Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Brautkleider und Festmode


Brautkleider und Festmode
...


Abiballkleid zu eng

Brautkleider und Festmode


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 02.07.2010, 11:58
Mitmenschin Mitmenschin ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.07.2010
Beiträge: 11
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Abiballkleid zu eng

Hier einmal der Reißverschluss von hinten:



Und hier ist die Nahtzugabe die ich dran gelassen habe:


Ich habe soviel dran gelassen um potentielle Fehler besser korrigieren zu können...
Nochmal sorry wegen der riesigen Bilder :/
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 02.07.2010, 12:07
Nera Nera ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2005
Beiträge: 16.022
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Abiballkleid zu eng

sei mir nicht böse, aber die Bilder sind so schlecht, daß ich da nix erkennen kann. Außerdem wäre ein Foto mit dir drin besser um beurteilen zu können wo es hakt.
Grüße
Gabi
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 02.07.2010, 12:12
Mitmenschin Mitmenschin ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.07.2010
Beiträge: 11
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Abiballkleid zu eng

Ich besitze nur leider keine richtige Kamera sondern nur meine Handykamera :-/
Bessere Bilder kann ich leider nicht schießen...

Ist es denn generell möglich, den Reißverschluss am unteren Teil 10 cm zu lösen und mit mehr Nahtzugabe einzusetzen?
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 02.07.2010, 12:28
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 24.099
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Abiballkleid zu eng

Wenn du nur hinten Mehrweite zugibst, dann kann es leicht passieren, daß der Stuff dann eine kleine Beule gibt und du eine Art "Schößchen" oder eher einen Bürzel hinten bekommst.

Du mußt also die nötige Mehrweite gleichmäßig auf alle Teilnungsnähte die du hast verteilen und solltest unterhalb der Hüfte dann auch nicht mehr enger werden. (Du bekommst dann einfach etwas mehr Saumweite.)

dh. du nähst hintere Mittelnaht und Seitennähte der Taille neu und zwar so, daß du zur Hüfte hin verlaufend einen halben Zentimeter von der Nahtzugabe wegnimmst. (Die NZG ist dann 0,5cm schmaler) Den Reißverschluss mußt du natürlich in dem Bereich auch neu einnähen, ebenfalls mit etwas weniger NZG.

Danach trennst du die alten Nähte auf. (Das ist einfacher als erst auftrennen und dann neu nähen, weil du nicht mehr stecken oder heften mußt, sondern quasi die alten Nähte als "Heftnaht" benutzt.)

Das gibt bei einer Naht in der hinteren Mitte und zwei Seitennähten dann 3cm mehr Weite. Das reicht in der Regel wenn es nur etwas spack sintzt und nciht wirklich zu eng ist.
Reicht das nicht, kannst du das gleiche an dem eingesetzten Dreieck noch machen, das wären noch mal 2cm mehr.

Oder du kaufst dir so ein "Bauchweg-Poformer" Miederhöschen, die schaffen auch oft genau den Unterschied zwischen "sitzt spack" und "sitzt gut".

(Das Design sieht übrigens gut aus, soweit man das beurteilen kann. Ansonsten solltest du wenn du schwarz mit dem Handy photographieren willst die Sachen auf alle Fälle ins Freie tragen. Da ist mehr Licht, dann rauschen die Bilder etwas weniger.)
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Selbst gekauft….
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 02.07.2010, 12:34
wildflower wildflower ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.10.2008
Beiträge: 14.869
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Abiballkleid zu eng

Zitat:
Zitat von nowak Beitrag anzeigen
Oder du kaufst dir so ein "Bauchweg-Poformer" Miederhöschen, die schaffen auch oft genau den Unterschied zwischen "sitzt spack" und "sitzt gut".
Das wäre auch mein Vorschlag gewesen, da am unaufwändigsten und formt sicher auch noch schön. Funktioniert natürlich nur, wenn es nicht viel zu eng ist.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mantel zu eng martina61 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 8 06.12.2008 22:39
Bluse zu eng Mariannewoite Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 27.05.2007 18:28
Ausschnitt zu eng geckolina Fragen zu Schnitten 12 08.04.2007 19:01
Jeans zu eng??? ElinaT Nähideen 14 20.03.2007 20:02
Westen zu eng! Gisela Becker Rubensfrauen 16 08.11.2005 02:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:27 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,21991 seconds with 14 queries