Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Kleid über Hose - Zugaben

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 27.06.2010, 00:54
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 17.586
Downloads: 15
Uploads: 0
Kleid über Hose - Zugaben

Hallo,

bei einer Feier hatte eine Freundin von mir einen Überzieher an – für die Bezeichnung „Kleid über Hose“ war er wohl zu kurz, aber das war so mein erster Gedanke. Aus edlem Stoff und dann mit ganz vielen Teilungsnähten, wie ein enges Jeans-Kleid.

Sowas würde ich mir auch gerne nähen und frage mich jetzt, wie eng so ein Teil sein sollte.

Meine Freundin meinte, dass sie vorne im Hüftbereich die Kanten gerade soweit übereinander schieben kann, dass sie „nebeneinander“ liegen – also wäre die Bewegungszugabe 3 bis 4cm mit Jeans und T-Shirt drunter – kann das sein?
Und im Brustbereich sprengt sie fast die Knöpfe – wie viel Zugabe entspricht das? Nein Quatsch, wie viel Zugabe würdet ihr empfehlen.

Aus dieser Tabelle:
Bequemlichkeitszugaben - Hobbyschneiderin + Forum
würde ich die Werte für ein Kostüm nehmen, denn da muss man ja unter die Jacke auch was drunter zeihen, genau wie hier – wäre das die richtige Wahl?

Oder soll ich lieber messen/messen lassen/vorhandenes abstecken in den Klamotten, die ich drunter ziehen will – also Shirt plus Jeans? Viel zugabe wäre dann angebracht, damit es nicht aussieht wie Wurscht in Pelle ...
(Ich hätte eine Art Tunika in A-Linie, mit Teilungsnähten vorn, die vorne schon super sitzt, nur hinten ist sie eben im Stoffbruch zugeschnitten, was bei meinem Hohlkreuz immer viel „Platz“ bedeutet)

Vielen Dank für eure Hilfe und Meinungen
Rita
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.06.2010, 08:47
Benutzerbild von Phem
Phem Phem ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.01.2009
Ort: NRW
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kleid über Hose - Zugaben

Hallo,

für mich hören sich die Kostümmaße aus der von Dir verlinkten Tabelle ganz vernünftig an, zumindest als Ausgangspunkt. An der Brust kommt mir die Bequemlichkeitszugabe ein bisschen weit vor, verglichen mit der Passform, die man heute so trägt, aber ein bisschen Weite herauszunehmen wäre ja kein Problem.
Wegen Deines Tunika-Hohlkreuz-Problems: Hast Du mal probiert, das Rückenteil anstatt im Stoffbruch in zwei Teilen mit Nahtzugabe in der Mitte zuzuschneiden oder sieht das von Stil her an der Tunika nicht aus? Bei einem zweiteiligen Rücken könnte man den Schnitt ja viel einfacher an die Körperform anpassen.

Liebe Grüße, Phem.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.06.2010, 10:35
MaxLau MaxLau ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.07.2005
Ort: Hessisch Lichtenau
Beiträge: 15.198
Blog-Einträge: 25
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Kleid über Hose - Zugaben

Hallo,

zu den Bequemlichkeitszugaben kann ich nichts sagen. Das ist ein Thema, was mich wahnsinnig interessiert, aber mein Verständnis dafür nicht ausreicht. Ich würde ein vorhandenes, passendes Teil als Maßgrundlage benutzen.

Habe auch ein Hohlkreuz. Wenn es zum Stil des Kleidungsstück passt, setze ich Rückenabnäher ein, damit es mehr auf Figur kommt.
__________________
Liebe Grüsse

Martina
_____________________________________________

Mein Blog: MaxLau

Ich glaub', jetzt hat sie's!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.06.2010, 12:44
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 18.203
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Kleid über Hose - Zugaben

Wenn es eher wie ein Kleid sitzen soll, dann würde ich mich mit Hose und der dann darunter getragenen Kleidung vermessen und nach diesen Maßen einen Kleidschnitt konstruieren.

Was du wissen willst hat ja nicht nur mit der Bequemlichkeitszugabe zu tun, sondern vor allem mit der Designzugabe.

Wenn du einen vorhandenen Schnitt anpassen willst, dann würde ich das vermutlich schon vorhendene Teil mal über die Unterkleidung anziehen und dann gucken, wo es mir zu eng ist, entsprechend zugeben und dann ein Probeteil nähen. Je körpernäher es sein soll, desto ähnlicher muß der Probestoff dem Originalstoff sein.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Rührei auf Toast, eine Häkelanleitung
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 27.06.2010, 16:24
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 17.586
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Kleid über Hose - Zugaben

Das Ding ist ja, dass mir Kauf-Schnitte nicht passen - genausowenig wie Kaufsachen.
Schulter zu eckig, Balkon zu groß, Hohlkreuz, hohe Hüfte, ausgeprägte Hüftknochen, unübersehbare Reiterhosen, außerdem noch Bauch ...

@ Phem: Wenn ich dieses (enge) Teil nähe, wird es hinten mindestens aus 4 Teilen bestehen, also in der hinteren Mitte eine Naht haben - aus den von Dir genannten Gründen. Das letzte Hängerchen hat auch eine Naht in der hinteren Mitte. Die hatte ich zuerst in Körperform gesteppt, habe dann aufgetrennt und gerade genäht, weil es zum Stil eines weiten Teils nicht passte - komisch aussah.

@ MaxLau: wenn ich ein passendes Teil hätte, wäre das super, aber eng und doch passend findet sich nicht in meinem Schrank. Entweder sind die Teile schon älter und knatscheng - oder neu und weit schwingend.

@ nowak: Naja, laut Aussage meiner Freundin (siehe oben) hat das von ihr gekaufte Teil keine Design-Zugabe.
Aber statt der Werte für Kostüm und Unterwäsche-Maße lieber die für ein enges Kleid und "Jeans+Shirt"-Maße zugrunde zu legen ist eine Überlegung wert. Mal sehen, wer mich messen kann.
Zu eng ist das vorhandene nicht - sondern zu weit. Ich habe heute früh als alle anderen noch pennten das eine etwas schmalere Hängerchen linksrum angezogen und enger gesteckt - und das dann in den Schnitt übertragen, weil ich nämlich noch einen (geschenkten) Stoffrest habe, der aber so nicht reicht - mal gucken, ob er für ein engeres Hängerchen reichen würde.

Wenn meine Freundin mir ein Bild zur Verfügung stellt, zeige ich euch das Teil mal.

Vielen Dank für eure Hilfe, manchmal ist es nur ein Denkanstoss, der fehlt, um das perfekte Teil zu bekommen.

LG Rita
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
zugaben kleid

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kleid über Hose tabeam23 Schnittmustersuche Damen 6 16.09.2008 13:43
Kleid über Hose Lavendel Schnittmustersuche Damen 74 02.03.2008 19:36
Tunika für über die Hose/Kleid Lotti Schnittmustersuche Damen 3 10.09.2007 13:06
Kleid über Hose Lavendel Schnittmustersuche Damen 5 29.12.2006 17:08


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:40 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09385 seconds with 13 queries