Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Gardinenschals oder am Stück oder wie?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 29.06.2010, 14:46
Burgfräulein Burgfräulein ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.05.2005
Beiträge: 22
Downloads: 0
Uploads: 0
Gardinenschals oder am Stück oder wie?

Hallo!

Ich bin in eine neue Wohnung gezogen und da ist eine Konstruktion an der Decke, bestehend aus insgesamt 7 Schiebeleisten, die das Bett umgibt.

Leider ist das alles völlig nutzlos, denn die jetzigen Vorhänge sind durchsichtig und dadurch, dass es 7 einzelne Schals sind, dämmt es auch nicht die Geräusche von außen ein bisschen ab und es verdunkelt auch nicht ausreichend.

Ich würde mir da gerne neue Gardinen dranmachen und jetzt überlege ich, ob es gehen würde, wenn man eine lange Gardine über vier Leisten "spannt" (die Schals sind alle einzeln mit Klettverschluss befestigt). Dann könnte man die Gardine aber nicht mehr aufziehen, fürchte ich, ist dann ja alles auf Spannung und dauerhaft zugezogen will ich das auch nicht.

Außerdem hätte ich gerne dunkel- und hellblauen, blickdichten und ein bisschen verspielten Stoff. Irgendwas leicht orientalisch gemustertes, vielleicht in Silber oder Gold. Zu schwer darf es auch nicht sein.

**** Zur Not würde ich das dann eben nicht als Schal kaufen (die haben ja meist eh schon Schlaufen eingenäht), sondern als Stoffbahnen. Dann muss ich die alle versäumen und so, oder? Argh, wieso hab ich nur meine Nähmaschine verkauft. Naja, zum Glück hab ich eine nähbegeisterte Freundin und 7 Bahnen versäumen dauert ja auch nicht ewig. Heißt das überhaupt versäumen? Versäubern?

**** Ikea war mir zu beliebig und zu bunt.
****
Ebay finde ich ein bisschen heikel. Wer weiß, was einem da dann angedreht wird.

Ähm, jemand Ideen, wie man es doch hinkriegen könnte, einen Vorhang nicht in jeweils 3 und 4 Teile stückeln zu müssen und die Schiebeleisten nutzen zu können? Geht wahrscheinlich nicht, oder?

Anbei ein Foto.

Liebe Grüße
Die Burgfrau aus ihrer neuen Burg
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Bild053.jpg (19,9 KB, 195x aufgerufen)

Geändert von Hobbyschneiderin-geloescht (29.06.2010 um 14:56 Uhr) Grund: Die Fragen nach dem Wo bekomme ich gehören in den Markt und die Frage nach den Anbietern beim Auktionshaus in die Händlerbesprechung. Die fachlichen Fragen sind richtig :). s. Forenregeln - Danke
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.06.2010, 14:56
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Gardinenschals oder am Stück oder wie?

Hallo,
also Dein Bild zeigt einen Flächenvorhang, ein eigentlich teures Teilchen, den man beliebig gestalten kann, sinnvollerweise aber immer mit einzelnen Schals. Man kann die Paneele (Träger) länger wählen, dann würden die Bahnen besser überlappen und damit auch besser "isolieren". Ob das dann gut aussieht?

Deine anderen Fragen gehören in den Markt oder wenn zu einzelnen Händlern: dann in die Händlerbesprechung... darauf wirst Du hier keine Antwort bekommen können.

lG deo
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.06.2010, 15:03
Burgfräulein Burgfräulein ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.05.2005
Beiträge: 22
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Gardinenschals oder am Stück oder wie?

Aber wenn ich Stoff in Bahnen kaufe, muss ich die alle am Rand versäubern, oder?

Nun hab ich endlich einen Namen für das Teil, danke Mir gefällt einfach die Farbe nicht und dass es so durchsichtig ist. Allerdings sind die scheinbar fast alle durchsichtig. Will mein Bett lieber wie in einer Höhle haben, blickdicht eben...wie ein orientalisches Zelt

An den Schiebedingern will ich gar nichts ändern.

Geändert von Burgfräulein (29.06.2010 um 15:07 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.06.2010, 15:11
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Gardinenschals oder am Stück oder wie?

ja, ich denke schon, außer Du könntest Schals in der fertigen Breite kaufen, es lohnt sich, in verdächtigen Möbelhäusern, Warenhäusern und zur ersten Orientierung auch Baumärkten und später in Gardinenfachgeschäften zu stöbern. Wenn ein Schlaufenschal (7x) in der richtigen Breite, aber Überlänge zu haben wäre, dann wäre das sicher auch eine Option, ihn (sie) zu kürzen.

Aber klar, ein seitlich abgeschnittener Stoffrand müsste versäubert werden und das "schön"... wie, das kann man in diesen Geschäften sehen...

Deo, die das auch noch vorhat und umfangreich recherchiert hatte...
meiner Freundin würde ich eine solche Arbeit nur antragen, wenn ich ihr eine ähnlich ungeliebte Arbeit dafür abnehmen könnte...
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.06.2010, 15:34
Burgfräulein Burgfräulein ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.05.2005
Beiträge: 22
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Gardinenschals oder am Stück oder wie?

Erstmal schönen Stoff finden, dafür allein kann ich Wochen brauchen und ein totaler Pingel sein..

Najaaaa, meine Freundin hat eine Nähmaschine und näht gut..da mal eben über die Kanten gehen...dafür kann ich ihr was Schönes kochen

Also, wenn man Meterware kauft, wäre ein Meter Stoff doch 1m lang und 1m breit, ja? Das heißt, jede Bahn ist einen Meter breit. Und dann so lang, wie man will, oder? Das würde heißen, ich brauche 21m Stoff. Sehe ich das richtig? Hei, das wird ja richtig teuer Und leider soviel Verschnitt, weil die Bahnen nur etwas mehr als 60cm breit sind. Naja. Bei der Gelegenheit wollte ich die Fenstervorhänge auch gleich auswechseln, aber das schminke ich mir dann erstmal ab, da muss dann doch Ikea herhalten.

Geändert von Burgfräulein (29.06.2010 um 15:38 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
MüNähKrä-Ost oder PUNKT oder wie auch immer: Brainstorming und Planung yve79 Kontaktbörse 76 24.01.2012 16:36
MCalls 4872 - eine Frage oder zwei oder drei oder mehr... Willem Fragen zu Schnitten 5 12.01.2010 22:01
"Am Stück" oder "in Scheiben" ? Isebill Andere Diskussionen rund um unser Hobby 24 17.02.2009 18:42
Kopierpapier -oder Folie oder wie nennt man es??? ikka Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 4 29.10.2008 17:28
Biete viele Stoffe an ...ist es besser pro Stück oder gleich mehrere Stoffe ? lelu private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 16 29.04.2006 17:09


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:16 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09163 seconds with 14 queries