Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Faltenrock zum Abstehen bringen?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 16.07.2010, 01:28
Benutzerbild von Strickforums-frieda
Strickforums-frieda Strickforums-frieda ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.06.2009
Ort: Frechen
Beiträge: 2.976
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Faltenrock zum Abstehen bringen?

Zitat:
Zitat von Hage Beitrag anzeigen
a
1. In einen Stoffladen gehen und nach rosa Petticoatstoff/Tüll fragen. (wie viel werde ich brauchen?)
Das wirst Du ausrechnen müssen. kommt ja auf die Länge drauf an. Und darauf, wie stark der gekräuselt wird.

Zitat:
2. Einen Faltenrock aus dem Tüll nähen der den gleichen Schnitt wie der bereits vorhandene Oberrock hat, aber ein paar cm länger ist. (wie krass gefaltet sollte er sein? (Vlt 5 lagen pro Falte statt den üblichen 3?)
Der Basisrock ist kein Faltenrock, sondern ein Tellerrock, respektive in dem Link ein 3/4 Tellerrock.

Zitat:
3. Einen 2. Faltenrock aus Tüll nähen, der 1/3 kürzer ist und dann etwas weiter unterhalb am 1. Tüll-Rock annähen
4. Das gleiche nochmal mit einem 2/3 kürzeren Rock aus Tüll.
Eigentlich nähst Du bloss gekräuselte Rüschen an den Basisrock. Das sind also keine 3 Röcke, sondern ein Rock mit mehreren Rüschen dran. Die unterste Rüsche ist dann die, die unterm Rock hervorblitzt.

Zum Thema kräuseln:
Dazu kannst Du z.B. einen stabilen Faden mit Zickzack übernähen (so daß der zwischen den zickzacksticken läuft), dann kannst Du den danach an einer Seite fixieren, und an der anderen Seit ziehen -> Der Stoff kräuselt sich. Es kommt immer auch drauf an, wie stark Du die Kräuselung haben möchtest. Da solltest Du vielleicht ein wenig experimentieren bis Du das gewünscht Ergebnis erreichst.

Zitat:
Dann hab ich also einen 3-Stufigen Unterrock der nach unten hin immer mehr Schichten (genauer gesagt 3 ^^) bekommt die alle auf der selben Höhe ihren Saum haben. Der Bund des Unterrocks wird dann ganz einfach am Bund an der Innenseite des Überrockes festgenäht und stützt diesen.
Am einfachsten ist es wohl, wenn Du den Unterrock separat machst, mit einem Gummizug oben. Dann brauchst Du ihn nicht am Kleid befestigen, und man kann ihn wenn gewünscht, auch anderweitig verwenden.

Grüßlis,

frieda
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 16.07.2010, 02:16
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Faltenrock zum Abstehen bringen?

Petticoatstoff kann man nur für die Rüschen selbst nehmen, nicht für die Basis des Unterrocks, da Petticoatstoff bretthart und an den Kanten schön kratzig ist. Daher hängt die Menge nicht von der Länge ab, sondern nur vom Umfang einer jeden Rüschenbahn. Wenn man mehrere Bahnen übereinander anbringen will, spielt hier natürlich die Rocklänge dann indirekt mit rein.
Bei einem solchen Faltenrock denke ich, ist selbst ein 3/4 Tellerrock zu lang. Ich würde einen oben schmalen Unterrock nehmen, nach unten etwas ausgestellt, dann mit gut gekräuselter Rüsche.
Ich hab' ein bodenlanges Ballkleid, dass nat lediglich eine einzige Rüsche unten, und das reicht aus. Bei einem kurzen Rock solltest Du es auch erstmal nur mit einer Rüsche unten versuchen. Und wenn das nicht reichen sollte, kannst Du immer noch eine weitere oben drüber setzen. Für eine dritte ist bei der Rocklänge bestimmt kein Platz mehr.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 16.07.2010, 02:24
kamichri kamichri ist offline
Direktrice und Kursgeberin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.02.2007
Ort: Landkreis Altötting
Beiträge: 550
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Faltenrock zum Abstehen bringen?

Hallo,

es gibt auch schwarzen oder weißen Düll.
Zu Boogiekleidern braucht man auch einen Petticoat, schau doch da mal nach.
Da gibt es auch Anleitungenwie so ein Teil gemacht wird.

Düll gibt es auch günstig im Netz zu kaufen, den Meter für 1-2 Euro.

Gruß kamichri
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 16.07.2010, 03:33
Bruddeltante Bruddeltante ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.05.2005
Ort: NRW
Beiträge: 14.871
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Faltenrock zum Abstehen bringen?

Hallo Thomas,

also, ich würde einen einfachen Unterrock in A-Form nähen. 2 Teile - Vorder- und Rückseite, oben schmaler, unten weiter, wie ein A eben. Aus Futterstoff, oben einen Gummizug rein und unten umgeklappt und gesäumt.

Dann nimmst du Tüll, da würde ich die 3-4fache Länge nehmen von der Rockweite, in ca. 20-25 cm breite Streifen schneiden, diese zu einem langen Streifen aneinander nähen. Dann nähst du mit Zickzackstich einen Faden auf der oberen Kante fest und ziehst dann den Faden an. Dadurch schiebt sich der Tüll zusammen und du kräuselst den Tüll. Zieh so lange, bis der Tüll die Länge der Rockweite hat und verteile das Gekräuselte gleichmäßig auf die Länge. Dann nähst du den Streifen zu einem Ring zusammen. Miss ab, wo du den Ring festnähen möchtest, wieviel der Tüll unten rausblitzen soll. Legst den Streifen rechts auf rechts auf den Unterrock und nähst beides zusammen. Klappst den Tüll nach unten und nähst nochmal an der Kante entlang.

Dann sollte der Faltenrock abstehen. Wenn das nicht reicht, dann nähst du noch eine Rüsche wie oben und setzt diese ein Stück höher über der unteren Rüsche an und nähst sie fest.

LG Astraid
__________________
Mein Blog ;-)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 16.07.2010, 11:07
Hage Hage ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.06.2010
Beiträge: 7
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Faltenrock zum Abstehen bringen?

hier ist ja richtig was los, danke

ok, dann versuch ichs jetzt nochmal:

1. Unterrock nähen. Beim A-Rock bin ich mir nicht ganz sicher über den Schnitt, deswegen würde ich lieber beim 3/4 Teller bleiben (wie wärs vlt mit einem 1/2 teller, wenn der 3/4 zu groß wird?)
Wobei... ein 1/2 Teller könnte, wenn ichs mir richtig überlege eigentlich schon wieder ein A-Rock sein?!
Wie man den Teller näht ist mir prinzipiell klar, denke ich. Die Bundweite des Tellerrocks sollte also ein bisschen größer sein als die Hüftweite des Modells, damit der Gummizug noch Spielraum hat und man ihn über die Hüfte kriegt, richtig?

2. 1-2 Rüschen nähen. Dafür dann Petticoatstoff verwenden der ca 3-4 mal so lang ist wie der Unterrock auf der Höhe an dem ich die Rüsche anbringen will weit ist.
Am Bund nähe ich mit einem breiten Zick-Zack-Stich und nähe einen stabilen Faden zwischen die Zick-Zacks mit ein, der allerdings beweglich sein muss. Dann ziehe ich daran um Kräusel zu erhalten. Anschließend die Rüsche(n) rechts auf rechts mit dem Unterrock vernähen. Soll ich dann die unterste Rüsche etwas länger lassen damit sie raussteht? Und wieso lässt man nicht einfach alles unten rausstehen, also auch den Unterrock? Wenn nur die Unterste Rüsche rausstehen soll, ist die Farbe des Futterstoffs aus dem der Unterrock ist, also egal, richtig?

3. Gummiband in den Bund des Unterrocks.


lg
Hage

Geändert von Hage (16.07.2010 um 14:28 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Abzeichen auf Badeanzug bringen Manolaki1004 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 8 04.11.2009 23:39
Singermuster auf Vip3 bringen Ber41lin Stickmustersuche 3 25.07.2009 12:09
Schottenrock (Faltenrock - zum Wickeln) für Damen dulcl Schnittmustersuche Damen 1 01.06.2009 15:08
Faltenrock garota Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 0 30.12.2008 03:51
Faltenrock? BuddhaDevas Fragen zu Schnitten 9 08.11.2007 20:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:24 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12056 seconds with 14 queries