Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



BH für fortgeschrittenes Alter

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 13.07.2010, 22:20
gundi2 gundi2 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.10.2006
Ort: NRW
Beiträge: 17.491
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: BH für fortgeschrittenes Alter

Hallo,

mit meinen 58 Jahren gehöre ich ja auch ins eher "fortgeschrittene" Alter, und ich habe in den letzten Monaten, sozusagen auf der Suche nach dem ultimativen BH-Schnitt für mich, einige der Schnitte genäht, nach denen du fragst, in Gr. 80E (Sewy und Mewrckwaerdigh) bzw. 36D (Elan).

Die Elan-Schnitte 530 und 645 gehen beide in der Mitte vorne recht hoch, der 645 vielleicht noch etwas mehr, und geben bei mir nur genügend Halt, wenn ich das Material irgendwie doppele oder "korrigierende" Microfaser nehme. Die Schnitte sind für elastische Microfaser geplant, der 645 auch für undehnbares Material, dann fallen die Cups aber natürlich kleiner aus und du brauchst möglicherweise eine andere Größe, wenn du die mit Laminat fütterst. Die Anleitung fand ich verständlich, Ela hat die sonst, glaube ich, auch auf deutsch als PDF. Das UBB passt bei mir perfekt, und der ganze BH ist gut. Es sind klassische "Mittelträger-BHs" und bedecken deshalb die Brust sehr gut.

Die Schnitte von Merckwawerdigh gehen in der Mitte nicht ganz so weit hoch. Und die Bügelausschnitte gehen sehr in die Breite. Ich habe den BHS10 hier für meine Töchter und selbst den CUPL16 genäht. Die Cups finde ich Klasse, aber mit der Form des UBB komme ich nicht klar, viiiiiel zu breit ausgeschnitten für mich. Aber es gibt viele Frauen, denen gerade diese Schnitte gut passen. (Meine Lösung des Problems: die Cups von Gr. 80E passen genau in das UBB des Elan 645 in 36D - im Moment mein Lieblings-BH). Die Anleitungen finde ich dürftig: Damit hätte ich keinen BH zusammen bekommen, wenn ich das nicht vorher schon gekonnt hätte. Vor allem, wie man genau die Gummis annäht, bleibt im Dunkeln. Die einzelnen Arbeitsschritte sind in sich schlüssig.

Von Pin-up-Girls habe ich den Linda mal genäht, allerdings wegen des anderen Mess-Systems die falsche Größengruppe erwischt und den Schnitt dann verschenkt. Das war mein allererster BH, und nach der Anleitung habe ich den problemlos hingekommen (nur passte er eben überhaupt nicht, weil bei mir dieses Maß-System nicht funktioniert, aber das wusste ich damals noch nicht) Der BH geht auch schön hoch.

Von Sewy gibt es noch einen anderen Schnitt, der in der Mitte schön geschlossen ist: Linda. In Gr.75B etc. müsste der eigentlich gut sitzen, und die Anleitungen von denen sind ja unschlagbar. Ich habe ihn für mich genäht und finde ihn "tragbar", mag eben die 3-teiligen Cups wegen meiner Größe lieber.
Einen (ersten) Rebecca habe ich gerade in Arbeit. Der geht vorne deutlich höher als der Merckwaerdigh, das kann ich jetzt schon sehen. Wie weit er sich in der Höhe in der Mitte vom Elan 645 unterscheidet, kann ich wohl erst beurteilen, wenn er fertig ist. Bisher sehe ich keinen großen Unterschied. Auf jeden Fall setzen die Träger weiter außen an als beim Elan 645, und so wirkt er etwas "offener", bedeckt aber bei mir die ganze Brust.

Tja, Gr. 75B ist die meistgekaufte Größe in Deutschland, dürfte aber den wenigste wirklich passen, wenn man den Statistikern glauben möchte. Es ist wichtig, dass du deine Mutter genau vermisst, um die richtige Größe zu finden. An ihren Kauf-BHs kannst du dich nur bedingt orientieren, die sind herstellerabhängig sehr verschieden. Ich habe kürzlich mal einen von Triumpf in 80C (!) anprobiert, und der passte wirklich Wenn ich mich an der Größe dieses BHs orientiert hätte, wäre das eine Pleite geworden.

Lass mal von die hören, wofür du dich entschieden hast!

gundi
__________________
Der Pessimist klagt über den Wind, der Optimist hofft, dass der Wind sich dreht und der Realist hisst die Segel. (Sir William Adolphus Ward)

Geändert von gundi2 (13.07.2010 um 22:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 14.07.2010, 02:27
Benutzerbild von ajnoshb
ajnoshb ajnoshb ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.04.2007
Ort: Bremen - Nord
Beiträge: 911
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: BH für fortgeschrittenes Alter

Hallo,

zum Vergleich Rebecca und Elan 645 kann ich sagen, dass bei mir der Elan im Rücken etwas tiefer sitzt. Das finde ich angenehm, denn dadurch habe ich ein gutes Gegengewicht zu dem Gewicht vorne. Den Rebecca habe ich im UBB immer sehr fest verarbeitet, aber trotzdem war ich nach einigen Stunden am Ziehen und Korrigieren.

Da ich mit den Körbchen des Elan nicht zufrieden bin (der zwingt mich in eine Form, die nicht so meins ist), verwende ich inzwischen das UBB des Elan mit den Körbchen des Rebecca.

Die Anleitung des Rebecca fand ich unschlagbar einfach und deutlich und vollständig.

Viele Grüße
Sonja.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 14.07.2010, 10:17
Benutzerbild von Ginas
Ginas Ginas ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.05.2007
Beiträge: 229
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: BH für fortgeschrittenes Alter

Hallo,

Ich nähe mir immer den Rebecca und da fällt nicht raus wenn man sich nach vorne beugt, und ich habe erheblich mehr als B-Körbchen.

Übrigens werde ich demnächst 60 also auch schon "fortgeschrittenes" Alter.
__________________
LG Ginas

Geändert von Ginas (14.07.2010 um 10:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 21.07.2010, 13:25
noranäht noranäht ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.07.2009
Beiträge: 14.868
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: BH für fortgeschrittenes Alter

Ich glaube ich habe den Unistress etwas unterschätzt... bin noch nicht mal zum Nähen von meinem Amelie gekommen
Dafür hab ich am Wochenende Mutti ausgemessen und bin jetzt etwas irritiert.
BU 89cm, UBU 79cm macht nach meiner Rechnung 80A. Das ist das selbe, was ich trage. Ich fand allerdings, dass der BH, den sie beim Messen anhatte nicht gut gestützt und evtl irgendwie flach gedrückt hat. Wir sollen die gleiche Größe haben? Mutti ist kleiner und insgesamt schmaler, bräuchte aber meines Erachtens größere Cups als ich
Noch zwei Fragen: Sind die Pin-up-Girls-Schnitte classic Bra 1230 und Linda 8230 nicht identisch?
Was haltet ihr vom Modell "Berlin" von Deine Dessous?

Beste Grüße,
noranäht (leider müsste man derzeit den Namen in nora-muss-uni-machen ändern)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 21.07.2010, 13:52
Benutzerbild von Kasi
Kasi Kasi ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Duisburg
Beiträge: 14.868
Downloads: 15
Uploads: 1
AW: BH für fortgeschrittenes Alter

wenn nach dem Messen Mama die gleiche Größe hat wie Du, lass sie doch mal einen von Deinen anprobieren, dann siehst Du zumindest ob das stimmen kann.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
bh-schnitt

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ab welchem Alter Näma für Kinder?? Mäusemami Andere Diskussionen rund um unser Hobby 7 15.11.2009 01:32
Fortgeschrittenes Nähen - stylisch Margareta Nähbücher 6 25.07.2009 01:11
Amelie-Schnitt für BH und BH-Hemd? Schneefrau Dessous 6 10.09.2006 20:27
alter Rahmen für Pfaff 2140 susilein Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 14 12.01.2006 21:15
Puzzle -für welches Alter? Igelchen Freud und Leid 5 23.08.2005 09:41


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:47 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11553 seconds with 13 queries