Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > gemeinsam Nähen - Monatsthemenforen, Nähcafe, Round Robin und ähnliches > Nähcafe


Nähcafe
virtuelles Miteinander mehr oder minder fester Gruppen, die sich zum virtuellen Nähen verabreden.
Dies können sie hier machen und ihrer Kreativität freien Lauf lassen.


Mitmachfred - Wir erstellen uns gemeinsam eine Basisgarderobe

Nähcafe


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #991  
Alt 27.08.2010, 19:14
Benutzerbild von jelena-ally
jelena-ally jelena-ally ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.11.2007
Ort: zwischen Stuttgart und Bodensee
Beiträge: 14.869
Downloads: 141
Uploads: 0
AW: Mitmachfred - Wir erstellen uns gemeinsam eine Basisgarderobe

@Risti: Dein Storyboard ist wirklich sehr Basic - da gibt es nichts zu meckern. Nur mit den Hosenfarben bin ich mir nicht so sicher - besonders beim hellen Stoff hab ich ein bisschen Bedenken und ich sehe ein bisschen ein Problem bei der Kombinierbarkeit vom Jacket zu den Hosen - da erscheint mir die Stoffwahl auch farblich problematisch.

Was meinen denn die Anderen? Ich bin ja eher etwas bunter - wie sehen es diejenige, die wirklich richtig schön mit sinnvollen Farbkombinationen arbeiten?

@egwene: Paßform und Sitz der Bluse ist klasse, auch das Bindeband finde ich toll - aber sie erscheint mir doch ein bisschen sehr kurz (besonders zu dieser Hose, bei einem dunklen, taillenhohen schmalen Rock wäre es vielleicht schon wieder anders).

Heute hab ich zwar genäht (einen Hoodie) aber bei meiner Basisgarderobe komme ich nicht vorran - hoffentlich verschaffen mir meine Männer morgen und übermorgen noch ein paar freie Stunden - danach muß ich wieder arbeiten und da hab ich immer eher wenig Zeit zum nähen.
__________________
Liebe Grüße von Nina

Kaum zu glauben, ich hab jetzt einen Blog.
Mit Zitat antworten
  #992  
Alt 27.08.2010, 19:25
Benutzerbild von schnittfest
schnittfest schnittfest ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.11.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 362
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Mitmachfred - Wir erstellen uns gemeinsam eine Basisgarderobe

hachja... Sohnemann hat heute festgelegt, dass es nicht mehr als diese beiden unscharfen Bildchen von nur einem der beiden Oberteile geben soll. Aber gut.



Um es vorweg zu nehmen, das Shirt ist gebügelt, da es sich aber um einen Effektstoff mit Metallfasern handelt, ist dieser leichte Crasheffekt permanent. Der Schnitt ist Simplicity 2599, ein Oberteilschnitt für gewebte Stoffe und sehr sehr basic. Insgesamt nichts Aufregendes, aber superschnell zu nähen und toll zum Anziehen unter Strickjacken. Neben diesem hellblauen Exemplar gibt es auch noch eines in dunkelblau. Aber an mehr Fotos war heute nicht zu denken.

@egwene: Sehr sehr süße Bluse! Den Schnitt musst du dir gut aufheben.

Liebe Grüße, Ulrike
Mit Zitat antworten
  #993  
Alt 27.08.2010, 19:30
Benutzerbild von cucitrice
cucitrice cucitrice ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.04.2008
Beiträge: 1.912
Downloads: 13
Uploads: 0
AW: Mitmachfred - Wir erstellen uns gemeinsam eine Basisgarderobe

Hallo!
Susanna, bei Schnittvision kannst Du Deine Maße vorher eingeben und je nach Modell auch Länge und so verändern. Das was ich bisher von den CDs genäht habe, kann ich empfehlen und das Kleben hält sich bei den richtigen Druckereinstellungen auch halbwegs im Rahmen (ich lege die Schnitteile immer so übereinander, dass man sie wie einen Burdaschnitt abpausen kann, dadurch habe ich weniger zu kleben...)

Süße Bluse!

Mein Kleid ist fertig, nur die Bindebändchen gefallen mir dazu nicht, gehe morgen noch mal auf die Suche nach besseren, dann gibts Augenfutter.

Morgen gehe ich auch ein wenig nach ein paar Accessoires und Hosen schauen, brauch noch ein paar flache Schuhe (Richtung Ballerina), eine größere schwarze Handtasche (Mein schatz sagt dazu scherzhaft: "Du brauchst also einen Müllsack...") und habe eine rattenscharfe Wildlederröhre (kaffeefarben, mit leichtem Stretch... schmacht....)im Auge, Himmel lass meinen Lottoschein was werden...

So, ich mach jetzt meine neue Nachtwäsche (ein UFO, das ich unbedingt vor einem neuen Zuschnitt fertig machen wollte, weil ich im Winter keine Spaghettiträgernachthemden brauche fertig und dann stürz ich mich in meinen Burda und Ottobrehaufen und such mir mein neues Projekt!

Kleiner Tipp für alle, die LOOP- Schals mögen und ein etwas anderes Schnittmuster als das normale wollen, schaut mal in die neue Ottobre....

Bis dann...
Biggi
__________________
:schneider:Hier geht es zu meinem UWYH

Gewinnerin des Tunika-Blusen-Contests März 2010
Mit Zitat antworten
  #994  
Alt 28.08.2010, 20:11
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Mitmachfred - Wir erstellen uns gemeinsam eine Basisgarderobe

Hej, Hallo und Guten Abend

Ich war heut mal wieder ein bisschen fleißig und hab das Futter vom Blazer gemacht. Nun müssen morgen endlich die Ärmel rein und dann kann alles verstürzt werden. Puuuh ....

Außerdem hab ich den Rock 105 aus der Märzburda aus Bomull probegenäht - jedenfalls grob. Ich musste ja erstmal sehen, ob das mit der Hohlkreuzanpassung so hinhaut. Einen kleinen Kinken hat es aber doch noch.

Ich bin nach dem Burdaworkshop von der alten Homepage vorgegangen. Das heißt ich hab eine
a)waagerrechte Linie durch die Abnäherspitze gezogen und eine
b)mittig durch den Abnäher.

Dann eingeschnitten a) bis zur Seitennaht und b) bis kurz vor die waagerechte Linie.
Da ich bei meiner Burdahose damals ca. 3cm ändern musste, hab ich das Maß hier übernommen und nach Anleitung zunächst die waagerechte Linie zwischen hinterer Mitte und Abnäher 3cm nach untern verschoben und dann die Seitennaht zur Mitte hin verschoben, dass ich wieder einen Abnäher habe. 3cm an den Seitennähten weg und am Popo und im Kreuz sitzt der Rock nun super, aber da ich auch 3cm in der Länge genommen hab, feht das nun hinten

Ich glaub ich hab nen Fehler gemacht - könnt Ihr mal schauen. Und ja, ich steh ein bisschen schief - Altbau eben
Burda 3.2010 Rock 105 Probemodell Rückansicht.jpg Burda 3.2010 Rock 105 Probemodell Seitenansicht.jpg Burda 3.2010 Rock 105 Probemodell Vorderansicht.jpg

Wie bekomme ich die Länge denn wieder hin?

Ich hab übrigens mal geschaut, de Walk ist noch soviel, dass ich die Webkante al saum benutzen könnte. Das sieht bestimmt nett aus
Mit Zitat antworten
  #995  
Alt 28.08.2010, 20:45
Benutzerbild von Vanilia
Vanilia Vanilia ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.07.2009
Beiträge: 2.045
Downloads: 1
Uploads: 1
AW: Mitmachfred - Wir erstellen uns gemeinsam eine Basisgarderobe

Zitat:
Zitat von cucitrice Beitrag anzeigen
Hallo!
Susanna, bei Schnittvision kannst Du Deine Maße vorher eingeben und je nach Modell auch Länge und so verändern. Das was ich bisher von den CDs genäht habe, kann ich empfehlen und das Kleben hält sich bei den richtigen Druckereinstellungen auch halbwegs im Rahmen (ich lege die Schnitteile immer so übereinander, dass man sie wie einen Burdaschnitt abpausen kann, dadurch habe ich weniger zu kleben...)
und wie sind sie so anpassungstechnisch? Passen dir die Schnitte auf anhieb oder musst du dort genauso viel ändern wie zb bei den üblichen Schnittmusterherstellern?
Wieviel Papier wird da denn für ein durchschnittliches Nähprojekt verbraten? Davor graust es mich ehrlich gesagt am ehesten... ich möchte nicht 70+ Blätter ausdrucken... Kannst du einfach drauflos drucken oder musst du erst besondere Einstellungen vornehmen? Mein drucker druckt bspw nicht bis zum äußersten rand sondern nur bis ein paar mm davor...
Aber ein paar Schnitte von Schnittvision habe ich mir jetzt angesehen und die gefallen mir schon ziemlich gut... Vor allem diese hübsche karierte Bluse *sabber* allerdings sind es pro cd dann auch nur 1-2...

Ich habe übrigens heute angefangen die Belege und die Vlieseline für den V8667 zuzuschneiden (ich grusel mich davor immer so...) und habe alle teile mit der ovi versäubert... bei den rundungen habe ich schon ganz schön bammel gehabt
__________________
LG, Vanilia
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die perfekte Basisgarderobe - wer hat eine? Was haltet ihr für wichtig? Vanilia Mode-, Farb- und Stilberatung 88 29.12.2010 14:35
Gemeinsam packen wir das - I do - Lace Shrug akinom017 Stricken - gemeinsam und motiviert 63 19.04.2010 19:05
Haben wir eine Physiotherapeutin unter uns? Eileena Freud und Leid 20 23.05.2007 12:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:22 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10819 seconds with 14 queries