Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Rubensfrauen


Rubensfrauen

Rubens liebte die "runden Frauen".
Sie sind hier nähtechnisch unter sich.
Material, Schnitte, Designs - all das wird hier spezifisch diskutiert.


FBA und mehr - für meine Schneiderpuppe!

Rubensfrauen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 17.07.2010, 01:14
Benutzerbild von Wienerin60
Wienerin60 Wienerin60 ist offline
Inhaberin von Spinn!Webe!
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.08.2009
Ort: am Rhein, nicht an der Donau
Beiträge: 1.121
Downloads: 5
Uploads: 1
AW: FBA und mehr - für meine Schneiderpuppe!

Haben fertig!!!

Es hat zwar deutlich länger gedauert als von mir erwünscht, aber das Werk ist gelungen. Für die Übernahme der Kurven unterhalb der Taille habe ich doch die Methode genommen wie man es beim Übertragen von Kurvenlinien beim Basteln macht.

Geholfen hat mir mein Sohn, es war viel weniger schwierig als vermutet und hat sehr interessante Ergebnisse gebracht: Mein Po ist sogar (ein wenig) flacher als bei Püppi, die Seitenlinie paßt exakt, nur an der Vorderfront muß Madame Püppi gepolstert werden. Die Verstellschrauben habe ich frei gelassen, ich kann also gewisse Gewichtsschwankungen ausgleichen.

Ich habe:

-Pappkarton senkrecht an mich gehalten und mein Sohn hat mit dem Stift meine Kurven nachgezeichnet, das haben wir mehrfach gemacht, immer wieder ausgeschnitten, bis die Pappe paßte.

-Foto 1 zeigt die Pappe senkrecht an die Puppe geklebt und man kann sehr gut erkennen was da fehlt (bzw. bei mir übersteht...)

-Foto 2 und 3 zeigt Püppi nach dem Polstern. Dazu war immer mindestens eine helfende Hand nötig, (es war zwischendurch also keine Hand zum Fotograbildeln frei!) Zum Polstern hab ich wieder das dicke Volumenvlies genommen, und stufig geschnitten und mit selbstklebendem Vlies fixiert.
Dieser Bauch ist (so wie meiner) nicht sehr fest, kann also zusammengedrückt werden.

Die Optik von meiner Püppi gefällt mir noch nicht so ganz, ich überlege ob ich ihr nicht doch einen "Body" nähen soll, allerdings hab ich dann Bedenken, dass sie dann wieder nicht ganz optimal paßt. Nach dem Aufkleben vom Filz habe ich schon an den Stellschrauben drehen müssen, der Filz ist zwar nicht soooo dick aber rundherum geklebt, summiert sich das.
Die jetzt an der Püppi gemessenen Maße stimmen mit meinen recht gut überein, ausprobieren, ob ich damit paßgenau nähen kann werde ich aber erst im August nach meinem Urlaub. Für schnittloses Nähen müßte Püppi aber auf jeden Fall bereits jetzt ideal sein.


Eine weitere Verbesserung spukt mir auch noch im Kopf herum: Ich hätte gerne Arme zum Anhängen an Püppi. Auch hier habe ich das Problem, dass ich mit recht "viel Figur" gesegnet bin und mir öfter mal Ärmel zu eng sind. Dafür hab ich aber noch keine Idee wie ich das umsetzen könnte.


Jetzt bin ich ein wenig neugierig, ob ihr mit diesen Erläuterungen was anfangen könnt oder ob vielleicht noch jemand seiner Püppi "Figur" verordnert!
Angelika
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg fehlender Bauch.jpg (14,0 KB, 156x aufgerufen)
Dateityp: gif dicker Bauch.GIF (18,3 KB, 156x aufgerufen)
Dateityp: gif Püppi total.GIF (17,1 KB, 158x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 18.07.2010, 08:51
Benutzerbild von Melle1
Melle1 Melle1 ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.08.2009
Ort: S´bek, östlich von Hamburg
Beiträge: 1.570
Downloads: 23
Uploads: 0
AW: FBA und mehr - für meine Schneiderpuppe!

ich finde die Idee Deine Püppi umzumodeln klasse und wie sie aussieht klappt das Nähen, bzw. Anpassen ganz bestimmt.
Zu den Armen, vielleicht wäre die Idee die Burda vor kurzem zeigte was. Einen Langärmligen, alten Pulli anziehen, von jemanden mit Klebetape umwickeln lassen, aufschneiden und an der Püppi befestigen. Wenn Du beide Arme und die Schulter in einem Stück klebst, kann man das Ganze ja evtl. auf die Püppi stecken.
__________________
Lieben Gruß
Melle
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Workshop- Hilfe meine Schneiderpuppe hat abgenommen! Büstenmamma Museumsnähen Stolberg 2008 25 28.08.2014 22:06
Hilfe meine Nähme will nicht mehr so recht - und jetzt? husky Allgemeine Kaufberatung 2 09.10.2009 12:07
Meine erste Schneiderpuppe silke17 Das Forum für die Freude über die NEUEN 2 06.07.2009 09:42
ich bekomme meine schneiderpuppe! chaosqueen80 Andere Diskussionen rund um unser Hobby 0 26.01.2009 19:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:57 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07999 seconds with 14 queries