Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > gemeinsam Nähen - Monatsthemenforen, Nähcafe, Round Robin und ähnliches > Nähcafe


Nähcafe
virtuelles Miteinander mehr oder minder fester Gruppen, die sich zum virtuellen Nähen verabreden.
Dies können sie hier machen und ihrer Kreativität freien Lauf lassen.


Mitmachfred - Wir erstellen uns gemeinsam eine Basisgarderobe

Nähcafe


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #466  
Alt 28.07.2010, 23:07
Benutzerbild von Tiffany Wee
Tiffany Wee Tiffany Wee ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.11.2007
Beiträge: 427
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Mitmachfred - Wir erstellen uns gemeinsam eine Basisgarderobe

So, hier ist mein Versuch eines Storyboards:



Das Ganze gibt es in größer in meiner Galerie. Mir ist aufgefallen, dass die Schnitte wirklich sehr schnörkellos sind (...langweilig?), andererseits soll es ja eine Basisgarderobe sein. Von dem Burda-Kostüm bin ich nicht so ganz überzeugt, ich hätte die Jacke lieber "chaneliger". In irgendeinem älteren Heft war sowas, da muss ich nochmal für längere Zeit im Keller verschwinden und suchen. Was mir noch fehlt, ist ein Schnitt für eine Strickjacke: Ich habe einen tollen wollweißen Schurwollstrick sowie 50cm eines unglaublich weichen, felligen Stoffes mit gesteppter Innenseite. Daraus würde ich gerne eine Kapuze machen. Ich glaube aber, wenn ich einfach so einen Kastenschnitt nehme und den Stoff als Kapuze nehme, sieht das blöd aus. Bei Gelegenheit mache ich mal ein Foto.
Nach Möglichkeit werde ich Stoffe verwenden, die ich schon habe-ich muss mich mal ein bisschen bremsen
Die Farben sind mir nicht gut gelungen, geben aber hoffentlich einen ungefähren Anhaltspunkt. Auch wenn noch nicht alles optimal ist beim Storyboard, habe ich zumindest jede Menge dabei gelernt
Spätestens übernächste Woche habe ich ganz viel Zeit zum Nähen, dann möchte ich richtig loslegen, aber ich hoffe, ich kann schon eher etwas vorzeigen.
__________________
Viele Grüsse, Tanja
Mit Zitat antworten
  #467  
Alt 28.07.2010, 23:13
Benutzerbild von schnittfest
schnittfest schnittfest ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.11.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 362
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Mitmachfred - Wir erstellen uns gemeinsam eine Basisgarderobe

Eine Farbberatung wünsche ich mir auch... Ich bin mir sehr sehr sicher, dass mir kalte Farben mehr stehen als warme. Zumal meine Haut auch einen leichten Blaustich hat. Aber ob Winter oder Sommer? Früher habe ich viel Schwarz getragen, da kriegen mich heute keine zehn Pferde außerhalb einer Beerdigung rein. Genauso wenig gefalle ich mir in fuchsia oder blutrot - aber das schiebe ich eher darauf, dass mein Auge es nicht gewohnt ist und ich auch eher nicht so gerne im Mittelpunkt stehe. (Ja, in solchen Farben habe ich das Gefühl, von allen angestarrt zu werden!)
Es ist also eher eine Gefühlsfrage, dass ich viel Sommerfarben trage. Wobei ich mich von einer guten Beratung auch gerne eines Besseren belehren lasse.

Gute Nacht, Ulrike
Mit Zitat antworten
  #468  
Alt 28.07.2010, 23:20
Benutzerbild von schnittfest
schnittfest schnittfest ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.11.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 362
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Mitmachfred - Wir erstellen uns gemeinsam eine Basisgarderobe

Zitat:
Zitat von Tiffany Wee Beitrag anzeigen
Mir ist aufgefallen, dass die Schnitte wirklich sehr schnörkellos sind (...langweilig?), andererseits soll es ja eine Basisgarderobe sein.
Meine Erfahrung sagt mir, dass einfache, schnörkellose Sachen sich schneller zuschneiden und nähen lassen als komplizierte. Und ich hab lieber eine gute Grundgarderobe im Schrank als eine super-tolle auf dem Papier. Ich kann da nur für mich sprechen, aber mein Kleiderschrank-Status ist dergestalt, dass ich die Sachen gerne in naher Zukunft hätte. Deshalb gibt's von mir auch keine ambitionierten Langzeit-Projekt mehr, denn daran bin ich schon mehrmals gescheitert. Lieber in kleine überschaubare Häppchen geteilt und maximal ein kompliziertes/anspruchsvolles Teil pro Häppchen und der Rest möglichst simpel. Mehr als ein Hingucker verträgt ein Outfit sowieso nicht (für mich...).
Damit will ich niemandem zu Nahe treten, der anders plant. Das war jetzt wirklich nur für mich gesprochen.

So, jetzt aber wirklich gute Nacht.
Mit Zitat antworten
  #469  
Alt 28.07.2010, 23:41
Benutzerbild von Vanilia
Vanilia Vanilia ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.07.2009
Beiträge: 2.045
Downloads: 1
Uploads: 1
AW: Mitmachfred - Wir erstellen uns gemeinsam eine Basisgarderobe

Zitat:
Zitat von *mascha* Beitrag anzeigen


Dein Kleid ist sooo schön mascha!

Zitat:
Zitat von rory Beitrag anzeigen
So, zackzackzack, ab ins Bett Kind, schlaf Dich aus dann kannst du auch wieder lernen. Und halt Dich gefälligst aus dem Forum fern, das lenkt nur ab!
*MuttiModusAus*

Schön, dass Du noch da bis
Ich drück ganz fest die Daumen, das klappt schon und bald ist es ja erst mal vorbei! Freu Dich auf den Urlaub, denn der kommt doch, wenn ich das richtig mitbekommen habe, oder?
Danke Ich halte mich tagsüber aus dem Forum fern und lese nur ab und zu wenn mein kopf raucht... Das ist doch erlaubt oder?

Vielen Dank für deine - und natürlich auch all die anderen - Zusprüche... das wird schon laufen und zur belohnung gehts am sonntag ab in urlaub! JUHUU

Zitat:
Zitat von egwene2211 Beitrag anzeigen
Mein Freund beobachtet die ganze Aktion hier eher skeptisch und meinte, ich solle mir lieber Unterwäsche nähen, als ob ich davon nicht auch schon den Schrank voll hätte...
Da sieht man mal die Prioritätenverschiebung... männer wollen immer nur wäsche sehen, möglichst sexyhexy... aber dass wir dann keine Zeit mehr für kleidung haben, somit nackt gehen müssten, finden sie auch nicht gut...
Zitat:
Zitat von Rumpelstilz Beitrag anzeigen
So, und hier mein "Look of the day":

Und die Hose 102 aus der Burda 2/2010:

Die Hose sitzt nach wenigen Änderungen (Hohlkreuz, Oberschenkel) hervorragend, finde ich.

Kritik: gerne!
Sag mal, sitzt die Hose auf der Taille? Und ist sie eher eng oder eher weit geschnitten? Ich möchte die nämlich evtl auch nähen, aber ich mag gar keine Taillenhohen Hosen... und wenn die auf taille sitzt, dann würde ich erstmal nach ner alternative schauen bevor ich das basteln anfange... ich faules ding

Übrigens, die Kombi find ich spitze!
Zitat:
Zitat von jadzia* Beitrag anzeigen

Ich könnt im Sommer nur Kleider tragen - Tag und Nacht.
Die sind so wahnsinng praktisch und luftig. Und man muss sich keine großen Gedanken machen, weil man einfach ein Kleid drüberzieht und ist angezogen.

Aber mit dem Thema: "Welches Kleid ist fahrradtauglich?" oder "Schönheit oder Sportlichkeit?" setze ich mich dann im Winter auseinander .
Kleider sind eine tolle erfindung, ich liebe kleider... und wenn sie aus einem guten Stoff gemacht sind, sind sie einfach sooo kombinierfreundlich...

Zitat:
Zitat von Tiffany Wee Beitrag anzeigen
Mein Konzept sieht so aus: Die Sachen sind für Herbst/Winter gedacht. Ich möchte mir das "Klamottenschonen" abgewöhnen (=Sachen, die mir besonders gefallen, trage ich nur während der Arbeit oder wenn ich einen Termin habe).

Ich bewundere Eure ambitionierten Storyboards mit Blazern und aufwendigen Oberteilen. Meins wird wohl etwas schlichter ausfallen- ich mag an mir keine Blusen und auch nichts Verspieltes. Obwohl- mir ist hier irgendwo ein unglaublich toller oranger (Samt?) Blazer aufgefallen, das wäre vielleicht noch was.
Ehrlich? Ich machs genau andersrum... meine Lieblingsteile trage ich bis die naht uns scheidet...und dann leide ich... ich erinnere mich noch an die beste aller Hosen... eine traumhafte jeans, hat mich durch sämtliche pubertären phasen meines lebens begleitet... ich hatte die hose sogar beim ersten kuss an und auch als ich die erste richtige große liebe kennengelernt habe... als sie dann am po unflickbar gerissen ist habe ich sogar ganz bitterlich geweint... war wochenlang traurig... und sie liegt bis heute in einer schachtel im keller... das ist jetzt 5 Jahre her...von machen dingen trennt man sich eben nicht

Zitat:
Zitat von Tiffany Wee Beitrag anzeigen
So, hier ist mein Versuch eines Storyboards:




Spätestens übernächste Woche habe ich ganz viel Zeit zum Nähen, dann möchte ich richtig loslegen, aber ich hoffe, ich kann schon eher etwas vorzeigen.
Dein Storyboard gefällt mir gut! Nähen hier jetzt alle V8667? Wie soll ich denn so noch individuell sein?

So, nachdem ich das lernpensum für heute bewältigt habe, habe ich mich hingesetzt und bin meiner zweitliebsten beschäftigung nach dem lernen nachgegangen.... Auf dem Boden robbend schnittmuster abmalen.. Die teile vom Cozy sehen ja hööööchst eigenwillig aus...Hab sie ein paar mal hin und her gedreht... irgendwie wollten vorder und rückenteil nicht zusammenpassen... ich hab dann nach ner weile festgestellt, dass ich das Teil fürs vorderteil wohl irgendwie falsch rum gehalten habe... morgen probier ichs nochmal... und dann werde ich auch die üblichen änderungen vornehmen, vorausgesetzt ich komme dazu...
__________________
LG, Vanilia
Mit Zitat antworten
  #470  
Alt 28.07.2010, 23:56
Benutzerbild von annepfanne
annepfanne annepfanne ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 234
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Mitmachfred - Wir erstellen uns gemeinsam eine Basisgarderobe

Oh Mädels, ihr schreibt so viel, da komme ich ja gar nicht mehr mit dem lesen hinter her, geschweige denn mit dem schreiben!!

Auf jeden Fall sind viele tolle neue Storyboards dazugekommen. Das inspiriert und motiviert richtig! Ich werde meines am Wochenende überarbeiten und meine bereits vorhanden Teile integrieren.

Mit den Farbtypen habt ihr mich ja auch sehr neugierig gemacht. Hab mich jetzt bißchen durchs Internet gelesen und kann mich so spontan auch keinem Farbtyp 100%ig anschließen...

@antje: ich freu mich schon auf den pflaumenfarbenen Regenmantel!!

Gute Nacht!!
__________________
Liebe Grüße,
Anne
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die perfekte Basisgarderobe - wer hat eine? Was haltet ihr für wichtig? Vanilia Mode-, Farb- und Stilberatung 88 29.12.2010 15:35
Gemeinsam packen wir das - I do - Lace Shrug akinom017 Stricken - gemeinsam und motiviert 63 19.04.2010 20:05
Haben wir eine Physiotherapeutin unter uns? Eileena Freud und Leid 20 23.05.2007 13:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:54 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,13988 seconds with 14 queries