Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Wip: Taufkleid New Look mit bitte um Hilfe

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #41  
Alt 15.07.2010, 18:37
Benutzerbild von Pan_dora
Pan_dora Pan_dora ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.02.2010
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Wip: Taufkleid New Look mit bitte um Hilfe

Schön ist es geworden!

Vielleicht kannst Du ja am Halsausschnitt eine schmale Spitze aufnähen? (In weiß oder pink?)
__________________
Unsere Wünsche sind die Vorboten der Fähigkeiten, die in uns liegen.
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 15.07.2010, 22:02
Benutzerbild von Elidaschatz
Elidaschatz Elidaschatz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.10.2009
Ort: Bad Lauterberg im Harz
Beiträge: 15.406
Downloads: 37
Uploads: 0
AW: Wip: Taufkleid New Look mit bitte um Hilfe

Hallo, vielen Dank für Eure Tips, wenn Die Maus das Kleid morgen anprobiert hat werde ich entscheiden was ich da noch drauf oder dran mache.

Ich hatte evt. gedacht am Oberteil auch noch zwei Schmetterlinge, einen Bubikragen habe ich selbst noch nicht gemacht, müßte ja ein Eigenentwurf sein.
__________________
Liebe Grüße Monika
Jeder Mensch hat Macken, ich will dass meine akzeptiert werden, also muß ich die anderer Menschen auch akzeptieren. Ein Spruch von mir
** Mein UWYH** Meine Galerie **Mein Nähzimmer**

mein neues Blog Nähoma- moni

jetzt auch bei Pinterest
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 15.07.2010, 23:47
Viola210 Viola210 ist offline
Stoffhändlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Kölnerin, wohnt in GL
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Wip: Taufkleid New Look mit bitte um Hilfe

Hallo,

jetzt habe ich alles gelesen.

Alexa, Monika kann mit ihrer Overlock umgehen und zwar gut. Das weiß ich, weil ich ihr Privatstunden geben habe und mit ihr das Einfädeln geübt habe.
Irgendwas macht sie vermutlich falsch, aber das sie ja jetzt wegen des Kleidchen etwas unter Druck ist.....sollte sie einfach auf einen Zick-Zack zurückgreifen.

Monika und ich sind ohnehin privat in Kontakt und da werden wir das nochmal üben.

Zu den Applikationen möchte ich für alle noch sagen: benutzt von Eurer Knopfloch-Automatik die Einstellung, die die 1. Raupe für das Knopfloch näht.
Nicht alle Maschinen nähen das Knopfloch genauso wie ich bei meiner.
Aber ich erkläre es von meiner: meine Bernina näht die 1. Raupe (also die Hälft von Knopfloch) von hinten nach vorne (auf mich zu) = genau diese Einstellung würde ich nehmen um eine Applikation auszunähen.

Dafür habe ich aber vorher mein Stoffstück mit Vlies unterlegt und das Motiv markiert. Danach nähe ich mit vorbeschriebener Einstellung der Markierung nach und anschließend schneide ich vorsichtig und sauber meine Applikation außen, ganz habe an dem Genähtem aus.

Gruß
Helga
(die Hinweise an Monika sind schon raus)
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 16.07.2010, 00:18
Benutzerbild von Elidaschatz
Elidaschatz Elidaschatz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.10.2009
Ort: Bad Lauterberg im Harz
Beiträge: 15.406
Downloads: 37
Uploads: 0
AW: Wip: Taufkleid New Look mit bitte um Hilfe

Hallo und Danke Helga
die Knopflochautomatik habe ich genommen, welchen Vlies hast Du hinterlegt?
Ich habe den beidseitig klebenden genommen.
Wo ich nicht dran gedacht habe, das ich ein größeres Stück Stoff nehmen muß und die Apli dann ausschneiden.

Heute habe ich die Ovi wieder umgespult und es hat auf anhieb geklappt.
Ich nähe für die Kleine Maus auch noch ein Kleid zum Geburtstag, damit habe ich erst mal weitergemacht bis ich das Taufkleid nach der Anprobe fertig stelle.
__________________
Liebe Grüße Monika
Jeder Mensch hat Macken, ich will dass meine akzeptiert werden, also muß ich die anderer Menschen auch akzeptieren. Ein Spruch von mir
** Mein UWYH** Meine Galerie **Mein Nähzimmer**

mein neues Blog Nähoma- moni

jetzt auch bei Pinterest
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 16.07.2010, 00:56
Viola210 Viola210 ist offline
Stoffhändlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Kölnerin, wohnt in GL
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Wip: Taufkleid New Look mit bitte um Hilfe

Hallo Monika,

es sah halt auf dem Foto aus, als ob Du überhaupt kein Vlies drauf hattest.

Klar, dass Vliesofix ist doch gut. Probier es halt nochmal: erst ein etwas größeres Stück Stoff auf das Vliesofox auf der papierfreien Seite aufbügeln, dann Motiv markieren und wenn der Stoff sehr dünn ist kann man auch komplett mit Trägerpapier das Motiv auf der Markierungslinie umnähen. So hat man einen festeren Grund zum festhalten und zu nähen. Man muss halt hinterher das Trägerpapier rauspuzzeln.

Ist der Stoff selber fest genug, könnte man das Trägerpapier vor dem Nähen wegziehen.

Und wenn Du dann die Schmetterlinge platziert und aufgebügelt hast, umnähe die Motive noch einmal mir Gradstich, damit sie wirklich halten und sich nicht an den Kanten lösen können.

Gruß
Helga
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bitte um Hilfe bei Problem mit Hobby 1040 kawi Pfaff 4 14.02.2010 12:48
Bitte um Hilfe Sabrina 2/09 komme mit dem Muster nicht klar Nähmäuslein Stricken und Häkeln 6 22.06.2009 00:07
Habe da eine Frage bitte bitte um Hilfe Plumms Stricken und Häkeln 5 30.03.2009 13:05
Dünnes T-Shirt mit Buchstaben besticken.Bitte um Hilfe. kleiner_rahmen Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen 12 27.09.2007 00:08
Hilfe ich drehe durch! Bitte um Hilfe! Herbiestupsi Stickmustersuche 13 27.02.2005 15:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:20 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08870 seconds with 13 queries