Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Schwägerin verstorben - was nähe ich für ihren 4 jährigen Sohn?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 15.07.2010, 08:31
schnufflbaerchen schnufflbaerchen ist offline
Stick- und Nähservice
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: Augsburg
Beiträge: 14.867
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Schwägerin verstorben - was nähe ich für ihren 4 jährigen Sohn?

Danke euch für die weiteren Denkanstöße.
Meint ihr echt, dass das einen 4-jährigen soo mitnimmt, wenn aus den Kleidungsstücken etwas genäht wird?
Die Idee mit der Decke ist wahrscheinlich die Beste. Aber genau wie dede gemeint hat, wollte ich für ihn eben die Gerüche von ihr und das Gefühl, wenn er sie umarmt hat (dann natürlich mit Kleidung) aufbewahren.
Das Ganze ist ein echt schwieriges Thema, zumal mein Bruder es sehr schwer erträgt, noch Kleidung von ihr zu behalten (ist wohl seine Verarbeitung). Ich hab jetzt einfach ganz schnell 3 Tüten voll "gerettet", den Rest hat er schon weggegeben, weil er es nicht erträgt.
Und was ihr alles geschrieben habt mit Zeit für den Kleinen, Bilder von Mama, Erinnerungsalbum usw. das macht die ganze Familie sowieso für den Kleinen, das hab ich nicht extra erwähnt.
Das mit dem Nähen wäre mein Zusatzbeitrag zu der Tragödie.

LG
Andrea
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 15.07.2010, 08:57
GitteGitte97 GitteGitte97 ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.06.2008
Ort: Leverkusen
Beiträge: 392
Downloads: 26
Uploads: 0
AW: Schwägerin verstorben - was nähe ich für ihren 4 jährigen Sohn?

Liebe Andrea,

ich finde es rührend, wieviele Gedanken du dir machst, um dem kleinen Kerl die Erinnerung an seine Mama zu bewahren.Und ich verstehe auch, das man in einer solchen Situation versucht, durch irgendwelche Sachen, das ganze erträglicher zu machen.Nur solltest du vielleicht dabei bedenken, das alles was du für ihn daraus machen möchtest, auch seinem Vater jeden Tag das Bild seiner Frau vor Augen führt.Mein Vorschlag wäre, schenke ihm Zeit mit seinem Vater; nimm deinem Bruder soviel der alltäglichen Last ab, das er Zeit für seinen Sohn hat. Erinnerungen trägt man im Herzen und ich glaube, das ist die schönste Verpackung, die es dafür gibt

Alles liebe und viel Kraft

Gitte
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 15.07.2010, 08:59
Benutzerbild von Gobolino
Gobolino Gobolino ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.02.2007
Beiträge: 14.956
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Schwägerin verstorben - was nähe ich für ihren 4 jährigen Sohn?

Hallo,wenn du die Kleidungsstücke zerschneidest,dann ist es nicht mehr die Kleidung seiner Mama. Heb sie ihm auf !Ich würd jetzt erst mal gar nichts machen,was das Kind in seiner Trauer überfordert.Das Kind muss erst mal verarbeiten,dass seine Mutter nicht mehr wiederkommt.

VlG
Dani
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 15.07.2010, 10:46
Benutzerbild von leni.thunimaus
leni.thunimaus leni.thunimaus ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: in Sachsen
Beiträge: 14.869
Blog-Einträge: 1
Downloads: 27
Uploads: 1
AW: Schwägerin verstorben - was nähe ich für ihren 4 jährigen Sohn?

Hallo und mein herzliches Beileid auch an Söhnchen und den Vater,

konnte mir leider nicht alle Vorschläge hier genauestens durchlesen aber mir ging gerade durch den Kopf, dass Du vielleicht einen Schuhkarton (oder größere Kiste) mit Bilder und vielleicht auch Stoffen aus der Lieblingsfarben der Mama beklebt bzw. beziehst o.ä. und dann könnt Ihr mit dem Söhnchen dort rein liebe Erinnerungsstücke legen. Ich denke, mit Sachen für den kleinen kann er nicht so viel anfangen, da er da auch raus wachsen wird und diese ihm dann auch wieder nur als Erinnerung bleiben. Sachen werden sehr viel gewaschen, d.h. sie können gerade bei den Kleinsten auch mal kaputt gehen. Das wäre schade.
Aber ganz am Anfang habe ich eine Idee gelesen von einer kleinen Schmusepuppe die ähnliche Sachen wie die Lieblingsstücke der Mama anhat, das finde ich sehr schön. Wenn Mama also gern jeans und tShirt trug dann könnte auf dem TShirt ja auch ihr Bild draufgebügelt sein, das wäre dann gleich wie ein Bilderrahmen zum schmusen.

Aber ich denke auch, dass man das Kind nicht mit Erinnerungsstücken an Mama überhäufen sollte. Vielleicht suchst Du dir wirklich eine Sache raus, die Dir am meisten gefallen wird und verwirklichst diese, wenn er zuviel bekommt, weiß er doch dann vielleicht gleich gar nicht mehr wo er anfangen soll.

Viel Kraft und LG
__________________
LG Leni
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 15.07.2010, 12:21
Benutzerbild von Computer-Fee
Computer-Fee Computer-Fee ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.12.2007
Ort: Oberbayern
Beiträge: 14.869
Blog-Einträge: 21
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Schwägerin verstorben - was nähe ich für ihren 4 jährigen Sohn?

Ich finde es auf jeden Fall gut, dass Du noch Sachen "retten" konntest.
Und ich denke, dass er irgendwann sehr sehr dankbar für so eine Erinnerungs-Kuscheldecke sein wird. Vielleicht auch in schwierigen Phasen der Pubertät oder so. Gerade auch WEIL es eine Erinnerung in etwas anderer Form ist und nicht mehr die Originalkleidung. L
Die Alternative war ja schließlich: Alles wegwerfen - da finde ich verarbeiten eindeutig besser...
Ich könnte es mir auch toll vorstellen, wenn es passend dazu Fotos gäbe, wo die Mama genau diese Sachen trägt.
Lass Dir ruhig Zeit damit - vielleicht ist es ein schönes Geschenk für den Todestag in einem Jahr? Vielleicht werden es ja auch 2 Decken - für jeden eine?
Es gibt häufiger solche "Schnell-Aufräumer", die nach einer gewissen Zeit bereuen, dass sie nichts aufgehoben haben, vielleicht gehört Dein Bruder ja dazu... Das wirst Du dann sicher abschätzen können.

Ich wünsche Dir viel Geduld und Einfühlungsvermögen

Geändert von Computer-Fee (15.07.2010 um 12:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Brauche mal Kauftipps für meine Schwägerin: Overlock Kimsmama Overlocks 1 04.08.2009 15:30
WIP: Brautkleid für schwangere Schwägerin TanteAnna Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 4 20.09.2008 20:38
Nähmaschine für meine Schwägerin bella Händlerbesprechung 3 21.06.2008 00:49
Sonnige Maiangebote für Ihren Geldbeutel. Sparen Sie bis zu 20 %. Stoffekontor Kommerzielle Angebote 0 03.05.2006 15:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:34 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08229 seconds with 13 queries