Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Wieso schräger Fadenlauf?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 28.06.2010, 20:54
TW33TY TW33TY ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.05.2010
Beiträge: 13
Downloads: 0
Uploads: 0
Wieso schräger Fadenlauf?

Hallo, ich hab mal wieder ein Frage.

ich schneide gerade alles zu für ein Shirt mit mehreren Banddurchzügen. Laut Anleitung muss ich versch. Streifen zuschneiden und bei einem im schrägen Fadenlauf. WIESO? da müsste ich ja jetzt meinen kompletten Reststoff zerschnippeln?! und laut Zuschneideplan/zeichnung muss ich das nicht machen.
kann mir eine/r grundsätzlich den Sinn bitte erklären? hab noch nie nen Nähkurs gehabt (wie man offensichtlich merkt)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.06.2010, 21:23
Benutzerbild von MichaelDUS
MichaelDUS MichaelDUS ist offline
Handarbeitsbuchautor und PRYM Produkte Vorführer
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.04.2002
Ort: Landeshauptstadt Düsseldorf
Beiträge: 14.867
Downloads: 3
Uploads: 3
AW: Wieso schräger Fadenlauf?

Nicht elastische Stoffe erhalten durch einen schrägen Zuschnitt im 45° Winkel Elastizität.

Versuchs einfach mal an einem Stoffrest aus. Schneide einen Streifen gerade, also im Fadenlauf und einen anderen im 45° Winkel. Dann merkst du schnell den Unterschied.

Bänder im schrägen Fadenlauf werden auch gerne für Einfassungen genommen, da sie sich besser in Rundungen legen.

Michael
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.06.2010, 21:37
TW33TY TW33TY ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.05.2010
Beiträge: 13
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wieso schräger Fadenlauf?

vielen Dank für die schnellen Antworten

also theoretisch habe ich noch genug stoff über, ich nutze aber eh jersey, und laut stoffempfehlung sind auch jerseystoffe dabei. es soll aber als Zitat: "Bindeband" benutzt werden und 180cm lang sein. also an der Elastizität kann es nicht liegen oder?!
hier ist mein neustes Versuchsobjekt: auf der ersten Seite rechts unten der Anleitung "Kleid B"
Schnittmuster: Minikleid mit Tunnelzug - Easyfashion - burda style
und daneben der zuschneideplan, auf dem ich nur bei Version/Shirt A die schrägen bänder zum zuschneiden sehe also würde es bei mir ganz normal längs langschneiden reichen?
vielen dank nochmal! :-)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.06.2010, 22:04
Benutzerbild von MichaelDUS
MichaelDUS MichaelDUS ist offline
Handarbeitsbuchautor und PRYM Produkte Vorführer
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.04.2002
Ort: Landeshauptstadt Düsseldorf
Beiträge: 14.867
Downloads: 3
Uploads: 3
AW: Wieso schräger Fadenlauf?

Auf dem Zuschneideplan von Modell B werden die Bänder auch im geraden Fadenlauf zugeschnitten. Da ist wohl ein Fehler in der Anleitung.
Bei Modell A werden sie schräg zugeschnitten, aber wird auch von einem nicht elastischen Stoff ausgegangen.

Da du Jersey, also einen elastischen Stoff nimmst, schneide die Bänder im geraden Fadenlauf wie auf dem Zuschneideplan eingezeichnet zu.

Michael
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.06.2010, 22:25
TW33TY TW33TY ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.05.2010
Beiträge: 13
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wieso schräger Fadenlauf?

okay, Danke!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
muss schräger Fadenlauf 45° sein? minnie-bs Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 1 10.01.2010 10:50
Schräger Fadenlauf-Patrones 263 Mod.27 Cahra Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 24.01.2008 16:40
Samt - schräger Fadenlauf juno Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 8 04.01.2007 21:29
Wieso immer Pfaff? Wieso nicht Huskystar? Zauberband Allgemeine Kaufberatung 4 01.06.2006 13:24
Schräger Fadenlauf??? timba Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 14.04.2005 11:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:03 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08626 seconds with 13 queries