee Computer-Fee ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.12.2007
Ort: Oberbayern
Beiträge: 14.869
Blog-Einträge: 21
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Wendeöffnung bei Tasche - wo und wie?

Die Seitenteile vom Futter werden doch irgendwo eine Naht haben...
Oben und unten ein kleines Stück Naht zunähen (damit man es am oberen Rand und am Boden auch ordentlich annähen kann und durch das offene Reststück Naht kannst Du dann wenden.
Und dann entweder knappkantig absteppen oder von Hand mit Leiterstich zunähen.
Könnte ich mir jetzt nach Deiner Beschreibung jedenfalls so vorstellen.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.07.2010, 22:29
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.160
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Wendeöffnung bei Tasche - wo und wie?

Tja, wenn es einen Schnitt gäbe, gäbe es wahrscheinlich eine Anleitung, an die ich mich halten könnte oder eine Designerin, die ich fragen könnte.

Aber es handelt sich hier - imemr noch - um dieses Projekt:
Schnitt für Tasche aus alten Jeans gesucht - Hobbyschneiderin + Forum
Beitrag 15

In den Seitennähte etwas zu machen ist ziemlich blöd, da ich diese abgesteppt habe. Aber Du hast wohl recht, Computer-Fee, wenn mir nichts Besseres einfällt, mache ich davon ein Stückchen wieder auf. Alles andere ist wohl Quatsch!

Ich würde dann den Futter-Boden nur teilweise einnähen, die Tasche wenden, die Stelle, die im Boden noch zu nähen ist, durch das relativ kleine aufgetrennte Stück Naht ziehen, die Bodennaht beenden, zurückschieben und müsste dann eben zwei Handnähte machen, die eigentliche Naht - und die Steppnaht müsste ich imitieren.

LG Rita

PS: der "obere Teil" ist immer noch nicht fertig ... langsam wird es knapp mit Nähen, wenn ich die fertige Tasche vor Samstag noch waschen und wieder trocken kriegen will.
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.07.2010, 00:35
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.160
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Wendeöffnung bei Tasche - wo und wie?

Doch Gila, Du hast das richtig verstanden.

Wie schon verlinkt handelt es sich um eine Jeans-Hosen-Tasche.

Ich habe den Hosenbund der Jeans "abgetrennt" und ihn zunächst erst mal so, wie ich es bei meinen selbst genähten Hosen mache, außen wieder angenäht (rechts auf rechts). Innen die NZG habe ich nach unten gebügelt, das Vlies drunter geschoben und es mit Zickzack angenäht (wodurch auch die Jeanskante versäubert ist) und zwar so, dass das Vlies unterhalb des Hosen-Bundes endet.

Dann habe ich das Futter rechts auf rechts an die NZG genäht, es nach unten gebügelt und abgesteppt - und jetzt steppe ich die ursprüngliche Jeans-Bund-Naht wieder nach.

Die Futternaht absteppen finde ich wichtig, weil es die einzige echte gerade Naht ist, die das Vlies oben fixiert.

Wenn ich das Futter nach dem Durchsteppen annähen wollte, wäre sehr wenig Platz. Und vorher ginge nicht (würde ich mich nicht trauen), weil ich dann nichts mehr zurecht schieben kann.

Ich mach dann mal weiter - vor morgen Abend wird es nix mit dem Futter-Boden - also immer her mit neuen Ideen, ich gucke sicher hier rein, bevor ich mich mit dem Futter-Boden beschäftige.

Ach so - französische Nähte in eine beutlige Tasche mit gebogenen Nähten - das möchte ich mir nicht antun. Aber evt. mache ich aus noch mehr Jeans-Hosen Taschen (für ein paar Girlies), da könnte ich gerade Nähte machen, dann wäre das ganz sicher die beste Lösung. Der Boden würde dann auch eckig, was sicher schneller geht als meine jetzige. Aber eine Jeans in Größe 44 wollte ich eben unten etwas einfangen.

Wenn ich die Kamera finde, gibt es Bilder.

Danke Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick

Geändert von 3kids (28.07.2010 um 00:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
tasche wendeöffnung

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wendeöffnung bei Röhren-Taschenkörper ... ? pharao Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 13.02.2010 09:25
aufgesetzte Tasche bei Tasche, aber wie? pelle-1969 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 25 15.08.2008 22:57
Wie und wo Belege bei gefütterter Jacke absteppen? Ida Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 04.03.2008 13:04
Tascheneingriff bei Hüftpassentasche steht zu weit ab wie und wo muß ich korrigieren? pennoliene Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 18.02.2006 21:39
Ecken bei einer Tasche zuschneiden/nähen - Wie??? Nine1 Fragen zu Schnitten 5 21.07.2005 09:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:59 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08993 seconds with 13 queries