Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Wandlungen einer Herrenhose: Schnitt, Form und Geschlecht

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #41  
Alt 21.08.2010, 20:24
stofftante stofftante ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 15.387
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Wandlungen einer Herrenhose: Schnitt, Form und Geschlecht

Deo,
sieht doch schon gut aus
laß erst mal die vordere Schrittspitze1 cm (und eventuell die hintere Schrittspitze auch ( so 1 cm) )aus. Dann bekommt er noch mehr Länge in der Kreuznaht und (es sieht ja auch so aus als wäre es nötig) mehr Weite vorne (wo es gebraucht wird).
Was hat er denn für ein Feeling so unten rum?

Auf dem 2. u. 4. Bild sieht es so aus, als ob dein Mann sein Kreuz nach vorne drückt. Bei dieser Haltung drückt der Bauch gegen die Vorderhose.

Die Waden drücken gegen die Hinterhose. da muß gut dressiert werden - geht mit Baumwolle nicht!



Lg
heidi
einen Orden für Geduld für deinen Mann (und für Dich natürlich auch)
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 21.08.2010, 20:38
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Wandlungen einer Herrenhose: Schnitt, Form und Geschlecht

Was für ein feeling... diesbezüglich gefragt: "gut" !

Ja danke, ich werde das noch so ändern, du meinst die innere Naht der Vorder- und Hinterhose an der Schrittspitze, oder? Nicht die Schritt- oder Gesäßnaht.

Ich habe diesmal vorher versäubert, da geht trennen doch ohne Kollateralschäden.
An den Waden wollte ich noch ein bisschen zugeben, ich habe mir markiert, wo. Das steht dann auch bei den "Passformfehlern" M+S beschrieben. Die merkwürdige Haltung ggf. zu korrigieren, auch.

Heute kann ich nicht mehr, ich bin unterwegs, jetzt bereits bei (ebenso geduldigen) Freunden...
lG deo
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 03.09.2010, 00:19
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Wandlungen einer Herrenhose: Schnitt, Form und Geschlecht

Hallo,
diese Tage ist sie nun endlich fertig geworden und alle Änderungen fein säuberlich auf den Schnitt übertragen und auch dokumentiert, fertig: Hose 1.
Uff.
Nein, der schief gesetzte Knopf kommt nicht wieder ab. Ich war so froh, den Herrn erwischt zu haben, da habe ich die Überlappungsstelle des Bunds vorn markiert und treudoof dort das Knopfloch gesetzt, Jesses. Es sperrt etwas (Meine Dummheit, aber er trägt immer Gürtel...)

Nein, ich werde auch nie wieder das Oberteil eines gut passenden Hosenschnitts hinten einhalten... nur weil ich Angst hatte, überkorrigiert zu haben. Der Bund ist dermaßen festgesteppt, das darf ich gar keinem verraten, ich war zu müde.
Ja, die Markierung der Schrittnaht, wie auch des unteren Rands kommt noch raus,
ja, die Beinlängen werden noch korrigiert und neu gesetzt, ist nur geheftet.
Und ja, er könnte bei der Beinstellung noch ein my mehr Weite in der Wade vertragen.
Die Gürtelschlaufen sollen noch besser fixiert werden, sie sind im Bund mitgefasst.

Ich habe also seit der letzten Vorstellung hier geändert: die Weite im Hüftbogen leicht zugegeben und das zuviel etwas in der Taille seitlich, mehr aber in der hinteren Mitte oben rausgenommen, damit wurde die Hinterhose schräger gestellt, Stofftantes/ Heidis Rat. Dazu am obersten Oberschenkel der Schrittspitze der Vorder- und Hinterhose etwas zugegeben. die Schrittrundung ausgeglichen. Den Waden fast die ganze Nahtzugabe zugestanden, zum Fuß auslaufen lassen, also die Fußweite verbreitert.



Nun ist er so glücklich wie der kleine Maulwurf... ich auch.

Muss mal verschnaufen, dann geht es mit den anderen beiden Hosen weiter. Mit meiner bin ich noch nicht zufrieden und dann ist ja noch der andere Herr...

Sollte ich am Grundschnitt noch etwas ändern? Sonst pack ich diesen erst einmal in eine Tüte.

lG Dagmar
p.s. wen das interessiert: noch mehr, auch schräge Ansichten sind in meinem Profilabum: Hosenbilder zu finden.
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 04.09.2010, 11:18
stofftante stofftante ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 15.387
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Wandlungen einer Herrenhose: Schnitt, Form und Geschlecht

Hi Deo,

sehr schön. Wenn es Wolle wäre, wäre der Sitz noch besser.

Was mich nicht ganz zufriedenstellt, ist der Schrägzug zur Wade. Das ist nicht nur ein Dressurproblem. Öffne doch mal den Bund und Zipper und drücke die Vorderhose nach unten. Es könnte sein, das es an etwas Länge und etwas Weite im Vorderbereich fehlt(nicht viel im 0.5 cm Bereich). Und der Bund zieht die Vorderhose nach oben und damit hinten auf die Waden. Ich bin aber da unsicher.
Aber es ist wahrscheinlich die am besten sitzende Hose, die Dein Mann je gehabt hat.

LG
heidi
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 04.09.2010, 14:37
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Wandlungen einer Herrenhose: Schnitt, Form und Geschlecht

Guten Tag in die Runde!

Danke Heidi, das werde ich noch mal probieren - glaube es aber nicht. Diese Schrägzüge waren immer da, auch ohne Bund. Richtig ist, dass ich den Bund vorn tiefer gesetzt habe, womöglich könnte das jetzt fehlen, andererseits sieht man an beiden Seitennähten unmittelbar unter dem Bundansatz jetzt eine Querfalte.
Vielleicht die Hinterhose innen zu kurz gehalten/ zu sehr dressiert? Die Vorderhose schlägt im Gegenzug ja am Oberschenkel/ der Innennaht leise Wellen.
Wenn er den Hintern rausdrückt (Bilder liegen alle im Profilabum, ich verlinke mal hierher) sind die Schrägzüge weg.


An dieser hier werde ich nicht mehr viel ändern (sollte ich mich wirklich langweilen im Urlaub, nehme ich still und heimlich den Nahttrenner mit und setze den Bund nochmal neu an, ist ja peinlich... ), aber er soll ja noch weitere bekommen und deshalb die Fragerei.
Ganz vielen Dank für Deine Geduld, Heidi und Euer Interesse!

Dagmar
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
anpassung , burda , damenhose , herrenhose

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche Schnitt: Herrenhose im Stil der 50er Jahre prinzessin3582 Schnittmustersuche Herren 5 13.01.2013 00:44
Tasche in Form einer Teetasse Stephie42 Taschen 1 01.07.2010 23:20
Schnitt für ärmelloses Shirt mit leichter A-Form gesucht!!!Dringend!!! Lilliput Schnittmustersuche Damen 5 15.05.2008 15:54
WANDlungen: Aktions-Reh xxkerstinxx Basteln 0 17.03.2008 15:08
Shirt Schnitt A Form Naehenswert Rubensfrauen 2 01.02.2005 20:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:55 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08537 seconds with 14 queries