Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Wieviel nehmen für privaten Nähkurs?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 21.07.2010, 12:32
Benutzerbild von Kassandra587
Kassandra587 Kassandra587 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.11.2006
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 275
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Wieviel nehmen für privaten Nähkurs?

Hallo,

Nowak hat recht, Lehrer unterliegen auch bei selbständigen Tätigkeiten der Rentenversicherungspflicht. Steuerlich handelt es sich um freiberufliche Einkünfte, die keine Anmeldung beim Gewerbeamt erfordern. Allerdings muss auch diese a) Selbständig, b) Nachhaltig, c) mit Teilnahme am allgemeinem wirtschaftlichen Verkehr und d) mit Gewinnerzielungabsicht ausgeübt werden.

Wenn diese vier Kriterien alle zutreffen, dann gibt es noch den sogenannten Härteausgleich, der Nebeneinkünfte, wenn auch noch Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit vorliegen, bis 410 Euro pro Jahr steuerfrei stellt.

Hier wird keine Nachhaltigkeit vorliegen, so dass es steuerlich unbeachtliche Einkünfte wären.

LG
Kassandra
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 21.07.2010, 12:35
Benutzerbild von Kassandra587
Kassandra587 Kassandra587 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.11.2006
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 275
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Wieviel nehmen für privaten Nähkurs?

P.S.

Vorsicht mit Gegenleistungen, auch diese zählen steuerlich gesehen zu den Einkünften und müssten mit dem jeweiligen Wert angegeben werden!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wieviel soll ich nehmen? MACCA Andere Diskussionen rund um unser Hobby 30 17.12.2007 00:27
toyota ovi 3335 wieviel kann ich da nehmen ?? soldi andere Marken 7 08.12.2006 14:20
Keine Privaten Nachrichten mehr verschicken Stickmutti Rund um PC und Internet 11 18.05.2005 18:36
Tanzkleid für die Freundin - wieviel "Lohn" dafür nehmen? Nadelschnegge Andere Diskussionen rund um unser Hobby 27 30.03.2005 11:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:32 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07581 seconds with 13 queries