Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Wandlungen einer Herrenhose: Schnitt, Form und Geschlecht

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #36  
Alt 07.08.2010, 23:10
stofftante stofftante ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 15.407
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Wandlungen einer Herrenhose: Schnitt, Form und Geschlecht

Hi Deo

ich möchte den anderen besonders Ursel (Fachfrau für Hosen) nicht vorgreifen, aber nach m.M.
a) hat der Jung einen geformten Po (keinen Flacha..)
b) die Kaufhose paßt ...... na ja .....bescheiden.

Es ist schwierig jetzt nach einem Bild zu entscheiden. Also in Hose 1 geht die Hüftlinie (deine Karos) von der Seitennaht nach oben. Das ist ein Zeichen für zu viel Schräge in der Hinterhose. (was ist das für eine Konstruktion?? Jeans??)
Aber gleichzeitig ist die hintere Kreuznaht zu kurz,

Auch klagt er über Bewegungsstörungen. Bekommt man wenn a) die Kreuznaht zu steil oder die Sitzhöhe viel zu lang ist ... oder anderes.

Ein Verkleinern der Schritthöhe, wie von Ursel vorgeschlagen, bringt da Besserung. (Ähnlich wie beim Ärrmel)

Ich sehe in Bild 4 nicht wie die Taille jetzt liegt - ob sie immer noch nach unten zieht - wegen des Gürtels. In Bildfolge 3 tut sie das noch.

Aber nicht nur in 4 das hintere Bein hat zuviel Fülle und hängt nach unten durch. Die Vorderfront ist m.E. in Ordnung.

Wenn Du jetzt die Schräge verringerst, wird die Kreuznaht kleiner - dann wirst Du an der Schrittspitze zugeben müßen - denn sie ist ja jetzt schon zu kurz. Gibst Du da zu - bekommst Du mehr Stoff unter dem Po. Also mußt Du an dem hinteren Bein kleiner werden. Ich nehme dann nur 1 cm Unterschied zwischen Vorderseitennaht und Hinterseitennaht am Saum sowie am Vorderknie und Hinterkinebreite. Damit wird das hintere Bein 2 cm schlanker. HGüftweite muß erhlten bleiben. Eventuell die Nähte mehr "auskurven". Vorsichtig hier! Die Hose kann leicht zu "hohl" werden und hat dann keinen Schluß mehr am Spalt.
Ich würde auch mal die Hüftlinie einzeichnen.

Auch bei näherem Hinsehen ist die rechte Seite ausgeprägter als die linke. Hast Du das mal gemessen?
Bund abtrennen und neu am Körper abstecken. Die ungefähre Länge vorher abstecken, es irritiert ungemein, wenn die Hose aufliegt.

Dann hätte ich gerne das Taillen - und das Hüftmass.

Lg
heidi
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 08.08.2010, 00:34
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Wandlungen einer Herrenhose: Schnitt, Form und Geschlecht

Hallo Heidi,
das ist ja lieb und knapp, wir sind beim Packen vor einem Paddelurlaub, der wegen Hochwassers im anvisierten Gebiet umgeplant werden wird. Jedenfalls bekomme ich den Herrn vor reichlich einer Woche in keine Probehose mehr.

Beim Messen in einer Kaufhose ist mir auch eine seitliche Differenz aufgefallen:
Seitenlänge ohne Bund von einer zur anderen Seite -1cm. Er stand barfuß, ich habe bis Fußboden gemessen. Jede Hose liegt vorn tiefer als hinten.

Hose 1 ist die Herrenhose aus Burda 4/10 129, ein eher sportlicher Schnitt, die anderen konstruiert nach Angaben aus einer Rundschau.

Die Maße:
Seitenlänge ohne Bund: 97,5cm/ 96,5cm.
Hintere Länge Mitte: 98cm
Vordere Länge 94cm, wobei die Hose vorn tiefer stand am Bund.
Schrittlänge 77,8cm
Länge der Kreuznaht der am Körper getragenen Hose: 33cm, der Schrittnaht 21cm am Körper ohne Bund.
Taille 75,5cm, nur sitzt dort keine Hose, seine liegen über dem Beckenkamm, schließen mit dem ab, dort= Bundumfang: 82,5 über dem Hemd gemessen, 83cm über der Hose, diesen Wert habe ich benutzt.
Gesäßumfang 93,5cm.
OS-Umfang 49cm
Fußweite habe ich zunächst 40cm übernommen: Hose 2.

Ich hatte den Bund gelöst und ihn vorbeugen lassen, das wirkte nicht wie zuviel Zug. Da er aber auch im Bund eine Taillierung hat (alle Hosen stehen in der hinteren Mitte am Bund ab, hatte ich die Mittelnaht abgenäht und dann nicht ausgerundet, vielleicht sieht das dadurch nur so aus? Er soll deshalb einen Formbund bekommen.

Die Abnäher habe ich wieder ein Stück nach außen gesetzt, als beim letzten Bild, sie sind nun auch kürzer (und werden im Ernstfall besser genäht...)
Ah, jetzt habe ich verstanden, das Verhältnis zwischen Hinterhosen- und Vorderhosenbreite ab Mitte OS ändern...

Ich habe ein Nähzimmer und kann den Kram dort ungestraft über 1 Woche liegenlassen, so dass ich dann im Freizeitbereich wieder fortsetzen kann...

Ich beiß mich da durch und danke dir!

Dagmar
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 21.08.2010, 16:41
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Wandlungen einer Herrenhose: Schnitt, Form und Geschlecht

Hallo an alle, derzeit besonders Heidi,
ich habe in der Woche nur mal kleine Geschreibsel machen können, zu mehr fehlte die Kraft. Heute aber: Probehose 4 (?), die einmal eine richtige Hose werden soll.
Wieder Baumwolle, Änderungen: die Weite ist am Hinterteil angepasst, die hinteren Oberschenkel sind etwas gerader gestellt: da wo die Probehose nach innen die ärgsten schrägen Falten zog, habe ich sie abgesteckt und auf den Schnitt übertragen. Dann ist laut Stofftantes Vorschlag der hintere Oberschenkel dezent verschmälert. (Je 0,5 cm an Innen- und Außennaht.)
Ich habe zum schauen eine Linie in Höhe der Schrittlinie aufgeheftet (rot).
Der Bund ist noch nicht dran, die Füße so kurz gekrempelt, dass nichts staucht.


Mit meiner Dressur bin ich selber noch nicht zufrieden, die Vorderhose ist am Oberschenkel innen zu sehr gestaucht.

Das hier ist ein Zwischenschritt/ Fehler von heute;
beim Zusammenheften hatte ich die hintere Hose innen knapp 1 cm nach unten versetzt auf die Vorderhose aufgebracht, zwar auch dressiert, aber schaut selbst, welchen Effekt sowas gibt:
je links im Bild der Fehler: die Schrittnaht vorn unten stimmt dadurch nicht mehr, zu weit vom Körper weg vom Effekt her, die rote Linie hinten sitzt tiefer im Bild, je rechts die aktuellste Version:



und nun die Bückprobe ohne Bund:
links im Bild mit dem Fehler von eben und rechts: die aktuelle Version.

Was kann ich besser machen?

Liebe Grüße, Dagmar
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 21.08.2010, 17:59
Benutzerbild von Gisela Becker
Gisela Becker Gisela Becker ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 15.064
Downloads: 187
Uploads: 0
AW: Wandlungen einer Herrenhose: Schnitt, Form und Geschlecht

Hallo Dagmar,
einen Rat kann ich Dir nicht geben,
aber ich bewundere Deinen geduldigen Mann.
Meiner würde da nicht mit machen!
(abgesehen davon das ich das garnicht nähen könnte)

Gruß Gisela
__________________
die Stickoma
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 21.08.2010, 18:11
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Wandlungen einer Herrenhose: Schnitt, Form und Geschlecht


nee Geduld ist nicht seine Stärke, aber scheinbar traut er mir inzwischen mehr zu... und es riecht nach neuer Hose (n)!!!

Eben musste er nochmal: "es is aber langsam nervig, weißte..." war der entsprechende Kommentar...
diese hier bekommt er nun erst "in fertig". Aber es soll ja ein Standardschnitt für ihn werden...

Wenn diese genäht ist, schnipple ich nochmal die letzte Probehose an der Kreuznaht quer auf und befolge Stofftantes anderen Rat. Aber das zu dokumentieren (für mich) ist mir ein extra Graus...

lG deo
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
anpassung , burda , damenhose , herrenhose

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche Schnitt: Herrenhose im Stil der 50er Jahre prinzessin3582 Schnittmustersuche Herren 5 13.01.2013 00:44
Tasche in Form einer Teetasse Stephie42 Taschen 1 01.07.2010 23:20
Schnitt für ärmelloses Shirt mit leichter A-Form gesucht!!!Dringend!!! Lilliput Schnittmustersuche Damen 5 15.05.2008 15:54
WANDlungen: Aktions-Reh xxkerstinxx Basteln 0 17.03.2008 15:08
Shirt Schnitt A Form Naehenswert Rubensfrauen 2 01.02.2005 20:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:19 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08657 seconds with 14 queries