Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > gemeinsam Nähen - Monatsthemenforen, Nähcafe, Round Robin und ähnliches > Nähcafe


Nähcafe
virtuelles Miteinander mehr oder minder fester Gruppen, die sich zum virtuellen Nähen verabreden.
Dies können sie hier machen und ihrer Kreativität freien Lauf lassen.


Mitmachfred - Wir erstellen uns gemeinsam eine Basisgarderobe

Nähcafe


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #691  
Alt 08.08.2010, 20:58
Benutzerbild von egwene2211
egwene2211 egwene2211 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 15.448
Downloads: 6
Uploads: 2
AW: Mitmachfred - Wir erstellen uns gemeinsam eine Basisgarderobe

So, Schnitt fertig, Stoff hängt auf der Leine, dann habe ich jetzt nähfrei
__________________


Mein Blog
Mit Zitat antworten
  #692  
Alt 08.08.2010, 23:08
Benutzerbild von Vanilia
Vanilia Vanilia ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.07.2009
Beiträge: 2.045
Downloads: 1
Uploads: 1
AW: Mitmachfred - Wir erstellen uns gemeinsam eine Basisgarderobe

so, heute kam ich nicht zum nähen... ich bin irgendwie so durch den wind nach dem urlaub und bekomm grad nichts gebacken...
Dafür gehts morgen in die Stadt, und da ich ohne Begleitung unterwegs bin hab ich genug Zeit zum Stoffe bummeln

wollt mal meinen Look of the Day herzeigen, war für den Besuch meiner Schwester, sie hat mich bekocht weil ich wieder zuhause bin, yummie yummie und ich musste etwas improvisieren, weil die lieblingsteile ja noch in der Urlaubswäsche sind...

Foto(4).jpg

Leider nichts selbstgenähtes dabei... ein beerenfarbener feinstrickpulli, eine altrosa Blutsgeschwister Jacke im Seefahrer Stil, Jeansminirock, Strümpfe und ballerinas, dazu noch ein Schal in Anthrazit mit Rosen drauf. Im Haar hatte ich einen Haarreif mit zwei Perlenblumen und die haare zu einem geschlamperten Dutt gebunden. Das mag ich gerne für Besuche und zum Shoppen gehen, also eher sehr casual (das fehlt glaub ich in meiner Basisgarderobe ein wenig... ich befürchte sie könnte für casual zu schick sein? )
__________________
LG, Vanilia
Mit Zitat antworten
  #693  
Alt 08.08.2010, 23:15
Benutzerbild von Antje J.
Antje J. Antje J. ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.01.2009
Beiträge: 1.562
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Mitmachfred - Wir erstellen uns gemeinsam eine Basisgarderobe

der Stil von Deinem Look des Tages gefällt mir richtig gut. Ich glaube mir fehlt auch noch was in der Art.
Is entweder schick genug für's Büro, oder robust genug für Hundespaziergang. So zwischendrin gibt's da zu wenig bei mir.
Gruß
Antje
Mit Zitat antworten
  #694  
Alt 08.08.2010, 23:25
Benutzerbild von *mascha*
*mascha* *mascha* ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2007
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Mitmachfred - Wir erstellen uns gemeinsam eine Basisgarderobe

So ihr Lieben, da bin ich wieder. Total erholt, habe einen Strumpf fast fertig gestrickt und hab zwei weiteren Wochen Urlaub in Peto. Ich freu mich drauf und werd sicher ganz viel nähen => hab ja auch jetzt genug Schnitte hier liegen (danke Marianne!!!!!).

Außerdem dank der vieen Urlaubsbilder um die eine oder andere Erkenntnis reicher

Für alle Gelegenheiten, in denen „sportlich“ angesagt ist, zieh ich definitiv am liebsten klassisch geschnittene Girlie-Shirts an. Körpernah. Mit Rund- oder feschem V-Ausschnitt. Ich hab auch andre Shirts, aber ich hab definitiv meine Favoriten und die, in denen ich mich am wohlsten gefühlt hab, stehen mir auch am besten. Zufall???

Außerdem hab ich dumme Nuss mir für 12 EUR ja vorm Urlaub 2 Hosen beim Discounter gekauft und eine davon ist blöd. Der Klassiker: kost ja kaum was: nehm ich mal mit. Die geb ich dann mal gleich der Mama. Zieh ich einfach überhaupt nicht gern an.

Außerdem hab ich exakt überhaupt keinen Schlafanzug.

Ich hab mal grob nachgelesen und werd mich mit dem kommentieren mal vornehm zurück halten...

Marianne: geiler Karostoff!!! Allerdings ist das bei so nem Stoff ein schmaler Grat zwischen nem super klasse Teil und nem ähem... du weißt sicher schon. Wenn dann würd ich auf jeden Fall was rustikaleres draus machen. So Richtung Landhausmode, aber ganz frech interpretiert. Geh mal bei Frankonia auf die Homepage. Ich lass mich immer gern von den Jägern inspirieren. Die haben nämlich auch privat lustige Sachen an.

Martina: das grüne Kleid steht dir von der Farbe her richtig gut. Die Ärmel finde ich auch bisschen lang und das Oberteil auch etwas eng für dich. Was ich definitiv und neidlos zugeben kann: mit deiner Figur kannst du ja eigentlich „alles“ tragen.
Aaaaaaaaaaaaber du hast ja wenig Brust und da wird man durch das ganz enge Top grad so drauf gestoßen (und dann drücken die engen Tops ja meistens auch noch bisschen platt => gemein!). Meine Lieblingsteile an dir waren bisher das Top mit Wasserfall-Ausschnitt und die braune Bluse aus der Burda zur weißen Hose. Da drin hast du einfach WOW!!! ausgesehen.

Antje: längere Jacke. Ganz ganz lang fänd ich zu doll. Schicke Hose! Den Katzenbart kriegste mit dem Palmer-Pletsch Buch dann auch in den Griff. Aber das ist schon echt in den Krümeln gesucht.

Susanna: toller Look of the Day. Ich find die kurzärmelige Jacke zum niederknien und will auch so eine!!! Proportionen toll unterstrichen. Passende Accessoires. Also alles prima. Weiter so!
Schwarze Schuhe zu schwarzen Strumpfhosen find ich allerdings etwas farblos.
Casual: Süße, du hast geschrieben, dass du davon eigentlich eher weg willst. Erinnerste dich? *lach*
Und die Jacke und der Pulli sollte doch auch mit der Hose oder dem schicken Vogue-Rock aus dem Storyboard gut gehen, oder?

Außerdem: schöne Stoffe, tolle Jacken (Lob, Lob, Lob!!!), sehr schicke Bluse und sowieso (hab ich was vergessen???)

P.S.: heute ist Weltkatzentag.

P.P.S.: mit 75 B und ausgeprägter Taille kann ich Wickelteile anziehen. Steht mir gut und ich werde dann stellvertretend für den Rest der Runde auch gern eins nähen und immer wieder gern anziehen

P.P.P.P.S.: Anja das ist ja ein ganz neuer Ansatz. Wir machen nicht die Garderobe passend für unser Leben, nein, wir passen unser Leben jetzt an die Klamotten an, die wir schon haben. GEIL!!!

Zitat:
Zitat von rory Beitrag anzeigen
Ich empfehle: Gartenfest mit anschließender Pyjamaparty
__________________
Liebe Grüße

http://img33.glitterfy.com/1/glitter...622T530D31.gif

... nur wer loslässt hat zwei Hände frei ...

UFO's

Bolero in hellblau nach eigenem Schnitt => auf dem Weg
Jacke Burda 09-2009-127 => hm.......
V8280 => fehlt nur der RV
ultimativer Hosenschnitt => Beleg fehlt
Stretchkleid 9-2007-121
goldenes Top
braunes Kostüm
Dirndl-Bluse
Mit Zitat antworten
  #695  
Alt 08.08.2010, 23:26
Benutzerbild von Vanilia
Vanilia Vanilia ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.07.2009
Beiträge: 2.045
Downloads: 1
Uploads: 1
AW: Mitmachfred - Wir erstellen uns gemeinsam eine Basisgarderobe

Zitat:
Zitat von Antje J. Beitrag anzeigen
der Stil von Deinem Look des Tages gefällt mir richtig gut. Ich glaube mir fehlt auch noch was in der Art.
Is entweder schick genug für's Büro, oder robust genug für Hundespaziergang. So zwischendrin gibt's da zu wenig bei mir.
Gruß
Antje
ja das ist glaub ich genau das schwere... man kann es schlecht vereinen, wenn man einen Anzugjob hat... sonst sieht man nach feierabend womöglich aus wie ein yuppie..
Ich überlege gerade, wie man das gut in eine eher schicke Basisgarderobe integrieren kann... ich denke man braucht 1-2 eher legere Teile dazu. zb ein legeres Shirt, eine Tunika oder so... kombiniert zur Anzughose könnte auch für den Tageslook zum einkaufen und Freunde treffen nicht zu viel aber auch nicht zu robust sein. Oder wenn man aus der bestehenden Basisgarderobe zb ein Hemd hernimmt, die Ärmel hochkrempelt und mit einer hübschen brosche feststeckt und dazu einen eher legeren Rock oder eine Jeans anzieht. Ich glaube das würde auch gehen, was meinst du?
__________________
LG, Vanilia
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die perfekte Basisgarderobe - wer hat eine? Was haltet ihr für wichtig? Vanilia Mode-, Farb- und Stilberatung 88 29.12.2010 15:35
Gemeinsam packen wir das - I do - Lace Shrug akinom017 Stricken - gemeinsam und motiviert 63 19.04.2010 20:05
Haben wir eine Physiotherapeutin unter uns? Eileena Freud und Leid 20 23.05.2007 13:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:11 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,16111 seconds with 14 queries