Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Zipfel bei Tüllrock

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07.07.2010, 22:04
cheshirecatfreak cheshirecatfreak ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.01.2010
Beiträge: 100
Downloads: 3
Uploads: 0
Zipfel bei Tüllrock

Hallo, hat jemand von euch schon mal mit Tüll gearbeitet?
Es heisst ja, das Tüll nicht franst.
Aber einrollen tut er sich schon immer, oder?
Ich frage, weil meine Tochter einen "Ballett"rock von H*M hat, wo sozusagen eine Lage rosa, eine Lage weißer (weicher) Tüll in lange, in schmaler Dreieckform geschnittene Streifen hat, die sich m.E. aber mit der Zeit einrollen.
Jetzt habe ich vor, sowas in der Art selber zu machen, was THEORETISCh ja ganz einfach sein müsste (siehe früheer Beitrag von mir, oder div. andere Anleitungen) ABER wo ich jetzt halt überlege, dass, WENN Tüll immer so stark einrollt wie dieser ("MEIN" Tüllstoff ist allerdings etwas grober), dann dürfte ihc die langen "Zipfel" nicht gar so schmal schneiden.. sonst sieht's nicht aus...
Hat das schon mal einer gemacht, oder aber Erfahrung mit dem "Verhalten" von Tüll, wenn man den schneidet?
Danke!!!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.07.2010, 22:47
Ossi Ossi ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.07.2010
Ort: AT
Beiträge: 25
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Zipfel bei Tüllrock

Hallo,

Tüll ist eine *** (entschuldige die Ausdrucksweise) zum verarbeiten. Das Material rutscht umher und Du wirst fluchen. Tip: Kauf Dir mal irgendwo ein Reststück (Glatter Satin Vorhangsstoff ist im weitesten Sinn vergleichbar) und versuch da eine gerade Naht zu setzen. Es beginnt mit der Fadenspannung und dem Transport. Sofern kein Nadeltransport vorhanden ist darf ich Dir nur abraten!!!

Gutes Gelingen und viele hoffentlich gute Erfahrungen die meinen widersprechen.

cu
Ossi
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.07.2010, 00:14
cheshirecatfreak cheshirecatfreak ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.01.2010
Beiträge: 100
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Zipfel bei Tüllrock

Danke für deine ehrliche Antwort!!!

Hm, ehrlich gesagt, ich hätte da noch eine Alternative. Ich brauche "nur" mehrere Röckchen zum Verkleiden für kleine Mädels, also es MUSS nichts superdolles sein. Wenn alle Stricke reißen ) könnte ich ja auch "einfach" dünnes Elastikband (das dünne runde, NICHT den Wäschegummi) oben mit der Hand durchfädeln (oder so).

Auf jeden Fall habe ich schon den Tüll ) und jetzt muss ich mir erst mal Gedanken machen, wie ich das Ganze anordne/schneide. In Zipfeln.

FALLS das mit dem Nähen nicht klappt, werde ich's also nur oben langfädeln.

Das "Zipfelproblem" besteht aber weiterhin...

Hat da jemand Erfahrung/eine Idee/Vorschläge...???

Danke!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.07.2010, 00:24
Anja näht einfach Anja näht einfach ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.10.2009
Ort: im Nordschwarzwald
Beiträge: 15
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Zipfel bei Tüllrock

Hallo,

richtig, Tüll franst nicht. Aber ich denke auch, dass Zipfel sich einrollen werden. Müssen es denn unbedingt Zipfel sein? Ballettröcke haben doch normalerweise einen einfachen, leicht gerundeten Saum, oder? Um den Saum zu stabilisieren könntest Du einen stabilen Perlonfaden mit Zickzackstich mit einnähen.

Alle anderen Nähte mit Geradstich, nur wenig Nähfußdruck und gelockerter Oberfadenspannung nähen, damit sich der Tüll nicht zusammenzieht. Aber natürlich vorher unbedingt ein paar Probenähte machen und die passende Stichlänge ausprobieren.

Viel Spass beim Ausprobieren!

Anja
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
tüll zipfelig schneiden

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tüllrock Kante einkräuseln felibenny Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 07.07.2010 23:28
wie näht man einen TÜLLROCK shashava Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 02.04.2009 15:47
mehrlagiger tüllrock RoteZora Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 09.06.2007 15:34
Eva Zipfel- und Roos Mützen-schnitt bei Ebay naehfreak Kommerzielle Angebote 0 29.05.2006 21:29
Kleid mit Tüllrock Charlottemaus Schnittmustersuche Damen 3 13.02.2006 14:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:14 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,13634 seconds with 13 queries