Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Was heißt die Bezeichnung bei Garn?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 18.04.2005, 19:01
Benutzerbild von huetti
huetti huetti ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.04.2005
Ort: Würselen
Beiträge: 14.868
Downloads: 3
Uploads: 0
Was heißt die Bezeichnung bei Garn?

HALLO ZUSAMMEN,

ich bin ganz neu im Hobby "Nähen" und habe mein erstes Prachstück vollbracht. Allerdings habe ich mich schwarz geärgert, weil die Maschine
nicht will wie ich und weil ich vermute, falsches Garn zu haben.

Ich habe eine Primera NM900. Extrem billig von Ebay, viele Funktionen, hier und da schief und zieht Schlaufen (egal welche Stichweite eingestellt ist)

Und so ca. jede Naht reißt der Faden.

Was heißt nun eigentlich auf dem Garn 50/3?

Was muß ich beachten, wenn ich Garn kaufe?

Gruß, Anke
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.04.2005, 19:10
miniwusel miniwusel ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.03.2005
Beiträge: 14.868
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Was heißt die Bezeichnung bei Garn?

Hallo,

das Garn soll zur Nadel passen, heißt dickes Garn, dicke Nadel und umgekehrt. Baumwollstoff mit Baumwollgarn oder Syntetikgarn geht, wenn man es nicht zu heiß wäscht. Syntetischer Stoff lässt sich nicht gut mit Baumwollgarn nähen. Ich nähe am liebsten mit 120 Garn. Das ist schön dünn. Das Garn sollte glatt sein. Ist bei sehr billigen Garnen oft nicht der Fall und kann der Grund für das reißen des Fadens sein. Je höher die Zahl auf dem Garn, desto dünner ist der Faden. Er war vielleicht zu dick und ist deswegen gerissen.
Probiere die Maschine mal mit einem anderen Garn aus.

Liebe Grüße Tilly
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.04.2005, 19:27
Benutzerbild von huetti
huetti huetti ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.04.2005
Ort: Würselen
Beiträge: 14.868
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Was heißt die Bezeichnung bei Garn?

Oh, jetzt bin ich etwas schlauer.

Mit dem Spaß vergraueln, daß ist wohl wahr.
Die Hose ist zwar fertig, aber es hat schon Nerven und viel guten Willen gekostet.

Ich wollte eine, mit vielen Stichen und einem Freiarm und nicht so ein fummels Ding. Was kann man denn da empfehlen? Ich habe schon 2 Sachen ausgesucht und nun packt mich die Wut.

Gruß, huetti
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.04.2005, 10:02
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.901
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Was heißt die Bezeichnung bei Garn?

Hallo,

wenn dein Budget begrenzt ist, wirf doch mal einen Blick auf die Quelle-Maschinen. Da stecken eigentlich Markenmaschinen drin, die nur von Quelle unter anderem Namen minimal abgeändert verkauft werden. Nach allem, was man hört, sollen diese Maschinen gut sein. Vor kurzem war z.B. das Modell 4434 sehr im Gespräch hier im Forum. Hier gehts zum Quelle-Forum, da kannst du dir schon mal was dazu anlesen.

Ich weiss gar nicht, ob man die Maschinen in einem Quelle/Privileg-Laden ausprobieren könnte; ansonsten empfiehlt sich der Kauf über den Versandhandel, weil du da 14 Tage Rückgaberecht ohne Angabe von Gründen hast. Sprich, ausprobieren, und wenn du merkst, die ist doch nichts für mich, kannst du sie wieder zurückschicken.

Oder du klapperst einfach mal alle Nähmaschinen-Läden in der Umgebung ab, und lässt dich beraten. Oft gibt es dort auch günstige Gebrauchtmaschinen.

Und hier gibt es noch ein Forum zum allgemeinen Thema Kaufberatung für NähMan

Liebe Grüsse
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.04.2005, 21:25
jule jule ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.04.2005
Beiträge: 6
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Was heißt die Bezeichnung bei Garn?

Hallo,
Wenn das Stichbild Schlaufen hat, dann prüfe die Ober- und Unterfadenspannung. Mit der Stichlänge hat es eigentlich nichts zu tun.
Es kann auch sein, daß der Oberfaden nicht richtig eingefädelt, oder die Nadel nicht richtig eingesetzt ist und deswegen der Faden reißt.
jule
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:22 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12146 seconds with 12 queries