Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Frust mit dem Färben

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 26.07.2010, 08:40
Gundi44 Gundi44 ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.09.2007
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Frust mit dem Färben

Also auch wieder eine klassische Gelddruckmaschine für das Unternehmen. Pfui - kann ich da nur sagen.

Die kleine Packung ist ohne zusätzliche Zugabe von Salz. Das steht extra drauf. Das ist wohl eine neue Mixtur. Ich hatte schon mal eine große Packung für dunkelblau, da musste extra Salz dazu. Bei dieser nicht.

Aber nun werde ich wohl nochmal das Flüssige kaufen und es nochmal probieren. Schließlich brauch mein Kleiner die schwarzen Klamotten.

Ob der Stoff nun aus Baumwolle besteht... ich kann nur das sagen, was auf den Etiketten steht. Es fühlt sich auch wie Baumwolle an, aber wer weiß da schon genaues ?! Kann man sich überhaupt noch auf etwas verlassen?


Vielen Dank für Eure Tipps und Ratschläge. Wenn ich Euch nicht hätte...
Ich werde dann nochmal berichten, ob das Ergebnis besser geworden ist. Das mit dem Essig werde ich auch beherzigen, danke weltmeer.

LG Gundi.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 26.07.2010, 09:23
weltmeer weltmeer ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.07.2007
Ort: hinterm Deich
Beiträge: 300
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Frust mit dem Färben

Zitat:
Zitat von Gundi44 Beitrag anzeigen
Also auch wieder eine klassische Gelddruckmaschine für das Unternehmen. Pfui - kann ich da nur sagen.

Die kleine Packung ist ohne zusätzliche Zugabe von Salz. Das steht extra drauf. Das ist wohl eine neue Mixtur. Ich hatte schon mal eine große Packung für dunkelblau, da musste extra Salz dazu. Bei dieser nicht.

Aber nun werde ich wohl nochmal das Flüssige kaufen und es nochmal probieren. Schließlich brauch mein Kleiner die schwarzen Klamotten.

Ob der Stoff nun aus Baumwolle besteht... ich kann nur das sagen, was auf den Etiketten steht. Es fühlt sich auch wie Baumwolle an, aber wer weiß da schon genaues ?! Kann man sich überhaupt noch auf etwas verlassen?


Vielen Dank für Eure Tipps und Ratschläge. Wenn ich Euch nicht hätte...
Ich werde dann nochmal berichten, ob das Ergebnis besser geworden ist. Das mit dem Essig werde ich auch beherzigen, danke weltmeer.

LG Gundi.
...wenn nach dem Färben die Nähte immer noch hell sind, kannst du davon ausgehen, dass sie mit einem Kunststoffgarn verarbeitet sind, was sich nicht mitfärben lässt. Inwieweit die BW-Artikel trotz 100% Cotton nicht gut annehmen, kann damit zusammen hängen, dass immer mehr Ware in dritte Weltländern billig produziert werden und mit stinkenden "Schutzmaßnahmen" getränkt wurden, die eventuell den Färbevorgang beeinträchtigen.

Hilfreich kann sein, dass die Teile vorher in Soda gereinigt werden, gut ausgespült und nicht mit einem "Schutzfilm von Lenor" versehen werden.
Ist die beste Vorbehandlung, die in deinem Handlungsspielraum besteht...
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 26.07.2010, 09:50
Benutzerbild von MerryGold
MerryGold MerryGold ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.06.2006
Ort: Ulm
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Frust mit dem Färben

Auf jedenfall die Echtfarbe nehmen! Bei der anderen hab ich dass ergebnis gehabt, dass die Farbe sehr sehr schnell ausbleicht.

Allerdings hatte ich das mit dem Schwarz auch bei der echtfarbe: sehr wenig Stoff gehabt, aber trotzdem eher blaustichig und nach ein paar Wäschen Grau-Blau
__________________
Alle Rechtschreibfehler sind volle Absicht!
Zusammen ergeben sie eine geheime Nachricht mit der ich versuche, die Weltherrschaft an mich zu reißen…

Aktuell im Blog:
Ein Licht am Ende des Tunnels (10. März 2011)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 26.07.2010, 11:21
Gundi44 Gundi44 ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.09.2007
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Frust mit dem Färben

Spüler gibt es nicht bei mir im Haushalt, nur Vollwaschmittel.

Ja, nur wenn man schwarze Sachen braucht, und sie nicht bekommt, dann muß man sich halt anders helfen.

Es gibt für die Kiddies ja nur bedruckt mit Plastik....quietschebunt....

Und nach einem halben Jahr Suche nach rein schwarzer Kleidung für ein Kindergartenkind, habe ich mich fürs bockig-sein entschieden und färbe nun!


@merrygold : also doch 2 Färbedurchgänge machen! Wiederholung scheint auch bei der Farbe das Erinnerungsvermögen zu steigern )

LG Gundi.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 26.07.2010, 11:51
Benutzerbild von liselotte1
liselotte1 liselotte1 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.03.2009
Ort: Ticino
Beiträge: 14.874
Blog-Einträge: 32
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Frust mit dem Färben

Es hört sich jetzt vielleicht blöd an aber wenn ich schwarz färbe, mach ichs immer von Hand. Das wird dann garantiert tiefschwarz und ist gar nicht so schlimm. Nehme an, es liegt dran, dass man ja weniger Wasser hat. Ich machs in einem alten Spaghettitopf nach Packungsvorschrift (und dann natürlich mit Gummihandschuhen rausholen). Allerdings haben wir in der Schweiz eine andere Farben-Marke.
__________________
Nix Neues im Blog
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Statt Motivation Frust - Schon vor dem Anfang purzelmama September 2008 20 17.09.2008 21:04
Der Frust mit dem Stickmaschinenkauf Cassio Händlerbesprechung 17 12.01.2008 08:38
Frust mit MC 11000 Machi Janome 3 12.05.2007 11:12
Frust mit MC4900 Kristina Janome 4 20.03.2007 12:39
*Frust mit Roos-Puppenschnitt* TantaLi Fragen zu Schnitten 10 13.08.2005 14:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:53 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09160 seconds with 14 queries