Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Sollte ich mich schämen?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 09.07.2010, 14:56
Benutzerbild von iosefa
iosefa iosefa ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Zweite Heimat Westerwald
Beiträge: 1.116
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Sollte ich mich schämen?

Wenn ich mal was finde, was in Material, Passform, Farbe (und Preis) stimmt, dann kaufe ich es auch und freue mich!

Ich nähe zwar in erster Linie, weil ich das gerne mache, aber eben auch, weil ich für meine Figur selten was wirklich passendes finde (hier zu eng und dort zu weit), ich keine Synthetiks mag und bestimmte Farbvorstellungen habe. Außerdem soll es gut verarbeitet sein und erschwinglich sein.

Ich merke aber, wenn der zweite Teil überhand nimmt, also ich (Basic-)Teile nähen muss, weil ich nichts passendes finde, sinkt die Lust rapide.
Wenn's fertig ist, freu ich mich dann aber wieder drüber.

Ich glaube nicht, dass Veränderungen bei unserem Hobby in erster Linie mit dem Alter zu tun haben, sondern mit Phasen, Interessens-Prioritäten und aktuellen Befindlichkeiten.

LG
Barbara
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 09.07.2010, 15:09
Benutzerbild von Fruehling
Fruehling Fruehling ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: Maintal
Beiträge: 17.590
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Sollte ich mich schämen?

Warum sollten wir uns schämen, etwas fertig zu kaufen oder von Anderen reparieren zu lassen?Schließlich wollen die ja auch von ihrer Arbeit leben, und so verhilfst Du der Änderungsschneiderin zu ihrem Arbeitsplatz und hast ein gutes Werk getan
Gruß von Karin
__________________
Früher hieß ich "Kellerkind"
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 09.07.2010, 15:14
Benutzerbild von KarLa
KarLa KarLa ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.11.2002
Ort: Im Nähkorb;-)
Beiträge: 17.496
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Sollte ich mich schämen?

Danke, dass Ihr trotz Hitze Eure Meinungen schreibt .
Ich bin erstaunt, dass ich mit meiner Art mein Hobby zu betreiben eher keine Ausnahme bin.

Ihr habt natürlich recht, ein schlechtes Gewissen sollte ein Hobby nicht machen!
Es ist halt so, dass sich ja nicht nur die Maschinen "fest stehen".
Hatte ich neulich tatsächlich bei meiner Pfaff. Sie fristet ein etwas stiefmütterliches Dasein im Schrank und kommt nur noch in Ausnahmefällen zum Zuge.
Als sie jetzt einen Einsatz haben sollte, war die Nadelstange fest. Das Öl war verharzt.
Wobei ich mich frage, wie das sein kann? Ich dachte Nähmaschinenöl sei harzfrei?
Na ja, zum Glück habe ich einen handwerklich geschickten Mann .

Nein, die Stoffberge werden auch irgendwie nicht kleiner. Ich kaufe zwar wirklich nur noch das, was ich dringend brauche - ehrlich!
Aber scheinbar "brauche" ich immer noch zuviel...
Das macht schon manchmal ein schlechtes Gewissen.

Aber dann denke ich an den Autofimmel, den mein Mann hatte.
Ja, hatte. Seiner Meinung nach hat sich das ja total geändert.
Er kauft jetzt nur noch " Vernunftautos" .
Und ich kaufe auch nur noch "Vernunftstoffe", die ich wirklich brauche.

Je länger ich drüber nachdenke muss ich Euch zustimmen:
Ab mit dem schlechten Gewissen in den Gulli!!
Man muss nur mal drüber reden .
__________________
Sapere aude!
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 09.07.2010, 17:29
Benutzerbild von ösideutsche
ösideutsche ösideutsche ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.03.2010
Ort: Steiermark/Österreich
Beiträge: 14.869
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Sollte ich mich schämen?

also ich schäme mich grundsätzlich mal für nix und niemanden.
heite habe ich meine tochter abholen müssen in linz. (für mich dorfbewohner,ein ausflug in die große stadt.)und weil da so viele geschäfte sind habe ich natürlich auch stoff kaufen "müssen".und dabei habe ich dann netten stoff für tshirts erstanden,die ich mir nächste woche nähen wollte.
dann musste meine tochter noch zum H&M...tja was soll ich sagen...da habe ich doch tatsächlich (4) tshirts gesehen und gekauft,die mir passen...wo die farbe stimmt...das material ok ist...und der preis auch ok ist....
sollte ich mich jetzt schämen für den stoff den ich gekauft habe?
nein mach ich nicht....ich freu mich über die gekauften shirts....und hab jetzt einfach länger zeit um mir zu überlegen was ich aus dem stoff nähe kann.

und ich mach es jetzt auch wie KarLa...sind ja alles vernunftsstoffe...falls mein mann mal fragt,der immer vernunftswerkzeug kauft....
jeder hat eben einen spleen...meiner ist nähzubehör....

euch allen ein tolles wochenende...bei dem super wetter....
__________________
Das Glück dieser Erde fällt manchmal vom Rücken der Pferde
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 09.07.2010, 19:03
Benutzerbild von melolontha
melolontha melolontha ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.11.2004
Ort: Wien
Beiträge: 914
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Sollte ich mich schämen?

Ein sehr interessantes Thema!

Ich nähe seit einigen Jahren ausser wetterfesten Outdoorjacken, Stricksachen und Dessous alle Kleidung für mich selbst. Anfangs war ich einfach neugierig, ob ich das hinkriegen werde, als mir das gelang, habe ich es zum Prinzip für mich gemacht und es würde mich in meiner Ehre kränken, wenn ich nicht weiterhin imstande wäre den Großteil meiner Kleidung selbst zu nähen.

Mehrere Faktoren haben meine Entscheidung beeinflusst:
Wenn ich Kleidung kaufe:
- Ich hasse das Gedränge in Geschäften und Ankleidekabinen, das ist für mich Stress pur
- Ich trage meine Kleidung nicht nur eine Saison, oft hält Kaufkleidung aber nicht länger, von Nachhaltigkeit keine Spur
- Schlampige Verarbeitung und schlechte Qualität mag ich nicht
- Ich trage gerne gut passende individuelle Kleidung

Wenn ich selbst nähe:
- Kein Gedränge im Stoffgeschäft oder online und die Vorfreude aufs Nähen
- Selbstgenähte Teile trage ich mehrere Jahre, daher brauche ich insgesamt weniger Kleidung
- Meine Verarbeitung ist meistens besser, die Qualität ebenfalls
- Ich kann meine Kleidung nach Geschmack anpassen und individuell gestalten

Zum Selbstnähen gehören für mich auch die anfallenden Reparaturen, so ein Zipp ist beim Fernsehen schnell rausgetrennt. Klar ist das nicht so prickelnd, wie ein neues Teil zuzuschneiden - aber da kenne ich andere Hausarbeiten, die mir viel widerwärtiger sind als einen Zipp auszutauschen.

Natürlich hat jede ihre eigene Hitliste der ungeliebten Arbeiten und ich möchte mit meinem Beitrag keiner ein schlechtes Gewissen machen, sondern lediglich erzählen wie ich es damit halte.

Liebe Grüße Brigitte
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eigentlich sollte ich mich freuen, ... Frau Lila Allgemeine Kaufberatung 5 24.02.2009 17:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:31 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10191 seconds with 13 queries