Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Neckholderkleid

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 06.07.2010, 09:08
Stoffmaus Stoffmaus ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.01.2003
Beiträge: 17.483
Downloads: 1
Uploads: 0
Neckholderkleid

Hallo,

ich möchte mir gern noch ein schnelles Sommerkleid nähen, da bin ich bei
Patternreview auf ein Neckholderkleid gestossen, welches mir ganz gut gefällt.

Es ist zwar ein Einzelschnitt von Simplicity, aber das ist auch in der Diana drin.

Jetzt meine Frage: Normalerweise werden diese Kleider aus Jersey genäht, aber
ich hätte es lieber aus BW o.ä.
Lässt sich das machen, oder sollte ich lieber so ein Experiment nicht wagen?
__________________
Liebe Grüße von

Iris
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.07.2010, 09:34
Stoffmaus Stoffmaus ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.01.2003
Beiträge: 17.483
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Neckholderkleid

Hallo MArtina,

ja, ich werde mal das Top rauskopieren und aus BW nähen, dann kann ich ja schon sehen ob es passt.
__________________
Liebe Grüße von

Iris
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.07.2010, 20:28
Stoffmaus Stoffmaus ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.01.2003
Beiträge: 17.483
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Neckholderkleid

Ich habe mir den Schnitt rauskopiert und aus einem alten BW-Stoff genäht.

Das Ergebnis ist besser als ich dachte, allerdings habe ich an den Achseln zuviel
Stoff, da beult es sich.

Ich würde gern Abnäher reinmachen, aber ich habe das noch nie selbst gemacht.Genäht schon, aber dann waren sie schon im Schnitt eingezeichnet.

So wie es jetzt aussieht, brauche ich noch nicht mal einen RV einzunähen, ich kann das Kleid über den Kopf ausziehen.
Hier mal ein Foto, da sieht man an der re. Seite die Beule, li. habe ich einen Abnäher versucht.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Neckholder.jpg (23,7 KB, 267x aufgerufen)
__________________
Liebe Grüße von

Iris
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.07.2010, 21:22
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 17.484
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Neckholderkleid

Irgend etwas ist hier ganz klar falsch! Abnäher braucht dieses Top eindeutig nicht.

Ist dir bewusst, dass die Nahtzugabe schon im Schnitt enthalten ist?
Es hat schon jemand dieses Top mit ähnlichem Ergebnis genäht und die hatte nochmal eine NZ zugegeben.

Eine andere hatte die Teile falsch zusammengenäht, quasi die Armlöcher als Ausschnitt vorne. So schaut es bei dir aber nicht aus.
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.07.2010, 11:50
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 17.484
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Neckholderkleid

Ich denke mir aber, wenn man anfangen muss, an diesen Schnitt Abnäher dranzubasteln, dann lässt man es besser sein. Man müsste den Schnitt ja zuerst umkonstruieren. Einfach nähen und noch Abnäher dran dürfte - wenn das Schnittmuster korrekt ist - nicht funktionieren, und zwar weil es quasi für "zu wenig Stoff" konstruiert ist (Jersey ist dehnbar). Es bräuchte also eher erst mal "ausnäher" (also Gegenteil von Abnäher).

Und hier scheint sie die Abnäher ja nicht zu brauchen, weil sich der Webstoff nicht um die Brust legt, sondern weil zuviel Stoff da ist. Es sieht für mich sehr danach aus, dass sie nochmal eine NZ dazugegeben hat.

Oje, das ist grad sehr schwierig auszudrücken.
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neckholderkleid aus Burda 05/92 Zauberfels Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 12 06.02.2008 21:47
Neckholderkleid zieht nach unten froggy Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 20.09.2007 22:17
Suche Schnitt für festliches Neckholderkleid Felyn Schnittmustersuche Damen 3 29.04.2007 16:43
futter zu neckholderkleid konstruieren? yasmin Fragen zu Schnitten 2 15.08.2005 08:29
Schnitt für Neckholderkleid Mutze Schnittmustersuche Damen 6 05.07.2005 09:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:29 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,19784 seconds with 14 queries