Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



Formel für Gummibandlänge

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 25.06.2010, 11:54
Benutzerbild von gaultiernaehen
gaultiernaehen gaultiernaehen ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.02.2003
Beiträge: 14.875
Downloads: 1
Uploads: 0
Formel für Gummibandlänge

Ich möchte mir einen Body mit Pantie oder Hipster Form als Höschenteil selbst nähen.
Mit der Ausschnittverarbeitung bin ich mir noch nicht einig.
Der Body soll überhaupt nicht abmalen und eine leicht figurformende Wirkung haben. Die Panty Säume werde ich mit der Cover Maschine umschlagen und kein Gummi annähen, da sich die Nähte bei mir sonst durchdrücken, aus diesem Grund trage ich ausschließlich Panties.
Das Oberteil soll eine klassische Unterhemdform mit 5cm breiten Trägern bekommen.
Wenn ich ein Gummiband annähe, das ich dann später umschlage, gibt es da eine Regel, wie lang das Gummiband prozentual zum Ausschnitt sein soll? Ich überlege dazu das transparente Badeanzuggummi zu nehmen.
Oder reicht es auch hier aus, die Nähte nur umzuschlagen und zu covern?
Mir ist wichtig, daß es möglichst "seamless" wirkt.
Als Jersey habe als Probelmodell einen sehr dehnbaren etwas festeren Mikrofaser Jersey ausgewählt.
Würdet Ihr den Body eintelig ohne Knöpfe nähen, oder einen knöpfbaren Panty nähen?
Wahrscheinlich sitzt er ohne Knöpfe besser und ich muß, wenn ich zur Toilette gehe das Oberteil mit ausziehen, aber das Gefummel mit den Druckknöpfchen bei Bodies ist auch kein highligt. Ausserdem weiß ich nicht recht, wo ich die Knöpfe anbringen soll?
Ich würde mich über Anregungen von Euch sehr freuen.

Grüße
Anja
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.06.2010, 13:11
gundi2 gundi2 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.10.2006
Ort: NRW
Beiträge: 15.600
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Formel für Gummibandlänge

Hallo,
das transparente Badegummi ist sehr fest. Ich würde da erst mal an einem Muster 5 % Abzug probieren, maximal 10 %.
gundi
__________________
Der Pessimist klagt über den Wind, der Optimist hofft, dass der Wind sich dreht und der Realist hisst die Segel. (Sir William Adolphus Ward)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.06.2010, 17:19
elbia elbia ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.04.2003
Ort: um Ulm herum
Beiträge: 1.915
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Formel für Gummibandlänge

Huhu Anja,

für den Grundschnitt kannst du mal in deinem umfangreichen Archiv an Burdas nach der Ausgabe 7/1998 Modell 137 gucken Das ist ein "Badeanzug" mit "Beinchen" und einem Mörderausschnitt, unter dem man ein Bandeau-Bikiniobertel trägt. Die Ausschnitttiefe müsstest du dann entsprechend anpassen.

Was die Gummibandlänge betrifft, bin ich bei dem Framilon (durchsichtiges Gummiband) eher etwas vorsichtig - ich finde, das muss man etwas länger lassen, als Dessousgummi, da es doch recht straff ist. Um einen möglichst wenig auftragenden Rand zu erhalten, ist es eigentlich besser gar nicht umzuschlagen und das Framilon nur mit der Overlock aufzunähen. Auf die linke Stoffseite

Was das Öffnen des Bodys betrifft, habe ich dir leider keinen "ultimativen" Tipp Und was die "Modellierung" betrifft - von dieser Vorstellung musst du dich vermutlich verabschieden Meiner Erfahrung nach, ist alles, was formen kann, so eng, dass es mehr oder weniger zwangsläufig an irgendeiner Stelle "einschneidet" Was nicht heißt, dass es nicht doch so eine eierlegende Wollmilchsau gibt und ich sie nur noch nicht gefunden habe

Viel Spaß beim Tüfteln
__________________
Grüßle

elbia

Meine Galerie

Rosinen im Kopf
sind die ideale Nahrung
für den kleinen Mann im Ohr
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.06.2010, 11:56
Benutzerbild von sikibo
sikibo sikibo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 19.195
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Formel für Gummibandlänge

Zitat:
Zitat von gaultiernaehen Beitrag anzeigen
Der Body soll überhaupt nicht abmalen ...Die Panty Säume werde ich mit der Cover Maschine umschlagen und kein Gummi annähen, da sich die Nähte bei mir sonst durchdrücken,
Je nachdem, was du drüberziehst, malen sich die Nähte trotzdem ab, außerdem ist das ohne Gummi ziemlich schlabberig.
Zitat:
Zitat von elbia Beitrag anzeigen
Um einen möglichst wenig auftragenden Rand zu erhalten, ist es eigentlich besser gar nicht umzuschlagen und das Framilon nur mit der Overlock aufzunähen. Auf die linke Stoffseite
Das ist nicht so ganz toll. Ich habe das mal bei einem BH gemacht. Das Gute: Er rutscht kein bisschen - weil er nämlich klebt. (Das wäre mir auf oder unter der Pobacke ziemlich unangenehm, beim BH kann ich damit leben.) Das Schlechte: Das Gummi hinterlässt einen fiesen roten Streifen, gräbt sich richtig ein.
__________________
Viele Grüße, Heidrun
---------
Sieht gut aus, wenn die Naht nicht wär.
Zuckerpuppe - 2nd generation - frech, wild und wunderbar
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Formel zum Nähen der Vorhänge? Fingerhut Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 25 21.09.2012 14:26
Hat Schönheit eine Formel? nähfloh Andere Diskussionen rund um unser Hobby 23 25.08.2007 17:21
Formel zur Kostenberechnung??? Maga Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen 8 18.07.2005 18:56
ferrari oder formel 1 wagen uscheli Stickmustersuche 1 17.05.2005 14:28


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:45 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09027 seconds with 13 queries