Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


doppelter Schrägstreifen - wie annähen?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24.07.2010, 21:24
Svalbard Svalbard ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2010
Beiträge: 23
Downloads: 0
Uploads: 0
Unglücklich doppelter Schrägstreifen - wie annähen?

Hallo,

ich bin auch Nähanfängerin und stoße schon bei einem einfach zu nähendem Kinder-Wickelkleid an meine Grenzen
Es ist das Kleid 620 aus der aktuellen Burda Kids (2010). Dort steht:

"Schrägstreifen für rückw. Halsausschnitt längs falten und bügeln, rechte Seite außen (soweit klar . Den doppelten Schrägstreifen so auf den rückw. Halsausschnitt stecken, dass die Bruchkante des Streifens 1 cm breit neben der Nahtlinie im Teil liegt . Entlang der Halsausschnittlinie steppen. Schrägstreifen nach oben, die Nahtzugaben nach unten bügeln."

Ich kenne es, dass das Schrägband die offenen (d.h. unversäuberten) Kanten einfasst, aber jetzt scheint es mir eine andere Art zu sein.

Ich verstehe nicht, was es heißt, dass "die Bruchkante des Streifens 1cm breit neben der Nahtlinie im Teil liegt" Der Schrägstreifen ist ungebügelt 3 cm breit, wenn man ihn also längst faltet ist er (doppelt gelegt) also 1,5 cm breit. Die Bruchkante zeigt dann also nach unten (wird rechts auf links festgesteckt), so dass es dann nach "oben" (richtung Halsausschnittkante) offen ist - richtig? An welcher STelle/Position stecke ich dann fest - 1 cm weg von der Halsausschnittkante, so dass das Band dann 5 mm über den Rand hinausschaut (mit den 2 offenen Kanten des Bandes).

Was habe ich denn dann von so einer Kante, da ist doch nichts versäubert - dann ist das Schrägband im Teil (also auf der linken SEite) festgenäht und es gucken 2 Ränder des Schrägbandes über den Ausschnitt 5 mm weit heraus - was soll das geben?
Dann soll man den Schrägstreifen nach oben, die NZG nach unten bügeln. Und im nächsten Schritt werden Schulternähte gesteppt und man soll "fortlaufend die Zugaben vom vord. Halsausschnitt auf den Schrägstreifen steppen.

Kann mir irgendjemand helfen - so schwer kann das doch nicht sein - ich muss das verstehen, sonst kann ich das Teil gar nciht nähen, weil dieser Arbeitsschritt noch mehrmals vorkommt - bitte helft mir!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.07.2010, 21:33
Benutzerbild von radieschen
radieschen radieschen ist offline
Schneiderin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2009
Ort: Nähe Bielefeld
Beiträge: 650
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: doppelter Schrägstreifen - wie annähen?

Der Schrägstreifen wird rechts auf rechts aufgenäht. Offene Kanten Richtung Halsausschitt. Wahrscheinlich ist dir damit schon geholfen?

Liebe Grüße
Radieschen
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.07.2010, 21:44
Svalbard Svalbard ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2010
Beiträge: 23
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: doppelter Schrägstreifen - wie annähen?

Danke erstmal für deine schnelle Antwort

Ich steppe dann also die 2 offenen Kanten des Schrägbandes mit der Halsausschnittkante (man hat dann praktisch 3 Lagen Stoff unterm Füßchen) von rechts zusammen und dann bügelt man, dass sich das Schrägband sozusagen als Halsbündchen herumlegt und der Halsausschnitt herumgebügelt wird.
Klappt sich das dann nicht ständig wieder um, so dass man auf die unversäuberte Naht schaut?
Hab ich es so richtig verstanden ??
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.07.2010, 21:51
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 18.212
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: doppelter Schrägstreifen - wie annähen?

Ja, als ich das erste Mal auf diese Verarbeitung stieß war ich auch überfordert...

Der Schrägstreifen wird bei der Technik nicht zum Einfassen benutzt. So wie du es beschreibst, steht er als "Bündchen" 1cm über. Es sei denn, er wird dann noch nach innen gebügelt, dann wäre er quasi ein schmaler Beleg.

Nehmen wir an, du hast am Ausschnitt 1cm Nahtzugabe. Die Nahtlinie liegt also 1cm innerhalb der Schnittkante.
Dein gefalteter Schrägstreifen ist 1,5cm breit, davon soll 1cm neben der Nahtlinie im Teil liegen, es bleiben am Schrägstreifen also 0,5cm Nahtzugabe.
Die offenen Schnittkanten zeigen zwar in die gleiche Richtung, die Schnittkanten liegen aber nicht aufeinander, es sei denn, du hast 0,5cm NZG angeschnitten.

Und die Schnittkante des Ausschnitts steht beim Annähen weiter über, als die Schnittkante des Schrägstreifens.

Hilft dir das weiter?
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Rührei auf Toast, eine Häkelanleitung
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.07.2010, 21:57
Benutzerbild von radieschen
radieschen radieschen ist offline
Schneiderin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2009
Ort: Nähe Bielefeld
Beiträge: 650
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: doppelter Schrägstreifen - wie annähen?

Du kannst den Streifen komplett nach innen umbügeln, Nahtzugaben an den Rundungen alle paar Zentimeter einschneiden damit sich nichts zieht und von rechts ca 1 cm breit absteppen. Damit wäre dann auch die unversäuberte Nahtzugabe verschwunden. Du kannst den Schrägstreifen aber auch quasi als Schmuckkante stehen lassen (so mache ich es immer).
Dann versäuberst du die NZ bügelst sie nach unten ins Kleid und steppst sie von rechts ganz knappkantig ab. An Armausschnitten mache ich es auch so. Hoffe ich habs einigermaßen verständlich erklärt?

Liebe Grüße
Radieschen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
schrägband schrägstreifen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie Posamentenverschlüsse annähen? schneckenkoenigin Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 10 24.10.2009 16:00
Schrägstreifen annähen bei Burda Top... Flipi Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 26.01.2009 15:19
Doppelter Rollsaum - wie mache ich das? Eritasia Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 10 15.07.2008 23:14
Wie Bündchen annähen?? Benja Fragen zu Schnitten 2 24.11.2006 10:34
Tasche mit Schrägstreifen Weeke Farbenmix Hilfe...wie Schnatzmann Fragen zu Schnitten 5 24.07.2006 15:49


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:37 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,15676 seconds with 14 queries