Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Skort von Pim - ein WIP

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #36  
Alt 13.08.2010, 13:59
Benutzerbild von Himbeertoni
Himbeertoni Himbeertoni ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.05.2009
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Skort von Pim - ein WIP

Ich hab auch eine Art Skort genäht, ich nenns nur Hockey-Rock.

Hier mein Schnittmuster (auf dem Bild ist der vordere Zwickel eingefaltet)


Den Rockteil habe ich 2x im Bruch zugeschnitten.

Dann die Hose genäht und den Rock, die Säume gemacht und dann beide Teile an der oberen Kante zusammengesteppt. Dann den oberen Bund 3cm nach innen umgeschlagen und festgesteppt. Eigentlich wollte ich noch ein Gummiband einziehen, aber er sitzt auch so super!

Hier ein Bild vom fertigen Teil:


Und das "Untendrunter"


Die Hosenbeine sind eigentlich gleichlang, auf dem Bild ist das eine nnur etwas hochgerutscht...
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 15.08.2010, 14:49
maman maman ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.05.2006
Ort: Spessart
Beiträge: 14.893
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Skort von Pim - ein WIP

Hallo miteinander,

Pim, ganz herzlichen Dank für diese tolle Anleitung - versteht sogar ein Nähdepp wie ich.

Und ehrlich, als ich las, - Größe 48, fand ich die Idee schon mutig, als ich das Muster sah, dachte ich, mutig oder noch nie im Spiegel gesehen, oder einfach über jede Selbstkritik erhaben?

Dieses Ergebnis hätte ich nie und nimmer erwartet! Es sieht absolut flott und ästhetisch aus, ganz abgesehen vom praktischen Faktor. Ein wirklich fettes Kompliment.

Liebe Grüße und gerne wieder solche tollen Anregungen.
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 24.09.2010, 23:31
Benutzerbild von Gypsy-Sun
Gypsy-Sun Gypsy-Sun ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.02.2010
Beiträge: 15.016
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Skort von Pim - ein WIP

Zitat:
Zitat von rosameyer Beitrag anzeigen
ja, leider ...

Aber bei Kwiksew habe ich Ersatz gefunden:
http://www.kwiksew.com/catalog/PDF/3232.pdf

schöne Grüße, Rosa
Genau so einen Skort möchte ich gerne haben. Da mir die Kaufmodelle ü-ber-haupt-nicht passen, werde ich mir im Winter einen nähen. Meint ihr, dass man das mit bi-elastischem Stoff nähen kann? Mir würde so ein leicht angerauter Kunstfaserstoff, der schnell trocknet, gut gefallen.
__________________
Happy Sewing
Gypsy
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 25.09.2010, 22:45
Benutzerbild von Raaga
Raaga Raaga ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Beiträge: 2.759
Downloads: 20
Uploads: 0
AW: Skort von Pim - ein WIP

Zitat:
Meint ihr, dass man das mit bi-elastischem Stoff nähen kann? Mir würde so ein leicht angerauter Kunstfaserstoff, der schnell trocknet, gut gefallen.
Wenn die Stoffe gut übereinander rutschen und sich nicht gegenseitig elektrisch aufladen, sind leicht elastische Stoffe sicherlich bequemer und leichter zu nähen als feste. Ich würde es versuchen.

Gruß und viel Spaß,

Raaga
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ein WIP, ein WIP: Ballonrock aus der Ottobre 6/2007 elenayasmin Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 54 10.11.2012 23:29
WIP-Blazer von Pim Pim Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 99 10.03.2012 22:33
WIP Skort Rumpelstilz Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 22 12.08.2005 15:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:12 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,48531 seconds with 13 queries