Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Die perfekte Basisgarderobe - wer hat eine? Was haltet ihr für wichtig?

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #66  
Alt 09.07.2010, 14:07
Benutzerbild von Vanilia
Vanilia Vanilia ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.07.2009
Beiträge: 2.045
Downloads: 1
Uploads: 1
AW: Die perfekte Basisgarderobe - wer hat eine? Was haltet ihr für wichtig?

ist es nicht so, dass es der Kombinierbarkeit halber am geschicktesten wäre einfarbige Unterteile zu produzieren und dann gemusterte und uni Oberteile? das gibt einem doch viel mehr Möglichkeiten als andersherum, oder?

Ich stelle mir zumindest harmonischer vor einen einfarbigen hosenanzug zu tragen mit einem hübsch gemusterten Oberteil als einen gemusterten Hosenanzug mit einem uni Oberteil?

Zitat:
Und versuche vielleicht die vielen (Blumen)bedruckten Jerseys die hier im Forum recht oft vernäht werden weitgehend zu vermeiden.
Wenn ich die gleichen Jerseys meine wie du, dann flüchte ich vor ihnen und bisher war ich glücklicherweise so schnell, dass sie mich nicht eingeholt haben Ich besitze genau 3 Jerseys, alle kühl und uni und streichelzart mit viel bedacht für ganz bestimmte Projekte ausgesucht

Ich trage sowieso kaum dehnbare Stoffe, damit die Kleidung hochwertig aussieht muss man genau den richtigen Jersey zum genau richtigen Schnitt kombinieren und der darf dann keinen mm zu weit und keinen zu eng sein, sonst gefällt mir das nicht und ich finde es sieht schnell "billig" gemacht aus Mir gelingt das in dem Fall nicht immer, alles 100% passend abzustimmen, denn Jersey schmeichelt der Figur nicht - so wie oft beauptet wird- IMMER.

Ich denke, am Kombinieren sollte es nicht scheitern, das Problem ist die Grundauswahl zu treffen... Das einzige das mir beim Komibinieren schwer fällt ist die Kombination von mehreren Mustern, da braucht man schon ein ziemlich gutes händchen dafür und das habe ich bisher nicht so richtig

Mache ich mir zu viele Gedanken und sollte stattdessen einfach mal machen?
__________________
LG, Vanilia
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 09.07.2010, 14:21
Benutzerbild von maigruen
maigruen maigruen ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.03.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 14.868
Downloads: 4
Uploads: 1
AW: Die perfekte Basisgarderobe - wer hat eine? Was haltet ihr für wichtig?

Zitat:
Zitat von LadyVanilla` Beitrag anzeigen
Hab mich also die letzten paar Tage hingesetzt und angefangen die technischen Zeichnungen meiner favorisierten Schnitte einzuscannen und in DIN A5 Größe mit Stoffempfehlung, Stofflänge, benötigtes Zubehör und TZ aufzuschreiben. Dazu noch ein Feld für Anmerkungen und ein Balken für Stoffproben.
Diese Idee hört sich super an, aber warum den einscannen??
Die kann man doch einfach online runterladen... dann noch aus dem Heft die passenden Informationen raussuchen...

Ansonsten danke für den tollen Thread!

Ich bin auch so eine Planerin und tobe mich da gerade ein wenig aus...

Liebe Grüße!
Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 09.07.2010, 14:25
Benutzerbild von Vanilia
Vanilia Vanilia ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.07.2009
Beiträge: 2.045
Downloads: 1
Uploads: 1
AW: Die perfekte Basisgarderobe - wer hat eine? Was haltet ihr für wichtig?

Zitat:
Zitat von maigruen Beitrag anzeigen
Diese Idee hört sich super an, aber warum den einscannen??
Die kann man doch einfach online runterladen...
Wo denn? Die gesamte TZ-Übersicht (also die 2 ersten Seiten im Nähjournal) kann man runterladen?
__________________
LG, Vanilia
Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 09.07.2010, 14:30
Benutzerbild von Vanilia
Vanilia Vanilia ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.07.2009
Beiträge: 2.045
Downloads: 1
Uploads: 1
AW: Die perfekte Basisgarderobe - wer hat eine? Was haltet ihr für wichtig?

Zitat:
Zitat von maigruen Beitrag anzeigen

Ich bin auch so eine Planerin und tobe mich da gerade ein wenig aus...

Liebe Grüße!
erzähl doch mal was von deinen Gedankengängen, planst du auch eine Garderobe?
__________________
LG, Vanilia
Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 09.07.2010, 14:59
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.136
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Die perfekte Basisgarderobe - wer hat eine? Was haltet ihr für wichtig?

Zitat:
Zitat von liselotte1 Beitrag anzeigen
Also ich find eher das Gegenteil: mehrere "verrückte/aussergewöhnliche" Sachen sind meist besser miteinander kombinierbar (natürlich wenn die Farbharmonie stimmt) und machen mehr Stil als schlichte Sachen.
Wenn man das kann... prima....

Mir fehlen dazu sowohl die Auswahl an "verrückten" Sachen als auch die Kombinierbarkeit untereinander. Aber vielleicht bin ich auch nur wieder mal zu ängstlich und phantasielos... Könntest du vielleicht mal irgendwo Bilder deiner Outfits zeigen? Ich hab immer große Schwierigkeiten, mir sowas konkret vorzustellen, und hab immer Angst, wie ein "Clown" auszusehen...

Zitat:
ist es nicht so, dass es der Kombinierbarkeit halber am geschicktesten wäre einfarbige Unterteile zu produzieren und dann gemusterte und uni Oberteile? das gibt einem doch viel mehr Möglichkeiten als andersherum, oder?

Ich stelle mir zumindest harmonischer vor einen einfarbigen hosenanzug zu tragen mit einem hübsch gemusterten Oberteil als einen gemusterten Hosenanzug mit einem uni Oberteil?
Käme auf die Figur an, schätze ich... Ich bin ja etwas hüftlastig, und trage daher untenrum bevorzugt uni - wobei das grade aufweicht - und obenrum dann gemustert. Jemand mit mehr Busen und schlanken Hüften kann das genau andersrum machen, um optisch auszugleichen. Soweit zumindest die Lehrbücher zu dem Thema...

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
job kündigen...haltet ihr mich für verrückt? schnuddelmama Freud und Leid 50 29.12.2010 11:03
Wer hat eine Knipmode 06 für mich ? knopfloch! private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 0 16.05.2006 11:36
was haltet Ihr von Polyester für Schlafanzüge ??? lelu Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 36 04.09.2005 19:03
motiv für glaser gesucht, wer hat eine idee? benzinchen Stickmustersuche 3 11.08.2005 14:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:17 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10197 seconds with 13 queries