Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Neckholderkleid

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 07.07.2010, 13:21
Barbara50 Barbara50 ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.05.2009
Beiträge: 31
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Neckholderkleid

Ich würde einen Abnäher von der Mitte des Armloches bis kurz vor dem Brustpunkt machen. Stell dich vor den Spiegel mit dem Oberteil angezogen und stecke es mit Stecknadeln ab. Passt es gut zeichne den Abnäher ein, und übertrage sie auf deinen Schnitt.
LG Barbara
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 07.07.2010, 13:39
Benutzerbild von slashcutter
slashcutter slashcutter ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.02.2006
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 16.573
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Neckholderkleid

Hallo,
sehe ich das richtig, dass die Kanten noch nicht verarbeitet sind?
Ich würde das Oberteil seitlich enger nähen und dann den Armausschnitt etwas weiter "ausschneiden" und die Kanten mit Formblenden versäubern.
Bei mir sehen Oberteile oft so aus, ich habe den Eindruck, bei mir liegt es daran, dass mein Oberkörper etwas zu kurz ist und das Verhältnis von Schulter/Brust nicht optimaL:
Du kannst das ja einfach mal mit abstecken oder absteppen mit großer Stichlänge ausbrobieren.
LG
Christiane
__________________
Wer sich bewegen will sucht Wege, wer stehen bleibt sucht Gründe.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 07.07.2010, 17:14
Stoffmaus Stoffmaus ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.01.2003
Beiträge: 17.487
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Neckholderkleid

So, dann werde ich mal Unklarheiten beseitigen

@Rumpelstilz: Ich habe ganz sicher keine Naht zugegeben.

Schaut Euch mal die andere Seite des Tops auf meinem Foto an, da ist schon ein Abnäher drin.
Ich habe den allerdings schräg vom Armausschnitt Richtung Brustspitze laufen lassen , so ca. 6 cm.
Dehalb meine Frage, wie ich Abnäher einzeichnen muss.Wäre es besser, den Abnäher waagerecht zu machen, so wie Barbara es vorgeschlagen hat?

@Christiane: Die Kanten habe ich noch nicht versäubert, mir kam es erst mal auf die allgemeine Passform an.
Ich würde das Oberteil v. Kleid dann mit einem Besatz doppeln, so wie es auch vorgesehen ist. Kommt aber auf den Stoff an.
__________________
Liebe Grüße von

Iris
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 07.07.2010, 17:51
Benutzerbild von slashcutter
slashcutter slashcutter ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.02.2006
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 16.573
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Neckholderkleid

Zitat:
Zitat von Stoffmaus Beitrag anzeigen
@Christiane: Die Kanten habe ich noch nicht versäubert, mir kam es erst mal auf die allgemeine Passform an.
Ich würde das Oberteil v. Kleid dann mit einem Besatz doppeln, so wie es auch vorgesehen ist. Kommt aber auf den Stoff an.
Hallo Iris,
die Frage mit den Kanten bezog sich auf die Paßform, denn wenn die NZG da rum hängt finde ich läßt sich die Paßform schlecht beurteilen.
LG
Christiane
__________________
Wer sich bewegen will sucht Wege, wer stehen bleibt sucht Gründe.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 07.07.2010, 21:42
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 17.589
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Neckholderkleid

Wenn du die Kanten noch nicht versäubert hast, dann ist die NZ natürlich noch dran. Deshalb schaut es auch aus wie nochmal NZ zugegeben.
Es ist 1.5cm - das ist viel! Wenn die weg sind, dann schaut es ganz anders aus.

Allerdings denke ich, dass es sich nicht besonders gut anlegen wird. Es ist halt einfach ein Schnitt ,der m.E. Jersey verlangt. Ich denke, dass Abnäher hier nie eine optimale Passform ergeben (eine bessere aber möglicherweise schon), ganz einfach, weil bei passender Grösse gar kein zuviel an Stoff geben sollte.
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neckholderkleid aus Burda 05/92 Zauberfels Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 12 06.02.2008 22:47
Neckholderkleid zieht nach unten froggy Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 20.09.2007 23:17
Suche Schnitt für festliches Neckholderkleid Felyn Schnittmustersuche Damen 3 29.04.2007 17:43
futter zu neckholderkleid konstruieren? yasmin Fragen zu Schnitten 2 15.08.2005 09:29
Schnitt für Neckholderkleid Mutze Schnittmustersuche Damen 6 05.07.2005 10:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:10 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12302 seconds with 14 queries