Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Gummigarn Kräuselung

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 09.07.2010, 08:34
Benutzerbild von Elidaschatz
Elidaschatz Elidaschatz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.10.2009
Ort: Bad Lauterberg im Harz
Beiträge: 15.369
Downloads: 37
Uploads: 0
AW: Gummigarn Kräuselung

Danke Nera, werde es beim nächsten Mal ausprobieren.
__________________
Liebe Grüße Monika
Jeder Mensch hat Macken, ich will dass meine akzeptiert werden, also muß ich die anderer Menschen auch akzeptieren. Ein Spruch von mir
** Mein UWYH** Meine Galerie **Mein Nähzimmer**

mein neues Blog Nähoma- moni

jetzt auch bei Pinterest
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 09.07.2010, 14:41
Flipper Flipper ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.01.2002
Beiträge: 584
Downloads: 5
Uploads: 2
AW: Gummigarn Kräuselung

Zitat:
Zitat von Elidaschatz Beitrag anzeigen
...

Also habe ich wie es hier beschrieben mit Zick zack eingenäht, hierbei verschob sich das Gummi aber immer, obwohl Stoff leiht gezogen mit Gummi.

Nähst du auf der rechten oder auf der linken Stoffseite, also welche Seite liegt oben?

Ich habe das Gummi von der Oberseite her mit Stecknadeln in die richtige Form gesteckt, diese flogen mir dann bald um die Ohren.

Steckst du die Stecknadeln quer zur Nahtrichtung?

...
Ich nähe sowas auch nicht mit Gummi im Spulchen, sondern mit Zick-Zack-Stich. Die Stichbreite sollte nicht zu schmal sein, etwas Spielraum sollte der Gummi schon haben. Die Stichlänge darf auch etwas länger als normal sein.

Ich nähe auf der linken Stoffseite, also links liegt oben. Du kannst auf der Linken Stoffseite die Nahtlinie markieren je nach Stoff mit Bleistift, Seife, Schneiderkreide, notfalls auch mit einem geraden Heftfaden. Dann übernähst du einfach den Gummi mit Zick-Zack. Bitte nicht feststechen. Du siehst ja Nahtlinie und Gummi genau.

Der einzunähende Gummifaden sollte reichlich länger sein, damit du ihn beim Nähen gut festhalten kannst - am Anfang als auch am Ende. Oder du ziehst ihn später ein.

Du brauchst auch den Gummi während des Nähens nicht unbedingt zu dehnen. Nachdem du die Naht fertig hast, kannst du den Gummi auf entsprechende Länge ziehen und gut sichern.

Für diese Weise brauchst du keine Nadeln stecken.

Ich mache das so und es geht recht gut. Ich glaube, das habe ich sogar mal hier im Forum gelernt .

Vielleicht gibt es aber noch andere Varianten.

Simone
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 09.07.2010, 15:02
Viola210 Viola210 ist offline
Stoffhändlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Kölnerin, wohnt in GL
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Gummigarn Kräuselung

Hallo Monika,

Gabi und Simone haben es ja schon ziemlich genau beschrieben.

Das Gummigarn heißt Elastikfaden und andere nennen Deine Kräuselung auch
smoken.

Hast Du nur eine Reihe einzukräuseln/zu smoken? Bei mehreren Reihen, nach dem markieren, wie Simone sagt: reichlich Elastikfaden. Das heißt mindestens 10 cm mehr als das zu kräuselnde Stoffteil ist. Bei mehreren Reihen habe ich die Enden des Elastikfadens dann zusammengeknotet. Somit musste ich nicht höllisch auf die einzelnen Fäden achten.

Bis Du eigentlich am 7. August in Göttingen? Notfalls kann ich es Dir dann nochmal zeigen/erklären.

Gerade gefunden:

Monika, schau mal hier und gehe zu Beitrag Nr. 6 von Pegasus.

Dort ist es wunderbar zu sehen auf Abbildung 6 und 7. Vielleicht hilft es Dir.

Gruß
Helga

Geändert von Viola210 (09.07.2010 um 15:04 Uhr) Grund: Ergänzung
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 09.07.2010, 22:02
Benutzerbild von Elidaschatz
Elidaschatz Elidaschatz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.10.2009
Ort: Bad Lauterberg im Harz
Beiträge: 15.369
Downloads: 37
Uploads: 0
AW: Gummigarn Kräuselung

Danke Helga,

hab mich schon gewundert das ich nicht so viel gefunden habe, an Smoken habe ich nicht gedacht.

habe abgebildeten Top aber verlängert als Kleidchen fürs Enkelchen genäht, 5 Reihen untereinander, bei Ottobre stand dann auch man sollte sie alle in eins nähen womit ich dann auch noch meine Probleme hatte.

Wie würdest Du das Gummi denn vernähen?

Ob ich am 7 in Göttingen dabei bin weiß ich noch nicht, wir haben noch so einiges vor.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg CIMG2313.jpg (39,9 KB, 173x aufgerufen)
__________________
Liebe Grüße Monika
Jeder Mensch hat Macken, ich will dass meine akzeptiert werden, also muß ich die anderer Menschen auch akzeptieren. Ein Spruch von mir
** Mein UWYH** Meine Galerie **Mein Nähzimmer**

mein neues Blog Nähoma- moni

jetzt auch bei Pinterest
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 10.07.2010, 14:31
Viola210 Viola210 ist offline
Stoffhändlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Kölnerin, wohnt in GL
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Gummigarn Kräuselung

Hallo Monika,

wenn Du den Elastikfaden angezogen, also fertige Kräuselung hat, (gesichert hast Du vorher schon mal), dann habe ich (wie auf dem Burda-Link in Bild 7 zu sehen) immer paarweise zusammengeknotet.
Danach übernähe ich ihn an der Seitennaht kurz nochmal zurück und weiter, das reicht dann.

Ja und ganz eigentlich ist smoken eine handgearbeitet Verzierung an Kleidung.
Da gibt es wunderschöne Arten dieser schon sehr alten Technik. Ja un irgendwann hat man das dann auch mit der Nähmaschine und Elastikfaden gemacht.
Die Handarbeit ist ja eine feste Näharbeit, während die Maschinenvariante ja eine dehnbare Lösung ist.

Viele Grüße
Helga
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gummigarn-Kräuselung (Ottobre) näh-teufelchen-online Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 27.02.2010 15:37
Kräuselung in Shirt einbauen - wie? FIA Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 30.01.2009 17:01
Kräuselung nach Sew'n Sushis' fixieren? sewing-gum Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 21.07.2007 15:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:26 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10539 seconds with 14 queries